Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 5 Jahren

2-2013

  • Text
  • Elektronik
  • Deutschland
  • Haus
  • Electronic
  • Vertriebs
  • Elektroinstallation
  • Sicherheitssysteme
  • Bosch
  • Lichttechnik
  • Solar
  • Integrierter
  • Visualisierung
Zeitschrift für Elektro-, Gebäude- und Sicherheitstechnik, Smart Home

Videoüberwachung

Videoüberwachung Echtzeit-Videoserver mit bis zu 32 Eingängen Die neuen Echtzeit-Videoserver HDCS-2U und HDCS- 4U von Comp-Mall haben bis zu 32 Videoeingänge, um Full-HD-Videos mit Audio für Langzeitaufzeichnung im Format H.264/AVC zu komprimieren und auf maximal vier internen Festplatten zu speichern. Verwendet wird der H.264-Codec von Fujitsu. Die Modelle der HDCS-Serie sind Videoserversysteme zur Echtzeit-Video/Audio-Speicherung mit einer Auflösung bis 1080p bei 60 fps und Bitraten von 6 bis 30 Mbps. Das erfasste Video- und Audiosignal kann verwendet werden zur Videoüberwachung für gleichzeitige Aufzeichnung/Wiedergabe/Archivierung/Liveansicht/Netzwerkzugriff und schnelle Videoübertragung übers Netzwerk. Anwendungen finden sich u.a. als Log-System, in Ausbildung/Studium, Spiele und Sportübertragung, Sicherheitsüberwachung, Überwachung in der Fertigungsindustrie (Automatisierungsstraßen), Besucherzählungen in Einkaufszentren sowie Verkehrsstausüberwachung. Die Modelle basieren auf dem Intel-Xeon-E37- oder Core-i7-Prozessor mit 4/8 GB 1.333 MHz DDR3, Linux kernel v3.4 Fedora 16 32/64 Bit OS, einer 500 GB HDD (erweiterbar mit drei weiteren HDDs), zwei GB-Ethernet-Schnittstellen, USB, HD- Audio- und COM-Schnittstellen. Die Systeme werden mit einem umfangreichen Software Development Kit zur kundeneigenen Programmierung ausgeliefert. Die Videoeingänge sind als HDMI oder SDI ausgeführt. Durch die Echtzeitkomprimierung lässt sich das Datenvolumen bei der Videoaufzeichnung um einen Faktor von 1.492 reduzieren, und die Hardwarekompression belastet die CPU nur unbedeutend. Das Modell HDCS-2U bietet 4/8/12 HDMI- oder 2/4/6 SDI - Eingänge und das Modell HDCS-4U dagegen 4/8/12/16/20/24/28/32 HDMIoder 2/4/6/8/10/12/14/16 SDI- Eingänge. • Comp-Mall GmbH info@comp-mall.de www.comp-mall.de IP-Kameras mit Edge Storage gehen in Serie Basler hat mit der Serienproduktion seiner IP-Box-Kameras mit Edge Storage-Funktionalität begonnen. Von nun an werden sämtliche Basler Netzwerkkameras mit einem SD-Kartensteckplatz ausgestattet. Mit dieser Funktion können auf einer microSDHC-Karte bis zu 32 GB an Daten lokal gespeichert werden – sowohl komplette Live- Streams als auch einzelne Kamerabilder in frei konfigurierbaren Zeitabständen. Bei einem Netzwerkausfall zeichnet die Kamera die in dieser Zeit aufgenommenen Videostreams auf eine SD-Karte auf. Sobald die Netzwerkverbindung wieder hergestellt wurde, kann eine Videomanagement-Software die Daten von der SD-Karte abrufen und mit dem vorher aufgenommenen Videomaterial zusammenfügen. Mithilfe eines effizienten H.264-Encoders und einer SD-Karte mit hoher Kapazität kann eine Basler IP-Kamera Bilder über einen längeren Zeitraum aufnehmen und speichern, ohne die Daten via Netzwerk zu übertragen. Dies ist insbesondere für Überwachungsprojekte an entlegenen Standorten sinnvoll, da die Kamera in diesem Fall keine Netzwerkverbindung benötigt. Edge Storage bedeutet, dass die IP-Kameras als autarke Systeme agieren. Die Anwender können so auch bei Netzwerkausfall auf vollständiges Bildmaterial zurückgreifen. Basler IP-Kameras sind als Boxund Dome-Modelle mit Auflösungen von VGA bis 5 Megapixel und Bildraten von bis zu 100 fps erhältlich. Weitere Informationen sind erhältlich unter der Telefonnummer +49-4102/ 463-500, per E-Mail an sales.europe@ baslerweb.com oder über die Website. • Basler AG www.baslerweb.com 66 Haus + Elektronik 2/2013

SAT- und Kabel-TV Flexible Lösungen für Kopfstellenmodule Mit dem TSH-1 G ergänzt TeleDis ihre Gehäusevarianten im Bereich der kompakten Kanalaufbereitungen. In das Grundgehäuse, zu dem auch ein externes Netzteil gehört, kann jedes Modul der 3000er Serie integriert werden. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Single-, Twinoder Quattro-Version handelt. TeleDis kann damit aus seinem Angebot sofort 45 verschiedene Typen von Standalone- Kanalaufbereitungen anbieten. Der Kunde erhält diese komplett vormontiert und auf Wunsch auch eingestellt. Programmiert werden diese Plug&Play-Lösungen mit der Standard-Fernbedienung von Tele- Dis. All diese Kopfstellen eignen sich auch als Ergänzung bestehender Anlagen aller Fabrikate und sind auch für Servicezwecke ideal einsetzbar. Ein Beispiel ist der Einsatz eines Quattro- QAM-Moduls in das Einzelgehäuse. Eine hohe Anzahl von Fernsehprogrammen in HD-Qualität wird in QAM umgesetzt. Außerdem kommen in Zukunft auch AV-Module und Baugruppen mit CI häufig in dieser kompakten Version zum Einsatz. • TeleDis GmbH post@teledis.de www.teledis.de Die PREISWERTE Kompakt-Klasse! POLYTRON Broadband Systems gehört seit bald 50 Jahren zu den wegweisenden Unternehmen im Bereich Fernseh- und Rundfunk-Signalverteilung. Wir sind Spezialisten im Bereich Kopfstellen, Verstärker, Multischalter, Filter, optische Komponenten und Zubehör. Die eigene Entwicklung und Fertigung in Deutschland, innovative Konzepte, moderne Fertigungsverfahren und strenge Qualitätskontrollen stellen sicher, dass wir unseren Kunden außergewöhnliche Qualität zu vernünftigen Preisen bieten können. Sprechen Sie mit uns, wenn es um die Planung von Empfangsanlagen geht. Wir unterstützen Sie gerne. Tel. 07081/ 17020 Email: info@polytron.de Qualitätskontrolle aller Produkte SMD-Bestückung Die QAM-Lösung für über 80 SAT-Programme 16 DVB-S/S2 Transponder in DVB-C einfache und zeitsparende Installation durch vorprogrammierte Kanalbelegung ASF: Anschließen, Suchlauf, Fernsehen Mehr Infos erhalten Sie bei Ihrem Groß händler oder unter Polytron-Vertrieb GmbH Langwiesenweg 64-71 75323 Bad Wildbad Tel. 07081 / 17 02 0 info@polytron.de www.polytron.de Haus + Elektronik 2/2013 67

Fachzeitschriften

1-2-2020
1-2020
5-2019
4-2019
1-2020

hf-praxis

1-2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

1-2-2020
EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

1-2020
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel