Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 4 Jahren

12-2012

  • Text
  • Industrie
  • Einsatz
  • Anwendungen
  • Sensoren
  • Industriellen
  • Anforderungen
  • Serie
  • Embedded
  • Kameras
  • Elektronik
  • Wegsensoren
  • Gewissen
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Industrie-PCs/Single-Board-Computer CAN Interface-Boards unterstützen Linux-Treiber Moxas CAN (Controller Area Network) Interface Boards der CP-602-Serie unterstützen ab sofort Linux-Treiber. Dank dieser neuen Funktion ermöglichen die Boards eine zuverlässige und effiziente Datenübertragung in industriellen Anwendungen wie der Fabrikautomation, Gebäudeautomation und der Medizintechnik auf Basis des komfortablen und kosteneffizienten Linux Betriebssystems. Die CAN-Boards umfassen ein PCI-Express-Board, Universal-PCI-Board sowie PC/104 Plus Modul-Schnittstellen und bieten den Anwendern die Vorteile von Bus-Arbitrierung und Fehlererkennung. Darüber hinaus verfügen die Boards über erweiterte Betriebstemperaturen von -40 bis 85 °C und 2 kV Isolierung, was sie für den Einsatz in rauen Umgebungen prädestiniert. Den Linux-Treiber können Moxa-Kunden unter http:// www.moxa.com/support/download.aspx?type=support herunterladen. • Moxa www.moxa.com Panel-PC-Familie konsolidiert mehrere Aufgaben in einem System Die Panel-PC-Familie Kontron V Panel Express ist ab sofort auch mit Intel Core i7 Dual-Core-Prozessor verfügbar. Sie bietet gegenüber Vorgängermodellen annähernd die doppelte Performance und ist damit für industrielle High- Performance-Anwendungen prädestiniert. Trotz gestiegener Leistung ist das System weiterhin lüfterlos und damit für den Einsatz im rauen industriellen Umfeld ausgelegt. Wird er als kombiniertes Echtzeitsteuerungs- und Visualisierungs-System betrieben, beispielsweise in der industriellen Bildverarbeitung, sparen Kunden gegenüber zwei getrennten Systemen sowohl Platz als auch und Kosten. Passende Referenzdesigns mit RTS Hypervisor, VxWorks, Linux und Windows hat Kontron bereits vorgestellt. Neben den hohen Leistungswerten besticht der Panel- PC durchgängig durch seine industriegerechte Auslegung: Dank des rein passiven Kühlkonzepts bedarf der PC weder eines Lüfter- und Lufterfilter- Austauschs und kann somit kompett wartungsfrei betrieben werden. Eine optimale Schock-, Vibrations- und Temperaturfestigkeit sowie ein hoher Schutz vor elektromagnetischen Interferenzen gehören zum Standard der Panel- PC-Familie. Die Auslegung des Front-Panels ist bei Bedarf kundenindividuell anpassbar, beispielsweise durch individuelles Branding. • Kontron AG sales@kontron.com www.kontron.de 12 PC & Industrie 12/2012

Pico-ITX-Board mit integriertem Quad-Core-Prozessor Industrie-PCs/Single-Board-Computer Die Tragant Handels- und Beteiligungs GmbH vertreibt ab sofort exklusiv das erste Pico-ITX-Board mit Vierkern-Prozessor und dem neuen VIA VX11/H Chipsatz. Das Board VIA EPIA-P910 ist laut Hersteller das erste seiner Art, dass mit der leistungsstarken Kombination aus einem Quad-Core-Prozessor und dem neu entwickelten Chipsatz VIA VX11/H ausgestattet ist. Dabei erlaubt der integrierte Chip mittels seines High-Performance HD-Video-Decoders eine reibungslose Hardwarebeschleunigung bei allen gängigen Formaten, z.B. MPEG-4 und verspricht so eine Anpassung an alle Anforderungen der aktuellen Videotechnologie. Darüber hinaus unterstützt der Chip nicht nur die gängigen Display-Standards, wie HDMI, DVI, LVDS und VGA, sondern auch bis zu drei USB-3.0-Ports. Mit seinem leistungsstarken Quad-Core-Prozessor und einer Größe von nur 100 x 72 mm ist das VIA EPIA-P910 in vielen Bereichen der industriellen Anwendung einsetzbar. Um eine hohe Nutzungsbandbreite zu gewährleisten sind Anschlüsse wie 2x SATA, 1x PCIe Gigabit Ethernet, 1x Mini HDMI, 1x VGA, 1x LVDS 18/24-bit Single Channel sowie 6x USB 2.0 und 2x USB 3.0 schon integriert. Durch zwei optionale Adapter- Boards, die sich direkt über eine vorhandene Steckleiste am Pico ITX Board VIA EPIA-P910 verbinden lassen, stehen weitere Anschlüsse zur Verfügung. Das VIA EPIA-910 Pico ITX Quad-Core-Board, gelistet unter der Artikelnummer 33052, ist ab sofort und exklusiv bei der Tragant Handels- und Beteiligungs GmbH erhältlich. • Tragant Handels- und Beteiligungs GmbH www.tragant.de Rugged Handheld-Devices Die neue mobile Produktlinie der „Rugged Handheld Devices“ wurde von TL Electronic in vorerst zwei verschiedenen Displayausführungen vorgestellt. Das Standard-LCD im 4:3-Format bietet mit 640 × 480 Pixel auf einer Bilddiagonalen von 14,5 cm (5,7 Zoll) ein gut lesbares Bild. Im 16:9-Format zeigt das 14,2 cm große LCD (5,6 Zoll) mit 1024 × 600 Pixel ein hochauflösendes Bild für viele anspruchsvollere Anwendungen, die auf dem Windows XP Embedded Betriebssystem installiert werden können. Die Bedienung erfolgt per resistivem Vier-Draht-Touchscreen. Eine Intel Atom Z510 CPU mit 1,1 GHz und Intel US15W Chipsatz bietet ausreichend Rechenleistung für typische mobile Anwendungen. Die Handheld-Systeme sind besonders robust konstruiert und ertragen Erschütterungen, Vibrationen und Stürze aus über einen Meter Höhe, wie es der im „Ruggedized“-Geschäftsfeld gebräuchliche Standard „MIL-STD-810F“ verlangt. Die Geräte sind rundum geschützt gegen Schmutz und Wasser gemäß Schutzart IP65. Ein erweiterter Temperaturbereich von -10 bis +50 °C ermöglicht einen breitbandigen Einsatz im Automotive- und Outdoor- Bereich, in Kühlhäusern oder Klimakammern. Mit 930 g wiegen die Handhelds mehr als typische Tablets aus dem Consumer-Markt, bieten aber einen guten Kompromiss aus Robustheit und Komfort. Neben W-LAN, Bluetooth, GPS und optionalem 3G-Modul für die drahtlose Kommunikation gibt es auch Ausführungen mit integriertem UHF-RFID- Lesegerät sowie mit 1D/2D- Barcode-Reader. Es existiert eine breite Palette an ergonomischem Zubehör wie Docking- Stationen, Automotive-Adapter, Ladegeräte, Ersatz-Akkus, Taschen, Thermo-Drucker etc. • TL Electronic GmbH info@tl-electronic.de www.tl-electronic.de PC & Industrie 12/2012 13

Fachzeitschriften

7-2019
7-2019
3-2019
2-2019
3-2019

hf-praxis

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel