Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 4 Jahren

11-2012

  • Text
  • Bild
  • Microwave
  • Agilent
  • Quarz
  • Anwendungen
  • Frequency
  • Engineers
  • Quarze
  • Fieldfox
  • Wireless
  • Mikrowellentechnik
HF-Praxis 11/2012

Quarze Neue SMD-TCXOs

Quarze Neue SMD-TCXOs bis 100 MHz KVG bietet mit dem neuen TO-75000 auch einen (VC) TCXO im 7x5 mm 2 messenden SMD-Gehäuse für Frequenzen bis zu 100 MHz sein. Die bestmöglich vergfügbare Frequenzstabilität beträgt 0,5ppm über einen Arbeitstemperaturbereich von -30 bis +85 °C. Neue TCXO-Serie CompoTEK hat eine neue Serie TCXOs im 3,2x2,5 mm 2 messenden 4-Pad-Gehäuse ins Vertriebsprogramm aufgenommen. Diese TCXOs können für Frequenzen zwischen 9,6 und 52 MHz geliefert werden. Die Stabilität beträgt dabei 0,5ppm über den Temperaturbereich von -40 bis +85 °C bei einer Toleranz von nur 1,5ppm. Ein Stromverbrauch von lediglich 1,5 bzw. 2,0 mA macht dieses Produkt für sehr viele Anwendungen interessant. Insbesondere im Bereich der drahtlosen Datenübertragung Das typische Phasenrauschen für einen 50-MHz-TO-75000 liegt bei -105 dBc/Hz bei einem Trägerabstand von 100 Hz. Der Noise Floor bei 100 kHz Trägerabstand ist typisch besser als -150 dBc/Hz. Die Betriebsspannung kann mit 2,5 oder 3,3 V gewählt werden. Als Ausgangssignal ist Clipped Sinewave, HCMOS oder Sinus möglich. Der TO-75000 ist als Festfrequenz-TCXO oder als spannungsgesteuerter VC-TCXO mit einem Ziehbereich von bis ±15ppm lieferbar. Typische Anwendungen sind Netzwerk- und Synchronisations-Baugruppen und -Systeme für die professionelle Telekommunikation und natürlich auch die Messgeräte und -systeme zur Überwachung dieser Netze. ■ KVG Quartz Crystal Technology GmbH info@kvg-gmbh.de www.kvg-gmbh.de kann nun auch für preissensitive Applikationen auf einen TCXO zurückgegriffen werden. Dieser TCXO ist eine hervorragende Kombination aus technischer Leistungsfähigkeit und sehr attraktiven Preisen. ■ CompoTEK info@compotek.de www.compotek.de Hochfrequente TCXOs mit sehr geringem Phasenrauschen KVG stellt neue hochfrequente TCXOs im Frequenzbereich von 100 MHz bis 1000 MHz (1 GHz) mit sehr geringem Phasenrauschen vor. Bei einer Ausgangsfrequenz von 100 MHz ist das Phasenrauschen in einem Trägerabstand von 100 Hz besser als -120 dBc/ Hz; es ist unter 140 dBc/Hz bei 1 kHz und sogar besser als 155 dBc/Hz bei 10 kHz. Der „noise floor“ bei 100 kHz Träger-Offset ist kleiner als 160 dBc/Hz für Sinussignal und eine Betriebsspannung von 12 V. Für ein 500-MHz-Ausgangssignal ist das Phasenrauschen typisch kleiner als 105 dBc/Hz bei 100 Hz Trägerabstand, es ist besser als -130 dBc/Hz bei 1 kHz and besser als 145 dBc/Hz bei 10 kHz; Der sog. „noise floor“ bei 100 kHz Träger-Offset ist typisch kleiner als 150 dBc/Hz für ein Sinus-Ausgangssignal. Neben den sehr guten Phasenrauschwerten zeigen die neuen SMD TCXOs auch eine ausgezeichnete Frequenzstabilität von ±0.5ppm (±5 x 10-7) über den erweiterten Temperaturbereich von -40 °C to +85 °C. Die Langzeitstabilität (Alterung) dieser Oszillatoren ist besser als ±3ppm in 10 Jahren. Die Gesamtstabilität über der Lebensdauer ist besser als ±4.6ppm. Die Oszillatoren sind als Festfrequenz-TCXOs oder auch als (VC)TCXO mit spannungsgesteuerter Abstimmung erhältlich. Als Ausgangssignale können Sinus, (LV) PECL oder LVDS gewählt werden. Das Phasenrauschen hängt von der Betriebsspannung (3,3 V, 5 V oder 12 V) und vom Typ des Ausgangssignals ab. Das beste Phasenrauschen wird mit 12 V Betriebsspannung und echtem Sinussignal erzielt. Der TO-8000 wird in einem kleinen SMD-Gehäuse mit den Abmessungen von 25,4 mm x 22,0 mm x 10,5 mm auf Band gegurted geliefert. Diese TCXOs sind die ideale Wahl als Referenzquelle für Microwave-Synthesizer, -Sender oder-Empfänger oder auch für viele Messtechnik-Anwendungen. Die geringe Stromaufnahme von nur 20 mA für die 500 MHz-Type macht den TO-8000 zum geeigneten Referenzoszillator für batteriebetriebene mobile Anwendungen. ■ KVG Quartz Crystal Technology GmbH info@kvg-gmbh.de www.kvg-gmbh.de Oszillator mit geringem Stromverbrauch Ab sofort sind Geyer-Oszillatoren auch in kHz-Frequenzen lieferbar. Darunter auch der Miniaturoszillator KXO-V95 mit den Abmessungen 2,0x2,5x0,82 mm 3 . Seine Versorgungsspannung beträgt 3,3 V, und der Stromverbrauch ist mit max. 1 mA sehr gering. Hervorzuheben sind außerdem, wie bei allen echten Quarzoszillatoren, die geringen Jitterwerte. Über die Tristate-Funktion kann der Oszillator ein- und ausgeschaltet werden. Betriebstemperaturen bis 85 °C sind möglich. Diese Oszillatoren finden Ihren Einsatz überall dort, wo eine hohe Frequenzstabilität über den gesamten Temperaturbereich garantiert werden muss. Geyer- Oszillatoren sind RoHS-konform und bleifrei nach J-Std-020D verlötbar. Eine Rolle enthält 1.000 Stück, jedoch sind auch kleinere Mengen lieferbar (ab 100 Stück). ■ Geyer-Electronic quartz@geyer-electronic.de www.geyer-electronic.de 20 hf-praxis 11/2012

Quarze Hochfrequenz-OCXO Magic Crystal (Vertrieb: CompoTEK)hat die die OCXO- Baureihe um eine Hochfrequenzversion erweitert. Die Baureihe MXO37 bietet bei einem Gehäuse von 15x15x10 mm 3 eine Stabilität von bis zu 10ppb und einen Noise Floor von -170 dBc/Hz. Als Ausgang steht im Bereich von 5 bis 50 MHz HCMOS oder Clipped Sine zur Verfügung. Der Stromverbrauch im eingeschwungenen Zustand bei Raumtemperatur beträgt nur 30 mA bei 5 V. Während der Aufwärmzeit von weniger als 1 min werden 150 mA benötigt. Aufgrund der robusten 4-Punkt-Befestigung des Quarzes bietet der OCXO sehr gute Festigkeitswerte für Schock und Vibration. Sowohl die Einzelwerte als auch die Leistungskombination werden von neu angekündigten Miniatur-OCXOs im Plastikgehäuse bei Weitem nicht erreicht. Für Anwendungen über 50 MHz kann der MXO37H für kundenspezifizierte Frequenzen von bis 120 MHz geliefert werden. Er bietet mit einem DIP-kompatiblen Pinout die selben exzellenten Werte wie sein kleinerer Bruder. Diese OCXOs finden Anwendung in tragbaren Messgeräten, Bojen und überall, wo Platzund Stromverbrauch bisher den Einsatz eines professionellen OCXOs verhindert haben. ■ CompoTEK info@compotek.de www.compotek.de Fast Warm-up OCXOs CompoTEK hat eine neue Serie von OCXOs im 20x20x11 mm 3 messenden Gehäuse mit schneller Aufheizzeit ins Vertriebsprogramm aufgenommen. Diese OCXOs können für Frequenzen zwischen 10 und 120 MHz geliefert werden. Der OCXO braucht weniger als 20 s, um eine Stabilität von 0,5ppm zu erreichen und nur 60 s für 0,1ppm. Die Aufheizleistung beträgt trotzdem weniger als 1,5 W. Im Bereich von -40 bis +70 °C wird eine Temperaturstabilität von 20 ppb erreicht. Ein Stromverbrauch von lediglich 110 mA bei 5 V Betriebsspannung im stabilen Zustand macht dieses Produkt für sehr viele Anwendungen interessant. Insbesondere im Bereich der tragbaren Messtechnik sowie Flugtechnik kann nun auch auf einen OCXO zurückgegriffen werden. Als Ausgangssignal stehen sowohl Sinus als auch HCMOS/TTL zur Verfügung. Das Phasenrauschen ist mit einem Noise Floor von -160 dBc/Hz und -110 dBC/Hz bei 10 Hz Abstand für diese Leistungsdaten sehr gut. Als Pin-out stehen die Standard- 5-Pin-Versionen als auch DIP14 zur Verfügung. ■ CompoTEK info@compotek.de www.compotek.de Signalquellen für 200 MHz bis 3 GHz Pascalls Quarzoszillatorserien XMN and XMNP bieten High- Performance zwischen 200 MHz und 3 GHz. Die XMN-OCXOFs zeichnen sich durch ein equivalentes Rauschen von -l83 dBc/ Hz auf der Oszillatorfrequenz aus. Beispielsweise ist der Phase Noise Floor eines 1,2-GHz-Ausgangs bei 120 MHz auf typ. -163 dBc/Hz abgeklungen. Zusätzlich zur vervielfachten Frequenz gibt es einen Output für die Oszillatorfrequenz. Der XMNP besitzt noch eine Phase-Locked Loop, um sich von einer externen Referenz synchronisieren zu lassen. diese Referenzfrequenz kann vom Anwender frei gewählt werden. Die PLL verarbeitet einen bereiten Bereich von Input Levels. ■ Rupptronik info@rupptronik.de www.rupptronik.de 5 - ) 6 4 , - 7 6 5 + 0 ) , / > 0 M M M I A = JH @ A 5 - ) 6 4 , - 7 6 5 + 0 ) , / > 0 K I JH" ' # ! ! " A ? A D A E 6 A A B " ' # % " # & % 6 A A B= N " ' # % # - = EE B ( I A = JH @ A 1D H 2 = H J A H B H - 6 9 1+ 7 / > EI " / 0 5 ) 6 - 16 - 7 1 ) 6 1 . - 4 6 1/ 7 / 5 ; 5 6 - - / - 4 6 - 0 . 2 - 6 - hf-praxis 11/2012 21

Fachzeitschriften

4-2019
3-2019
1-2019
1-2019
2-2019

hf-praxis

3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel