Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 4 Jahren

11-2012

  • Text
  • Bild
  • Microwave
  • Agilent
  • Quarz
  • Anwendungen
  • Frequency
  • Engineers
  • Quarze
  • Fieldfox
  • Wireless
  • Mikrowellentechnik
HF-Praxis 11/2012

Messtechnik

Messtechnik Mikrowellen-Highlights Auf der European Microwave Week in Amsterdam vom 29.10 bis 1.11. 2012 präsentiert Rohde & Schwarz seine Messtechnik-Highlights für Anwendungen im Mikrowellenbereich. Darüber hinaus vermitteln Rohde&Schwarz-Fachleute in neun Workshops und Seminaren ihr Expertenwissen zu verschiedenen Mikrowellen-Applikationen. Erstmals zu sehen ist der High-End-Signal- und Spektrumanalysator R&S FSW43 mit einem Frequenzbereich von 2 Hz bis 43 GHz. Als leistungsfähigster Mikrowellenanalysator auf dem Markt besticht er durch seine HF-Performance und Messgeschwindigkeit sowie Steckverbindungen und Kabel höchster Qualität für HF-Anwendungen ! Made in Italy ! durch seine einfache Bedienung über den Touchscreen. Damit erleichtert er deutlich komplexe Messaufgaben, etwa in der Satellitenkommunikation oder in Radaranwendungen. Zudem unterstützt seine integrierte Multistandard-Radio- Analyzer-Funktion Entwicklungsingenieure bei der Analyse von Multistandardsignalen. Der MSRA-Modus ermöglicht es, Spektrum- und Modulationsparameter von unterschiedlich modulierten Signalen inklusive deren Zeitbezug zu messen. Dadurch lässt sich bequem analysieren, ob sich die Signale gegenseitig beeinflussen oder stören. Mit dem R&S SGS100A zeigt Rohde & Schwarz ein neues Modell des kleinsten Vektorsignalgenerators auf dem Markt: Das Gerät deckt nun auch IQ- Modulation durchgehend von 80 MHz bis 12,75 GHz ab. Dabei bietet es die gleiche HF-Performance wie das 6-GHz-Modell, inklusive einer standardmäßig hohen Ausgangsleistung von bis zu 22 dBm über den gesamten Frequenzbereich. Der R&S SGS100A mit nur einer Höheneinheit und 19/2- Zoll Breite wurde speziell für den ATE-Markt und Test-Setups entworfen, in denen mehrere Signalquellen benötigt werden. In Kombination mit einer externen I/Q-Basisbandquelle wie dem R&S AFQ100B eignet sich das Gerät bestens für Testsignale für Radaranwendungen und Satellitenkommunikationssysteme bis 12,75 GHz. So lassen sich beispielsweise Signale im X-Band mit hohen Chirp- Bandbreiten oder steilen Pulsflanken generieren. Auch sämtliche Mobilfunkstandards bis 6 GHz deckt das Gerät ab. Eine weitere Neuheit ist die Option R&S ZVA-K31 für die Vektor-Netzwerkanalysatoren R&S ZVA und R&S ZVT. Sie ermöglicht Rauschzahlmessungen an frequenzumsetzenden Messobjekten bis 67 GHz, seien es Module im Automotive-Bereich, HF-Chips in der drahtlosen Kommunikation oder Verstärker, Mischer und Empfänger in der Satelliten- und Radartechnologie. Anwender in Entwicklung und Produktion können damit die Rauschzahl mit sehr hoher Genauigkeit vermessen. Dafür sorgen die Pegel- und die Port- Match-Korrektur sowie unterschiedliche Detektoren, die die Signal- und Rauschleistung ohne Verwendung einer Rauschquelle bestimmen. Messaufbau und Handhabung werden dadurch wesentlich einfacher. Im Rahmen der European Microwave Week führen Experten von Rohde & Schwarz neun Workshops und Seminare rund um das Thema Mikrowelle durch. Das breitgefächerte Angebot umfasst unter anderem On-Wafer-Messungen an Komponenten im Millimeterwellenbereich bis 500 GHz sowie Generierung und Analyse komplexer Pulssignale für Radaranwendungen. Interessenten finden weitere Informationen zu den Rohde & Schwarz-Workshops und Seminaren sowie Anmeldeformulare im Internet. ■ Rohde & Schwarz www.rohde-schwarz.com www.electrade.com anfrage@electrade.com Postfach 1743 Tel.: 0 89 / 8 98 10 50 D - 82159 Gräfelfing Fax: 0 89 / 8 54 49 22 28 hf-praxis 11/2012 AnzBelco 91x132mm_2012.indd 1 24.09.12 11:57

Messtechnik Tragbarer Spektrumanalysator Telemeter Electronic bietet ein Gerät zur Analyse des Frequenzspektrums im Bereich von 1 MHz bis 2,7 GHz. Die einfache und intuitive Bedienung, verbunden mit hervorragender Ablesegenauigkeit, machen dieses handliche, tragbare Modell zum Begleiter für vielfältige Messaufgaben und Frequenzanalysen. Über den eingebauten Touchscreen lassen sich schnell und effektiv der Frequenzbereich und die Suchmodalitäten einstellen. Einfache Antennen und Messkabel können an der SMA-Buchse angeschlossen werden. Der integrierte Akkusatz ermöglicht es, rund vier Stunden lang individuelle Messaufgaben zu lösen. Über die intelligente Ladeelektronik kann er schnell nachgeladen werden.Eine integrierte Mini-USB-Schnittstelle ermöglicht den Datentransfer und die Dokumentation der Messergebnisse. Mit dem PSA2701T lassen sich Funk- und WLAN-Netze untersuchen und Störquellen leicht und effektiv ermitteln. Somit ist es möglich, ihn entwicklungsbegleitend, z.B. für die Durchführung von EMV-Vormessungen, einzusetzen. Eine typische Anwendung ist die Kontrolle von Funkmikrofonstrecken für Theater, Fernsehen und Bühnentechnik. Mit einem Gewicht von nur 500 g zählt der PSA2701T zu den besonders handlichen Geräten seiner Klasse. ■ Telemeter Electronic GmbH info@telemeter.de www.telemeter.info Software-Option für High-Performance-Oszilloskop Funktion stellt das Audiosignal als Waveform dar. Somit können Anwender schnell und einfach Probleme im Design finden, die Clipping, Glitches und andere Anomalien bewirken. ■ Rohde & Schwarz www.rohde-schwarz.com Ob Entwicklung von Mikrocontrollern, Audiokomponenten oder Audioendgeräten: Mit einer neuen Software-Option zu seinem High-Performance-Oszilloskop R&S RTO eröffnet Rohde & Schwarz Anwendern umfangreiche Analysemöglichkeiten für alle Audioschnittstellen. Dabei profitieren sie von den Vorzügen des Grundgeräts. Die seriellen Busse I 2 S, LJ, RJ und TDM sind unidirektionale Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Sie übertragen digitale Audiodaten zwischen ICs und werden zum Beispiel zur Anbindung von Analog/Digital- und Digital/ Analog-Umsetzern an digitale Signalprozessoren (DSP) verwendet. Die komplexen Anforderungen in der Entwicklung von elektronischen Komponenten mit Audioschnittstellen adressiert Rohde & Schwarz mit seiner neuen Option für das High-Performance-Oszilloskop R&S RTO. Dank einer umfangreichen Auswahl an protokollspezifischen Triggerbedingungen sind Anwender flexibel beim Aufspüren spezifischer Dateninhalte. Für hohe Messgeschwindigkeit sorgen die beim R&S RTO in Hardware implementierten Trigger, denn sie garantieren hohe Erfassungsraten. Erklärende Grafiken und Querverweise zu weiteren Einstellungen vereinfachen die Konfiguration wesentlich. Auch die Auswertung der Messung fällt leicht: Protokolldetails im Messkurvendiagramm sind farblich gekennzeichnet, und Protokolldaten werden zusammengefasst. Die Track- hf-praxis 11/2012 29

Fachzeitschriften

6-2019
5-2019
2-2019
2-2019
2-2019

hf-praxis

5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel