Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 3 Jahren

10-2016

  • Text
  • Komponenten
  • Technik
  • Radio
  • Filter
  • Oszillatoren
  • Quarze
  • Emv
  • Messtechnik
  • Bauelemente
  • Software
  • Frequency
  • Wireless
  • Antenna
  • Anwendungen
  • Antenne
  • Frequenzbereich
  • Circuit
Fachzeitschrift für Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik

Messtechnik Keysight

Messtechnik Keysight erweitert Angebot an PXI/AXIe- Testlösungen Kalibrierservice jetzt auch für PXI-Messgeräte anderer Hersteller Keysight Technologies Inc. hat seine bewährten Kalibrierservices auf Messgeräte anderer Hersteller ausgedehnt. Sie gewährleisten eine konstant hohe Messgenauigkeit, bei größtmöglicher Verfügbarkeit von Messgeräten und Testsystemen mit Komponenten von fast allen Herstellern, ganz gleich, ob es um die Messung elektrischer, optischer, mechanischer oder sonstiger physikalischer Größen geht. Bild 1: Verdoppeln Sie die Bandbreite Ihres Systems für Multi- Channel- und Multi-Chassis-Tests mit der Gen-3-Technologie im 18-Slot-PXIe-Chassis M9019A Bild 2: Mit den PXIe-System-Modulen und PC-Host-Adaptern können Sie die System-Bandbreite eines externen PCs auf bis zu 16 GHz ausbauen dem Systemsupport nimmt daher ständig zu. Deshalb hat Keysight seine Kalibrierservices aus einer Hand jetzt auf Benchtop- und PXI-Messgeräte anderer Hersteller erweitert – insgesamt werden mehr als 100.000 verschiedene Messtechnikprodukte unterstützt. PXI- und AXIe-Angebot erweitert Wie Keysight außerdem bekannt gab, hat das Unternehmen sein Angebot an hochleistungsfähigen PXI- und AXIe-Messgeräten und Referenzlösungen erweitert. Die Messgeräte und Lösungen sind vielseitig einsetzbar, u. a. zum Testen von 5G-Produkten, HF-Leistungsverstärkern/Front-End-Modulen und Digitalverbindungen. Sie steigern die Testgeschwindigkeit, verbessern die Genauigkeit und sparen Platz. Keysights-Referenzlösungen auf der Basis von High-End-Messgeräten im jeweils optimalen Format - Benchtop, modular oder kombiniert - sind bewährte Hardware/ Software-Testkonfigurationen für anspruchsvolle Anwendungen wie 5G, Simulation von EW-Bedrohungsszenarien oder Test von Digitalverbindungen. Keysight Technologies Deutschland GmbH www.keysight.com Bild 3: Mit dem High-speed- Digitizer M9203A und einem digitalen Breitband-Empfänger lassen sich breitbandig Signale erfassen für neue Radar- und Satelliten-Kommunikations- Tests usw. Diese Services helfen Ingenieuren, Testsysteme kostengünstiger zu entwickeln, zu installieren und zu warten. Testsysteme bestehen heute oft aus Messgeräten unterschiedlicher Bauformen von verschiedenen Herstellern. Immer öfter werden herkömmliche Labormessgeräte mit modularen PXI- und AXIe-Messgeräten kombiniert. Häufig handelt es sich dabei um komplexe Testlösungen, die vor Ort eingerichtet, gewartet und gegebenenfalls repariert werden müssen. Der Bedarf an herstellerübergreifen- Die Kombination aus dem M9019A-PXIe-Grundgerät der dritten Generation mit 18 Steckplätzen, dem Controller, den I/O- Komponenten und der Option ‚externer PC‘ bietet die größte Bandbreite unter allen vergleichbaren Lösungen am Markt. Diese neue Serie von PXIe-Systemkomponenten erreicht, im Vergleich zu einem typischen Gen- 2-Grundgerät, mindestens die doppelte Systembandbreite. Die Option ‚externer PC‘ ermöglicht es dem Entwickler, den PC und das Betriebssystem frei zu wählen, was bei geschlossenen PXIe- Systemen nicht möglich ist. 80 hf-praxis 10/2016

Messtechnik Bild 4: Beschleunigen Sie die RF-PA/FEM-Charakterisierung und den Test mit dem M9421A PXIe Bild 5: Charakterisieren Sie gleichzeitig bis zu 10 BERT-Kanäle mit dem M8030A Multi-Kanal-BERT So kann beispielsweise für 5Goder EW-Anwendungen ein für die Erfassung und Replikation langer Datenströme optimierter PC eingesetzt werden. Auch bei MIMO-Anwendungen, die ein großes, mehrkanaliges PXIe- Testsystem mit mehreren Grundgeräten erfordern, ist die freie Wahl des Controllers von Vorteil. Der PXIe-Vektor-Transceiver (VXT) M9421A (4 Steckplätze) und die PXIe-Hochgeschwindigkeits-SMU (Source/Measure Unit) M9111A steigern den Testdurchsatz, sparen Platz und sind eine ideale Lösung für Design- Validierung und Produktionstest von HF-Leistungsverstärkern/Front-End-Modulen (PA/ FEM) der nächsten Generation. Die genannten Produkte sind Bestandteil von Keysights Referenzlösung für HF-PA/FEM- Charakterisierung und Test. Der VXT deckt den Frequenzbereich von 60 MHz bis 6 GHz ab, bietet Modulations- und Analysebandbreiten bis 160 MHz, unterstützt FPGA-beschleunigte Messungen und umfasst Software, die analoge Demodulation, Rauschzahlmessungen sowie zahlreiche Zellularfunkund Wireless-Signalformate. Die SMU zeichnet sich durch extrem kurze Einschwingzeiten von weniger als einer Millisekunde aus. Das gilt sowohl für Ausgangsspannungsänderungen als auch für Strommessungen im Mikroampere-Bereich. Im Vergleich zu Keysights autonomen SMUs der vorigen Generation bedeutet das eine Geschwindigkeitssteigerung um den Faktor 20 – und das bei einem Bruchteil der Größe. Die neue Digitalverbindungs- Referenztestlösung ist der schnellste Kabeltester der Welt und erweitert den PXI VNA um vollständige 32-Port-S-Parameter-Kalibrierung bis 26,5 GHz. Die PLTS-Software ermöglicht vollständige Analysen im Frequenz- und Zeitbereich und bietet eine komfortable Produktionstestschnittstelle. Weitere Produktneuheiten: • PXIe-DSR- (Digital Stimulus/ Response) Modul M9195B: Diese verbesserte Version des Moduls M9195A unterstützt die Synchronisation mehrere Module und umfasst eine Software zum Editieren von Bitmustern • PXIe-12-bit-Hochgeschwin- digkeits-Digitizer/Breitband- Digitalempfänger M9203A: Zum Testen von Wireless-, Radar- und Satellitenkommunikations-Produkten • Mehrkanal-BERT M8030A: Er ermöglicht, in Verbindung mit dem AXIe-Grundgerät M9514A (14 Steckplätze) und der Systemsoftware M8070A Multi-Lane-Tests und die gleichzeitige Charakterisierung von bis zu zehn BERT- Kanälen – eine ideale Lösung zum Minimieren des Übersprechens in vielkanaligenAnwendungen mit hohen Daten- Übertragungsraten. • Der hochintegrierte, für Physical-Layer-Charakterisierung und Konformitätstest optimierte BERT M8040A unterstützt Datenraten bis 64 GBaud sowie sämtliche 400-GbE-Standards und vereinfacht die Charakterisierung von PAM-4- und NRZ- Empfängern • Der AXIe-Embedded-Controller der zweiten Generation, M9537A, eignet sich durch seine hohe Rechenleistung bestens für datenintensive Analysen und Messungen mit mehreren Modulen. Der Controller ermöglicht die gleichzeitige Anwendung zahlreicher Analysetools und beschleunigt dadurch die Fehlerdiagnose. • Der 12-bit-AXIe-Hochgeschwindigkeits-Digitizer/ Breitband-Digitalempfänger M9703B, ein verbesserter Nachfolger des Modells M9703A, ist eine ideale Lösung für Mehrkanal- Anwendungen, die Phasenkohärenz, breitbandige Frequenzbereichsanalysen, einen großen Dynamikbereich sowie Streaming- und Aufzeichnungsmöglichkeiten erfordern. Testlösungen von Keysight Keysight bietet PXI- und AXIe- Testlösungen auf der Basis modernster Präzisionsmesstechnik und hilft Ingenieuren mit ausgeklügelten Messapplikationen und Referenzlösungen, schneller ans Ziel zu gelangen. Keysight verfügt über das derzeit branchenweit größte Netzwerk aus erfahrenen Applikationsingenieuren und Kalibrierzentren, die höchsten metrologischen Anforderungen genügen. Weitere Informationen über Keysights modulare PXI- und AXIe-Testlösungen unter www.keysight. com/find/modular. ◄ hf-praxis 10/2016 81

Fachzeitschriften

12-2019
5-2019
4-2019
10-2019
4-2019

hf-praxis

9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
10-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel