Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 8 Monaten

11-2018

  • Text
  • Elektromechanik
  • Positioniersysteme
  • Antriebe
  • Stromversorgung
  • Feldbusse
  • Kommunikation
  • Robotik
  • Qualitaetssicherung
  • Bildverarbeitung
  • Automatisierungstechnik
  • Sensorik
  • Messtechnik
  • Visualisieren
  • Regeln
  • Boards
  • Systeme
  • Sbc
  • Ipc
  • Pc
  • Automation
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

IPCs/Embedded Systeme

IPCs/Embedded Systeme 17-Zoll-Industrie-Touch-Panel-PC zur industriellen Automatisierung Perfekte Einbindung in die industrielle Umgebung durch verschiedene Halterungsoptionen und IP65-Schutz - passend für Multimedia-Kiosk-Anwendungen und industrielle Automatisierung die Nutzung der Multimedia-Kiosk- Anwendungen zu verbessern, enthält der Industrie-Touch-Panel-PC eingebaute Lautsprecher und wahlweise ein Wi-Fi 802.11 b/g/n Modul und eine WLAN-Antenne. Betriebsbereit bei 0 bis +50 °C In Betrieb genommen werden kann der P1177E-500 bei Temperaturen von 0 °C bis +50 °C. Die LED Leuchtanzeigen auf der Vorderseite ermöglichen ein schnelles Kontrollieren der Festplatte und des Displays. Um sicherzustellen, dass der Industrie-Touch-Panel-PC verschiedenen räumlichen Strukturen gerecht wird, kann er per Bild- AXIOMTEK Deutschland GmbH marketing@axiomtek.eu welcome@axiomtek.de www.axiomtek.de Der innovative Touch-Panel-PC für die Industrie baut auf den LGA1151 Sockel und den Intel H110 Chipsatz. Er wird durch die 7./6. Generation Intel Core i7/i5/i3 Celeron oder Pentium Prozessoren angetrieben. Das robuste Produkt von Axiomtek hat einen 17-Zoll großen XGA-TFT-LCD-Display mit einem 5-Wire Resistive Touchscreen, der eine Helligkeit von 250 Nits erreicht. Zum Schutz im Industriealltag ist die IP65 als Frontblende aus Aluminium verbaut. Die Anwendungsbereiche des P1177E-500 sind weit gefächert– sie reichen von Multimedia-Kiosk-Anwendungen bis hin zur industriellen Automatisierung durch die Mensch-Maschine- Schnittstelle (HMI). Erweiterung durch Add-On-Karten möglich Der Product Manager of Product PM Division von Axiomtek, Raymond Liao, hebt besonders das kundenfreundliche Design hervor, das eine leichte Installation ermöglicht und mit wenigen Schrauben auskommt. Außerdem ist durch die vielen I/O-Schnittstellen in jeder Hinsicht Vielfalt geboten. Der Industrie-Touch-Panel-PC überzeugt nicht nur mit zahlreichen I/O-Schnittstellen, sondern auch mit zwei DDR4- 2133 Long-DIMM-Steckplätzen, die einen Arbeitsspeicher von bis zu 32 GB ermöglichen. Zusätzlich sind ein PCIe x4 oder ein PCI Slot verbaut, um verschiedene Add-On- Karten zu integrieren. Eingebauter Lautsprecher und Wi-Fi Modul Die zahlreichen I/O-Schnittstellen lassen keine Wünsche offen – es sind vier USB-3.0-Ports, zwei USB- 2.0-Ports, drei RS-232-Ports, ein RS-232/422/485-Port, zwei Gigabit Ethernet Ports (eingebauter Intel I211-AT Ethernet Controller), eine Audio-Buchse (Mic-In/Line-Out), ein VGA, ein HDMI, ein DisplayPort und ein Remote Power Switch vorhanden. Zur Speicherung dient entweder eine 2,5“ oder 3,5“ SATA HDD. Auf Anfrage können auch zwei 2,5“ SATA HDD verwendet werden. Um schirmhalterung, VESA-Halterung, oder Wandhalterung montiert werden. Außerdem unterstützt er Windows 10, Windows 8.1, Windows 7 und Linux. Axiomteks 17-Zoll großer Touch- Panel-PC ist ab sofort erhältlich. Haupteigenschaften • 17-Zoll-XGA-TFT-LCD-Display mit einem 5-Wire Resistive Touchscreen • LGA1151 Sockel • 7./6. Generation Intel Core i7/i5/ i3 Celeron und Pentium Prozessoren mit Intel H110 Chipsatz • Wenige Schrauben und leichte Installation • Vier USB 3.0, zwei USB 2.0 und vier COM Ports • Ein PCIe x4 oder ein PCIe Slot • Eingebauter Lautsprecher und wahlweise ein Wi-Fi 802.11 b/g/n Modul • Robuste Frontblende nach IP65 • Fünf OSD-Tasten auf der Vorderseite ◄ 16 PC & Industrie 11/2018

SBC/Boards/Module Video-Rekorder-Board im Bundle mit 5-, 7- oder 10-Zoll-Display DIRIS Video-Rekorder-Boards sind ab sofort im Bundle mit abgestimmten Displays und Anschlusskabeln erhältlich. Displays mit paralleler oder LVDS-Schnittstelle können von den DIRIS Video-Rekorder-Boards direkt angesteuert werden. Um dem Kunden die Auswahl eines geeigneten Displays in einem unübersichtlichen Markt zu erleichtern, hat X-SPEX eine Vorauswahl nach folgenden Kriterien getroffen: • min. 650 cd/m² • min. -20…70 °C • wahlweise mit/ohne kapazitivem Touch • 7“ oder 10,1“ (SD: 1.024 x 600 Pixel; HD: 1.280 x 800 Pixel) • 5“ SD 800 x 480 Pixel Ein DIRIS-Board/Display-Bundle wird mit allen benötigten Anschlusskabeln geliefert und ist somit sofort einsatzbereit. Helligkeitssteuerung und die optionale Bedienung per Touchfläche sind dabei selbstverständlich. Anschlüsse für Power, Video/Audio und Speichermedien sind on-board vorhanden. Weitere Anschlüsse können über IO-Adapter ergänzt werden (siehe Foto mit unterschiedlichen Video- Input und -Outputs). Zusätzliche Funktionen Neben hochwertiger Video-Aufnahme und -Wieder gabe bietet das DIRIS-Board/Display- Bundle wichtige zusätzliche Funktionen: • horizontal spiegeln, vertikal spiegeln, 180° drehen des Video-Inputs • 180° Drehung der Anzeige inkl. Anzeigeelemente und Touchbedienung • digitaler Zoom (Stufen beliebig konfigurierbar) • Overlay von Datum/Uhrzeit (Position Format konfigurierbar) • mehrzeiliger Overlay-Text (einstellbar per Cfg- Datei, UART, Ethernet) Individualisierung Eine flexible OEM-Konfiguration bzgl. aller Grafiken, TTF-Zeichensatz, Farbwahl, Menüaufbau, aller Texte (auch für beliebige, auswählbare Sprachen) ermöglicht eine beliebige Individualisierung entsprechend Anforderungen, Branding und Corporate Identity verschiedener OEM-Kunden. Das DIRIS-Board/Display-Bundle für Geräte mit Video-Aufzeichnung und -Visualisierung ist die ideale OEM-Komponente mit minimalem Aufwand für Entwicklung und Produktion. • X-SPEX GmbH Vertrieb@diris.eu http://diris.eu PC & Industrie 11/2018 17

Fachzeitschriften

7-2019
2-2019
6-2019
2-2019
3-2019

hf-praxis

6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel