Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 3 Jahren

2-2016

  • Text
  • Elektromechanik
  • Antriebe
  • Positioniersysteme
  • Stromversorgung
  • Feldbusse
  • Kommunikation
  • Robotik
  • Qualitaetssicherung
  • Bildverarbeitung
  • Automatisierungstechnik
  • Sensorik
  • Messtechnik
  • Visualisieren
  • Regeln
  • Msr
  • Boards
  • Systeme
  • Sbc
  • Ipc
  • Pc
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Kommunikation Robustes

Kommunikation Robustes Gateway für das Internet der Dinge ADLIGW-1600 die ideale Lösung für IoT-Applikationen dar“, kommentiert Martin Kristof, Geschäftsführer der ADL Embedded Solutions GmbH. Über ADL Embedded Solutions Erfolgreiches Jahr für IO-Link ADL Embedded Solutions kündig te mit dem ADLIGW-1600 das erste eigene IoT-Gateway auf Basis von Intels E3800-Atom-Prozessor an. Das ADLIGW-1600 bietet nicht nur überragende Rechenleistung und Energieeffizienz, sondern gewährleistet durch eine Intel-Grafikeinheit der siebten Generation auch die stärkste Grafik-Performance in dieser Geräteklasse. Der Gateway IPC zeichnet sich durch eine qualitativ hochwertige Konstruktion aus gefrästem Aluminium aus. Er eignet sich für industrielle Anwendungen, die höchste Anforderungen an die mechanische Belastung oder extreme Temperaturen (-40 bis +70 °C) stellen. Das ADLIGW-1600 unterstützt kabelgebundene bzw. kabellose Cloud-Connectivität und hat Anschlüsse für USB 2.0 und USB 3.0. Der weite Eingangsspannungsbereich von 20 bis 36 V machen es zur optimalen Lösung für eine breite Palette von industriellen Anwendungen. Das Gateway hilft, die Vorteile des industriellen IoT wie höhere Produktivität, Energieeffizienz und vorausschauende Fehleranalyse zur Verfügung zu stellen. Zu den Zielmärkten gehören Fabrikautomation, Transportwesen, alternative Energien, Öl und Gas sowie alle anspruchsvollen mobilen Computeranwendungen in rauen Umgebungen. „Industrielle IoT-Anwendungen mit ihrem umfangreichen Netzwerk an Geräten und Sensoren, die mit der Cloud verbunden sind, kommen immer häufiger in rauen Umgebungen zum Einsatz. Durch die umfangreiche Connectivität unseres IoT-Gateway stellt das ADL Embedded Solutions ist ein führender Anbieter von hochleistungsfähigen Embedded-Systemen für industrielle und militärische Anwendungen im erweiterten Temperaturbereich und in rauen Umgebungen. ADL Embedded Solutions zeichnet sich bei der Zusammenarbeit mit Kunden durch termingerechtes Design qualitativ hochwertiger, zuverlässiger Embedded- Lösungen aus, die anspruchsvolle Kundenanforderungen erfüllen. Das Unternehmen bietet ein breites Portfolio an langlebigen Single-Board- Computern. Embedded World Halle 1, Stand 554 • ADL Embedded Solutions GmbH www.adl-europe.com Auf der SPS IPC Drives präsentierten 39 Mitglieder der IO-Link Firmengemeinschaft 170 Geräte und Komponenten. Das Jahr 2015 ging für IO- Link erfolgreich zu Ende. Auf der SPS IPC Drives präsentierten 39 Mitglieder der IO- Link Firmengemeinschaft unter dem Motto „Enabler für Industrie 4.0“ 170 Geräte und Komponenten. Die verschiedenen Sensoren, Aktoren, Master und Dienstleistungen verdeutlichen die Möglichkeiten der leistungsfähigen Punkt-zu-Punkt- Kommunikation. Von den Vorteilen sind immer mehr Unternehmen überzeugt. Das zeigt sich sowohl an der Mitgliederzahl, die in 2015 um 36 % auf aktuell 112 angewachsen ist, sowie die steigende Anzahl der installierten Knoten, die die 3-Mio.- Marke deutlich überschritten hat. Ende 2014 waren es noch 2,19 Mio. installierte Knoten. Auch international wächst das Interesse an IO-Link stetig. Das zeigen die guten Besucherzahlen der Workshops, die 2015 unter anderem in den USA (Minnesota), Niederlande, Polen, Mailand und Prag stattfanden. Die IO-Link Firmengemeinschaft will das Erfolgskonzept auch 2016 fortsetzen. • PI PROFIBUS Nutzerorganisation e. V. www.profibus.com 40 PC & Industrie 2/2016

Bildverarbeitung Hochperformante Bildverarbeitung Common Vision Blox 2016 heißt die neue Release der leistungsfähigen Entwicklungsumgebung CVB für Bildverarbeitungsapplikationen von Stemmer Imaging. Zu den wesentlichen Neuerungen zählen der Support von Windows 10 mit GigE-Vision-Filtertreiber, die Unterstützung weiterer Plattformen und Betriebssysteme sowie das neue Such-Tool CVB Polimago Die umfangreichen Neuerungen der Version CVB 2016 bieten dem Anwender weitere deutliche Vorteile sowohl in Bezug auf die Zeitersparnis während der Entwicklungsphase, als auch beim Einsatz der Software. Bezüglich der Hardware- Unterstützung erweitert CVB 2016 die Möglichkeiten um ARM-Plattformen sowie um Odroid-System-on-Chip- Varianten (SoC), wie z.B. Samsung Exynos 5422. Diese preislich sehr günstigen Systeme basieren z.B. auf Cortex A7- oder A15-Prozessoren mit bis zu 2 GHz und Octa-Core-CPUs, die hochperformante Bildverarbeitung auf extrem kompakten und flexiblen Plattformen ermöglichen. Version 32 und 64 Bit Auf der Seite der Betriebssysteme deckt die neue Version 32 und 64 Bit unter Windows und Linux (Ubuntu, Mint, Kubuntu) ab. Auch das Open- Embedded-Linux-Betriebssystem Yocto, das dem Anwender eine individuelle Zusammenstellung der OS- Bestandteile und damit eine Optimierung des Footprints des Systems erlaubt, wird von CVB 2016 unterstützt. Alleinstellungsmerkmal von CVB 2016 ist ein GigE-Vision-Filtertreiber für Windows 10, der derzeit nur von Stemmer verfügbar ist. Integriert sind zudem auch Treiber für alle aktuellen Schnittstellen, wie USB3 Vision, GigE Vision, CameraLink, CoaXPress usw. Durch die Unterstützung aller in der Bildverarbeitung wesentlichen Schnittstellen auf ARM- und Intel-basierenden Hardware-Plattformen stellt CVB in jeder Hinsicht ein unabhängiges und flexibles SDK für die Bildverarbeitung dar und gibt Anwendern alle Freiheiten, wenn sie eigene Algorithmen benutzen möchten, sich aber nicht mit der Treiberebene befassen wollen. Das Such-Tool CVB Polimago ist ebenfalls Teil der neuen CVB- Release. Es zeichnet sich durch eine einfache Inbetriebnahme aus und ermöglicht robuste Erkennungsraten von festen und verformten Mustern sowie Posenschätzungen von Objekten mit hoher Ausführungsgeschwindigkeit. Mithilfe eines neuentwickelten Teach- Programms für 32- und 64-Bit-Windows-Systeme reduziert sich der Aufwand für den Anwender während des Anlernens dabei erheblich: CVB Polimago erstellt automatisch Tausende von künstlich generierten Trainingsbildern, was neben einem benutzerfreundlicheren Anlernprozess auch für eine Steigerung der Erkennungsrate sorgt. Eine weitere hilfreiche Neuerung ist das Code Grading im Barcode- Lese-Tool CVB Barcode. Diese Funktionalität liefert für 1D- und Datamatrix- sowie für QR-Codes Informationen zur Qualität gelesener Codes und trägt so zum sicheren Lesen bei. Diese und viele weitere Neuerungen von Common Vision Blox in der Version CVB 2016 untermauern die führende Position dieser hardware-unabhängigen, benutzerfreundlichen und leistungsfähigen Software-Plattform für die Entwicklung von Bildverarbeitungsapplikationen. Eine Demoversion von CVB 2016 steht zur Verfügung. • Stemmer Imaging GmbH www.stemmer-imaging.de www.commonvisionblox.com VCLib mit über 300 Bildverarbeitungsfunktionen Bei intelligenten Kameras darf die richtige Software natürlich nicht fehlen: Deshalb ist bei den embedded Systemen aus dem Hause Vision Components die VCLib immer inklusive. Diese Software-Bibliothek wurde speziell auf Anwendungen der Bildverarbeitung im industriellen und nicht-industriellen Umfeld zugeschnitten und ist für alle VC-Smart-Kameras kostenlos verfügbar. Als Kernstück des in über 30 Jahren Bildverarbeitung gesammelten Software-Wissens bietet die VCLib eine auf dem Markt einzigartige Kombination aus Algorithmen, die für die hauseigenen Embedded Systeme optimiert wurden und sich in mehr als 120.000 Installationen in der Industrie bewährt hat. Nutzern stehen mehr als 300 Funktionen zur Verfügung; zusätzliche Kosten durch Runtime-Lizenzen oder ähnliche Gebühren fallen ebenfalls nicht an. Die umfassende Software-Bibliothek enthält alle Standard-Algorithmen für die Bildverarbeitung sowie einsatzbereite Algorithmen für eine Reihe von Prüfaufgaben (z.B. Farbverarbeitung, unterschiedliche Filterroutinen und Pattern Matching). • Vision Components GmbH www.vision-components.com PC & Industrie 2/2016 41

Fachzeitschriften

12-2019
5-2019
11-2019
4-2019
4-2019

hf-praxis

11-2019
10-2019
9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel