Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 4 Jahren

11-2013

  • Text
  • Industrie
  • Anwendungen
  • Systeme
  • Einsatz
  • Intel
  • Software
  • Embedded
  • Sensoren
  • Anforderungen
  • Schnittstellen
  • Photoelektrische
  • Kleinsten
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Bedienen und

Bedienen und Visualisieren Bedienen mal anders… Spracherkennung plus Ablaufsteuerung mit vicCONTROL DSP 3 basic Bild 1: vicCONTROL DSP 3 basic Sprachsteuerungen sind in unserem Alltag angekommen. Im Auto, beim Diktieren und Telefonieren sind sie mittlerweile selbstverständlich. In anderen Marktsegmenten, wie z.B. bei der Hausautomation, in der Rehatechnik oder im Maschinenbau sind Sprachsteuerungen noch nicht verbreitet, obwohl eine große Nachfrage nach robusten und einfach zu bedienenden Systemen besteht. Eine Übertragung von vorhandenen Sprachsteuerungen auf die anderen Marktsegmente ist jedoch nicht möglich, da die Verwendung eng an die jeweiligen Geräte gebunden ist (z.B. Sprachsteuerung eines Navigationsgerätes). Viele Nutzer haben überdies Datenschutzbedenken, da bei aktuellen Lösungen von Google und bei Apple’s SIRI die Sprachdaten über das Internet auf einen Server übertragen werden und ein Einsatz bei der Hausautomation deshalb nicht denkbar ist. Automation von Bedienabläufen per Sprache voice INTER connect GmbH stellt mit vicCONTROL DSP 3 basic eine generische Lösung vor, die eine Automation von Bedienabläufen per Sprache ermöglicht. Die Erkennung der Sprachkommandos findet dabei lokal auf der eigens für die Sprachsteuerung entwickelten und optimierten Hardware statt und ist damit für Dritte nicht zugreifbar. Der Nutzer entscheidet selbst über den Wortschatz, das Einsatzgebiet und die nachfolgenden Abläufe. Mit integrierten digitalen Eingängen und Relais können Sensoren und zu steuernde Geräte angeschlossen und bedient werden. vicCONTROL DSP 3 basic ist das Ergebnis einer konsequenten Weiterentwicklung der Sprachsteuerung vicCONTROL DSP 2, die bereits in vielen Anwendungen erfolgreich integriert ist. Aktuelle Produkte auf Basis von vicCON- TROL sind der Kaffeevollautomat JURA IMPRESSA Z7 One Touch Voice und die Freisprecheinrichtung EGO von Funkwerk Dabendorf. Komplette Version Neben der leistungsstarken Hardware erhält der Kunde mit vicCON- TROL DSP 3 basic eine verbesserte, sprecherunabhängige Spracherkennung inklusive einer Sprachausgabe. Zusätzlich wurde eine leistungsstarke Ablaufsteuerung integriert, mit der die digitalen Ein- und Ausgänge der Hardware mit der Sprachsteuerung verknüpft werden können. Durch die neue Eclipse-basierte PC Konfigurationssoftware vicCONTROL DESIGNER kann die Sprachsteuerung schnell und einfach kundenspezifisch eingerichtet werden, indem komplexe Steuerungsabläufe mit einfachen Mitteln definieren und mit Sprachkommandos verknüpft werden. Der Benutzer legt selbst für jede Steuerfunktion eine Menge von Sprachkommandos fest, die auch später erweitert werden können. Dies ermöglicht eine große Variabilität bei der Wortwahl, so dass keine Liste von Kommandos auswendig gelernt werden muss. Anwendungsbeispiele Bild 2: vicCONTROL Designer basic vicCONTROL DSP 3 basic steuert zum Beispiel in der Hausautomation Licht, Wärme oder Jalousien. Der Bedienkomfort von Haushaltsgeräten kann für Sehbehinderte oder motorisch eingeschränkte Personen erhöht werden. Ebenso kann die Sprachsteuerung bei der Handhabung von industriellen Anlagen oder SPS-gesteuerten Maschinen genutzt werden. Außerdem kann der Medienzugriff für schlecht erreichbare Geräte oder bei verlegter Fernbedienung, zur Fernsteuerung für den Beamer an der Decke, den Blue-ray-Player im untersten Regal oder die Steckdose unter dem Computertisch eingesetzt werden. Unterstützung bei der Anwendungsintegration Bei Bedarf unterstützt voice INTER connect seine Kunden bei der Anwendungsintegration, von der ergonomischen Sprachschnittstelle bis hin zur Hardwareanpassung und greift dabei auf ein 15-jähriges Forschungs- und Entwicklungs-Knowhow zurück. Die weitere Produktpalette beinhaltet z.B. Lösungen zum Voll-Duplex Freisprechen und zur VoIP/SIP Kommunikation. Typische Kunden kommen aus dem Automobilsektor, der Hausgeräte- und Haustechnik, dem Maschinenbau sowie dem Behördenbereich. • voice INTER connect GmbH www.voiceinterconnect.de/ vicCONTROL.html 40 PC & Industrie 11/2013

Umfangreiches Softwareangebot für die intelligente Kameraplattform D3 Von grafischer Programmierung über leichtverständliche Skripte bis hin zur freien Programmierung in C++ – VRmagic präsentiert auf der sps ipc drives ein breites Spektrum an Bildverarbeitungssoftware für die intelligente Kameraplattform D3. Mit einem erweiterten Softwareangebot für die D3 stellt VRmagic die umfangreichste Unterstützung von Embedded-Bildverarbeitungssoftware bereit, die laut Hersteller derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Der deutsche Kamerahersteller bietet mit dem breiten Angebot an Programmbibliotheken wie Common Vision Blox Embedded, HALCON Embedded, EyeVision und OpenCV Lösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und macht die Anwendungsentwicklung für intelligente Kameras einfacher als jemals zuvor. Bildverarbeitung Intelligente Kameraplattform Die D3 ist die erste intelligente Kameraplattform, die Common Vision Blox Embedded unterstützt. Diese leistungsfähige, modulare Programmbibliothek bietet grundlegende Funktionalitäten für Bilderfassung, Zugriff auf Bilddaten, Bildanzeige, Umwandlung von Koordinaten oder Normalisierung. Für noch mehr Flexibilität können Benutzer eigenen Code auf Basis von hochoptimierten Algorithmen integrieren. VRmagic suchte bereits seit längerem nach einer geeigneten Plattform für Common Vision Blox Embedded und wurde mit der D3 fündig. Auf der D3 laufen Anwendungen dank Floating Point Unit auf ARM und DSP besonders schnell. Das hat das Unternehmen überzeugt, dass die D3 die richtige Plattform ist, um CVB Embedded anzubieten. Skripte direkt auf dem PC entwickeln Mit HALCON Embedded können HDevelop-Skripte auf dem PC entwickelt und direkt auf der Kamera ausgeführt werden. Die führende Programmbibliothek für maschinelles Sehen bietet mit ihren über 1.800 Operatoren Lösungen für die gesamte Palette an Machine-Vision- Anwendungen, beispielsweise Platinen- und Wafer-Inspektion, medizinische Bildanalyse, Automobil- und Robotertechnik, Überwachung und Fernerkundung. Neben der hohen Leistungsfähigkeit zeichnet sich die D3 vor allem durch ihre Vielseitigkeit aus, da sie deutlich mehr Schnittstellen als andere intelligente Kameras unterstützt. HALCON Embedded und die D3 sind ein leistungsstarkes Team, das Anwendern vielfältige Möglichkeiten für die industrielle Bildverarbeitung liefert. Vielseitig einsetzbare Bildverarbeitungslösungen EyeVision bietet Bildverarbeitungslösungen für eine Vielzahl an Anwendungen wie Mess- und Testprozeduren, Untersuchung von Oberflächen, Einlesen von QR- und Barcodes, OCR/OCV, Mustererkennung oder 3D-Messung. Mit der grafischen Benutzeroberfläche können sogar unerfahrene Anwender auf schnelle und einfache Weise Bildverarbeitungsanwendungen erstellen und beispielsweise optische Prüfanwendungen ohne Programmierkenntnisse umsetzen. Die flexible Kameraplattform erlaubt es, bis zu vier Sensorköpfe gleichzeitig anzuschließen. Darüber hinaus lassen sich mit dem Doppelkernprozessor, welcher aus einem 1 GHz ARM Prozessor und einer 700 MHz DSP besteht, eine Vielzahl an Anwendungsbereichen abdecken, von Alignment systemen in der Semiconductor Industrie über 3D-Anwendungen bis hin zur Rund-um Überwachung von Räumen. Open-Source- Programmbibliothek Mit OpenCV läuft auf der D3 eine Open-Source-Programmbibliothek für maschinelles Sehen und Lernen. Sie beinhaltet über 2.500 optimierte Algorithmen und eine umfassende Sammlung sowohl von konventionellen als auch von hochmodernen Funktionen für die Bildverarbeitung. Die Algorithmen eignen sich für die Gesichts- und Objekterkennung, die Verfolgung von bewegten Objekten, die Erstellung von 3D-Modellen oder die Erfassung von Augenbewegungen. Hohe Kompatibilität Darüber hinaus ist die D3 kompatibel mit GStreamer, Qt, TI DSP Codecs, TI IMGLIB sowie VM_LIB. Im Lieferumfang ist zudem das VRmagic Software Development Kit (SDK) enthalten. Wir stellen aus: sps ipc drives: Halle 7A, Stand 636 • VRmagic GmbH www.vrmagic-imaging.com PC & Industrie 11/2013 41

Fachzeitschriften

6-2019
5-2019
2-2019
2-2019
2-2019

hf-praxis

5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel