Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 3 Jahren

1-2017

  • Text
  • Komponenten
  • Technik
  • Radio
  • Filter
  • Oszillatoren
  • Quarze
  • Emv
  • Wireless
  • Messtechnik
  • Bauelemente
Fachzeitschrift für Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik

HF- und

HF- und Mikrowellentechnik Schwerpunkt in diesem Heft: Messtechnik CPRI-basierte Lösung für noch bessere RRH-Feldtests Anritsu Company hat eine HFüber CPRI-Messfunktion für ihre Handheld-Basisstationsanalysatoren der BTS-Master- Produktfamilie vorgestellt. Dieses neue Messfeature vereinfacht die Störungssuche an über CPRI-abgesetzte Basisstationen (RRH) und den neuen aktiven BTS-Antenne, so dass die Störungs-, Interferenz- und PIM-Analyse von der jeweiligen BBU durchgeführt werden kann. Mit Einbau der neuen Option ist der BTS Master in der Lage, HF-Messungen über den faseroptischen CPRI-Link durchzuführen, der die Baseband Unit (BBU) der Basisstation oder Antenne mit dem RRH verbindet. Um eine Konfiguration des CPRI-Links für HF-Messungen zu vereinfachen, hat Anritsu für mehrere Netzinfrastrukturlieferanten vorkonfigurierte Settings und eine Auto-Detect-Funktion entwickelt, welche die Inbetriebnahme sehr einfach gestaltet. Eine im Vergleich zu anderen Lösungen seiner Klasse zehnmal schnellere Abtastrate ermöglicht es dem im BTS-Master realisierten CPRI-HF-Testset, auch gepulst auftretende Signale zu erfassen, die mit alternativen Verfahren nicht erfasst werden könnten. Zusätzlich bietet der BTS Master die Möglichkeit, die Auflösebandbreite eines auf dem Display angezeigten Signals zu ändern, wodurch ein Hereinzoomen in einen bestimmten Spektralbereich für eine detaillierte Analyse ermöglicht wird. Eine detailliertere Signalanalyse kann Interferenzen und Störungen durch Passive Intermodulation effizient lokalisieren. Alle Tests können in den Betriebsarten Spektrumanalyzer und Spektrogramm inklusive vollwertiger Markerunterstützung erfolgen. Durch die Gesamtleistung und die verschiedensten Messmöglichkeiten werden Betriebs- und Wartungstechniker befähigt, sämtliche geforderten Tests selbst durchzuführen. ■ Anritsu Corp. www.anritsu.com Oszilloskop-Optionen jetzt kostenlos Rigol Technologies bietet für seine Mid-Range-Oszilloskop-Serie jetzt beim Neukauf eines Oszilloskops der MSO/ DS2000A-Serie alle zugehörigen Optionen kostenlos an. Auch für bereits gekaufte DS/ MSO2000A-Oszilloskope gibt es ein attraktives Angebot. Als Optionen verfügbar sind die Decodierung der serie l l e n B u s s e RS232/UART, I2C, SPI, CAN, die Speichererw e i t e r u n g a u f 5 6 M i o . Punkte sowie die Erweiterung der Triggerfunktionen. Der Kunde bekommt also das Paket BND-MSO/DS2000A mit SD-RS232, SD-I2C/SPI, SD- CAN, MEM-Option und AT- Trigger für einen sehr attraktiven Preis. Der Bestandskunde erhält bei Erwerb einer gerade benötigten Option auch alle weiteren Optionen ohne Aufpreis und ist damit bestens für künftige Aufgabenstellungen gerüstet. Prüfung von Funk-Komponenten Wenn Sie Bauelemente für die Funktechnik prüfen müssen, egal ob für Mobilfunk, WiFi, Bluetooth, GPS, NFC, Zigbee oder für ultrakurze oder große Reichweiten können EMCO und Litepoint Ihre Time-to-Market entscheidend verkürzen. Litepoint in Sunnyvale, CA, U.S.A. ist eine rasch wachsende Tochtergesellschaft von Teradyne, einer „starken Mutter“ im Geschäft mit automatisierten Testlösungen und bietet derzeit Testlösungen für mehr als 300 ■ Rigol Technologies Europe GmbH, www.rigol.eu Chipsätze für mobile Funkanwendungen an. Diese beinhalten Geräte/Instrumente für Entwickler, Prüfmittel für die Produktion sowie Software für die gesamte Hardware. ■ EMCO Elektronik GmbH www.emco-elektronik.de 20 hf-praxis 1/2017

Marktübersicht Messtechnik ® Lösung für ultrahochempfindliche Millimeterwellen-Spektrumanalyse Anritsu hat die Markteinführung des neuen hochleistungsfähigen Grundwellen-Hohlleitermischers MA2808A, einer Millimeterwellen-Messoption für den Spitzenklassen-Spektrumanalysator/Signalanalysator MS2830A, bekannt gegeben. Der im Frequenzbereich von 60 bis 90 GHz arbeitende MA2808A kombiniert in einer bedienerfreundlichen Konfiguration maximale Empfindlichkeit mit einem großen Messbereich und ermöglicht damit Millimeterwellen- Messungen, die sich mit herkömmlichen Oberwellenmischern und Abwärtswandlern nicht realisiert ließen. Die Millimeterwellen-Technologie wird derzeit in einer Reihe von Breitband-Mobilfunkanwendungen eingesetzt. Diese neu auf den Markt gebrachte Lösung wird insbesondere von Anbietern von Fahrzeug-Radarsystemen und Wireless Backhaul-Netzen begrüßt. Hochauflösende Fahrzeugradare in Kollisionswarnsystemen nutzen 77/79 GHz, um z.B. Fußgänger erkennen zu können, wodurch die Millimeterwellen-Messfunktion überlebenswichtig wird. Frühere Messverfahren waren mit großen Umsetzdämpfungen behaftet, außerdem traten inexistente Bildechos auf. Diese Probleme können nun mit dem MA2808A gelöst werden. Um dem Bedarf nach schnellerer Kommunikation und höheren Verbindungskapazitäten gerecht zu werden, suchen Anbieter von Wireless Backhaul-Netzen nach Lösungen, mit denen die steigende Zahl kleiner Mobilfunk-Basisstationen mit Kernnetzen verbunden werden können, wobei E-Band-Signale im Bereich von 60 bis 90 GHz genutzt werden. Die Kombination des neuen MA2808A mit dem MS2830A in den 26,5/43-GHz-Konfigurationen (MS2830A-044/045) unterstützt die Entwicklung und Produktion von Ausrüstungen für die E-Band-Wireless Backhaul- Branche sowie für die FMCW-Fahrzeugradar-Branche.Mit der Ergänzung des neuen Grundwellen-Hohlleitermischers MA2808A, der einfach zu bedienen und bequem in den Versuchsaufbau einzugliedern ist und zudem eine hohe Empfindlichkeit bietet, lassen sich auch schwierige Aufgaben beim präzisen Messen von Breitband-Mobilfunksignalen im mm-Bereich lösen. ■ Anritsu Corp. www.anritsu.com WWW.AARONIA.DE REMOTE CONTROLLED SPECTRUM ANALYZER 1Hz - 20GHz Extrem geringe Ströme präzise messen Mit den hochpräzisen Stromzangen CP030A und CP031A erweitert die Telemeter Electronic GmbH ihr bisheriges Angebot. Es besteht damit jetzt die Möglichkeit, Messungen in Anwendungen durchzuführen, welche die Erfassung von sehr kleinen Strömen erfordern. Die Auflösung von 1 mA/div in Verbindung mit einer Genauigkeit von 1% für DC und niederfrequente Ströme ermöglicht die detailliertere und präzisere Messung von kleinen Strömen mit LeCroy-Oszilloskopen. Werden High- Definition-Oszilloskope der HDO-4000-Serie zusammen mit den CP030 bzw. CP031A verwendet, so erhält der Anwender durch die einzigartige 12-Bit-Auflösung hochpräzise Messwerte für optimale Fehlersuche und -analyse. Die Stromzange ist für Leitungen bis zu einem Durchmesser von 5 mm geeignet. Trotzdem sorgt das kompakte Design dafür, dass auch in eng bestückten Bereichen einer Schaltung gemessen werden kann. Die Bandbreiten betragen 50 (CP030A) bzw. 100 MHz (CP031A). ■ Telemeter Electronic GmbH www.telemeter.info Integrierter PC, bis 64TB SSD 175MHz Echtzeit Bandbreite Remote Control per TCP/IP Inkl. Steuer-/Analyse-Software Outdoor-Version erhältlich Telefon: +49 6556 93033 Mail: mail@aaronia.de Web: www.aaronia.de MADE IN GERMANY hf-praxis 1/2017 21 21

Fachzeitschriften

12-2019
5-2019
11-2019
4-2019
4-2019

hf-praxis

11-2019
10-2019
9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel