Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 4 Jahren

12-2013

  • Text
  • Industrie
  • Sensoren
  • Einsatz
  • Anwendungen
  • Electronic
  • Serie
  • Anforderungen
  • Systeme
  • Sensor
  • Intel
  • Maxymos
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Messtechnik Kleinste

Messtechnik Kleinste Druckdifferenzen in Luft und Gasen exakt messen Verfügbar ist dieses Modell mit uni- oder bipolaren Messbereichen ab 500 Pa bzw. ±250 Pa bis zu 10 kPa und einsetzbar bei Systemdrücken bis zu 1,7 MPa. Des Weiteren zeichnet sich dieser Messumformer durch einen äußerst robusten Aufbau aus. Seine Messmembrane ist durch mechanische Anschläge geschützt, so dass er Überlastungen bis zum 1000-fachen des Messbereiches ohne jegliche Beeinträchtigung der Genauigkeit übersteht. Die kompakte Bauform, mit einem Durchmesser von nur 50 mm, erlaubt den Einbau dieses Modells auch bei geringem Platzangebot. Es stehen Versionen mit Ausgangssignalen von 0…5 V, 0…10 V und 4…20 mA zur Verfügung, dies ermöglicht eine Anpassung an die vorhandene Signalauswertung. Versorgt wird der Aufnehmer mit einer Spannung zwischen 9…30 VDC, hierdurch ist auch ein Einsatz in mobilen Systemen möglich. Mit den elektrischen Anschlussvarianten Kabel oder Bajonettstecker sowie einer Auswahl fünf verschiedener Druckports wird eine optimale Verbindung zum Prozess gewährleistet. Verwendung findet dieses Modell in Prüfständen, Labors, Windkanälen und diversen Analysegeräten. • Synotech Sensor und Meßtechnik GmbH www.synotech.de www.synotech.de/ Differenzdruck Tragbares Analysenmessgerät mit ATEX-Zulassung Die tragbaren Portavo-Analysenmessgeräte des Typs 904 (X) von Knick für pH-Wert, Leitfähigkeit und Gelöstsauerstoff verfügen über eine ATEX-Zulassung für die Zonen 0 und 1 und ermöglichen Nutzern somit die Überprüfung von Prozess-Messstellen auch in explosionsgefährdeten Bereichen. Sie unterstützen sowohl digitale Memosens- Sensoren als auch analoge pHund Leitfähigkeitssensoren. Die Geräte sind für die Anforderungen der Praxis vor Ort und im Labor gerüstet: Ihre Gehäuse sind aus hochstabilem Kunststoff gefertigt und mit Schutzart IP66/IP67 für Der neue Differenzdruck-Messumformer AccuSenseTM ASL der Firma SETRA Systems bietet eine exzellente Linearität von besser ±0,03% (Endpunkt Methode) bezogen auf den Messbereich. Ein weiteres Highlight dieses Modells ist sein äußerst geringer Gesamtfehler (TEB) selbst bei großen Temperaturschwankungen: aufgrund der digitalen Kompensation beträgt der typische Fehler über einen Temperaturbereich von -20 bis +60 °C nur 0,25% bezogen auf den Messbereich. Seine Langzeitstabilität ist mit 0,15% FS/Jahr spezifiziert. den Einsatz unter rauen industriellen Bedingungen ausgelegt. • Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG knick@knick.de www.knick.de Neuer handlicher Stromschleifen- Kalibrator mit Datenlogging und Trendanzeige Druck & Temperatur Leitenberger bietet ein neues preiswertes Handmessgerät zur Messung von Strom und Spannung und Geben von Strom an. Der LR-Cal LLC 100 Stromschleifenkalibrator mit interner 24 V Schleifenversorgung bietet programmierbare Step- und Rampen-Funktionen und eine Datenaufzeichnung auf mitgelieferter SD-Speicherkarte. Der besonders handliche Kalibrator mit Gummischutzkappe kann durch eine Milliampéreschleife versorgte Instrumente messen, speisen und simulieren. Es können auch Leitungsdurchgängigkeiten in Stromkreisen geprüft werden. Das Display des Stromschleifen-Kalibrators bietet dem Anwender eine „Online-Hilfe“, wie für verschiedene Mess-, Prüf- und Kalibrieraufgaben die elektrischen Anschlüsse herzustellen sind. Ferner kann ein Trend von Messwerten grafisch angezeigt werden. Die handlichen Abmessungen und die Versorgung mit Lithium-Ionen-Akku machen den Stromschleifen-Kalibrator LR-Cal LLC 100 ideal auch für den Einsatz vor Ort, im Feld. Ein Kunststoffkoffer ist ebenso im Lieferumfang enthalten, wie eine Gummischutzkappe, Ladegerät, SD- Speicherkarte und Messleitungen. • Druck & Temperatur Leitenberger GmbH www.LR-Cal.net 10 PC & Industrie 12/2013

Sensoren Neue Laser-Wegsensoren für hochdynamische Anwendungen in F&E Vibrationsmessung, Crashtests, Prüfanlagen für Schwingungselemente – das sind nur einige Beispiele aus dem Aufgabenspektrum der neuen Laser-Sensoren optoNCDT 16XX von Micro-Epsilon. Mit der Grenzfrequenz von 100 kHz zählen sie zu den schnellsten Laser-Wegsensoren auf dem Markt. Mit dem speziellen Analog-Modul liefern sie höchst präzise Messergebnisse auf nahezu allen Oberflächen. Zur optischen Anpassung an variierende Messobjektoberflächen verfügen die neuen Sensoren über eine automatische Lichtstärkeregelung. Kompakte Bauform, Ethernetschnittstelle und Analog-Ausgänge erleichtern die Integration der Sensoren im Prozess. Mit dem Universalcontroller CSP 2008 können die High- Speed-Sensoren zu aufgabenspezifischen Mehrkanal-Messeinrichtungen (z.B. für Dickenmessung) erweitert werden. Im Lieferumfang sind die Kontroll-Einheit und ein 2 m langes Anschlusskabel enthalten. Durch die große Bandbreite der Messbereiche (0,5 bis 200 mm) ist diese Sensor-Serie für unterschiedlichste Messaufgaben einsetzbar. Die bevorzugte Einsatzbereiche sind Positionskontrolle von Kolben und Ventilen, Messung von Länge, Winkel und Dicke, Planheitskontrolle usw. • Micro-Epsilon Messtechnik www.micro-epsilon.com Absolutdrucksensor mit 24 bit Auflösung und 0,2% Genauigkeit und temperaturabhängige Spannung der Siliziumdruckmesszelle in zwei 24-bit Datenworte. Diese fehlerbehafteten aktuellen Messwerte stehen ebenso wie die während der Herstellung gespeicherten Korrekturkoeffizienten am Ausgang zur Verfügung. In einem externen Mikroprozessor können diese Werte mit einem einfachen Algorithmus verrechnet werden, wodurch der Sensor individuell abgeglichen ist. Zur Kommunikation mit dem externen Mikroprozessor dient eine I²C-Schnittstelle. Die neuen Drucksensormodule sind besonders für Anwendungen geeignet, die zur Datenverarbeitung auf Systemebene bereits einen Prozessor benötigen. Durch den 24-bit ADC erreicht man z.B. im Bereich 300 bis 1200 mbar (Anwendung als barometrischer Sensor) eine Auflösung von 0,02 mbar, was einer Höhe von 16 cm entspricht. Der implementierte Temperatursensor mit einer Auflösung von 0,02 °C gestattet eine entsprechend genaue Temperaturmessung. Für mobile Anwendungen Die Sensormodule MS5805 überzeugen durch die geringe Stromaufnahme von 1,25 mA während der Signalwandlung (max. 16 msec) und

Fachzeitschriften

11-2019
10-2019
4-2019
3-2019
4-2019

hf-praxis

9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
10-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
4-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel