Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 1 Jahr

2-2017

  • Text
  • Medizinelektronik
  • Medizintechnik
  • Sensoren
  • Medizinische
Fachzeitschrift für Medizintechnik-Produktion, Entwicklung, Distribution und Qualitätsmanagement

Aktuelles Kooperation

Aktuelles Kooperation von MedNet und quasar Die MedNet GmbH, weltweit vernetzter Zulieferer und Dienstleis ter für die Medizintechnikindustrie, erweitert mit dem neu gewonnenen Partner quasar sein Portfolio um die medizintechnische Auftragsfertigung. Mit Hauptsitz in Hongkong, einer Entwicklung in Israel und Produktion im chinesischen Shenzhen ist quasar international führend für die Auftragsfertigung und Mikroassemblierung medizinscher Komponenten. Ob Mikroassemblierung für Katheter, medizinische Einwegartikel oder elektronische Komponenten – quasar bietet nicht nur eine vielfältige Palette an Produktionsmöglichkeiten, sondern auch die fachliche Begleitung und Optimierung des Projekts vom Beginn der Prozessentwicklung bis zur Massenproduktion. Mit diesem ganzheitlichen Ansatz der Prozessentwicklung werden Qualität und Kosteneffizienz optimiert. Das Unternehmen verfügt über alle international relevanten Zertifizierungen (ISO 13485:2016; cGMP Compliance) und eine Liste namhafter Kunden wie Johnson&Johnson oder Medtronic. Mit dieser Kooperation bieten MedNet und quasar diesen Service nun auch in Europa an. MedNet GmbH www.medneteurope.com quasar www.quasar-med.com Schutz gegen elektrischen Schlag in medizinisch genutzten Bereichen der Gruppe 2 Neuerscheinung Hofheinz, Wolfgang VDE-Schriftenreihe Band 170 2017, 258 Seiten, Broschur 29,- €, ISBN 978-3-8007-4400-8 Das neue Fachbuch konzentriert sich auf den sicheren Einsatz elektrischer Energie in medizinisch genutzten Bereichen. • Risikobewertung eines elektrischen Schlages, speziell in medizinisch genutzten Bereichen der Gruppe 2 („Mikroschock“) • Beherrschung eines ersten Isolationsfehlers in der gesamten elektrischen Anlage einschließlich der geprüften medizinischen elektrischen Betriebsmittel • Beherrschung zusätzlicher elektrischer Risiken für den Patienten verursacht durch Berührungsspannungen in medizinisch genutzten Bereichen Der sichere Einsatz elektrischer Energie in medizinisch genutzten Bereichen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Auch der Gesetzgeber hat die besondere Sorgfaltsplicht bei der Erstellung und Nutzung medizinischer elektrischer Betriebsmittel und Systeme erkannt und dies in zahlreichen Gesetzen und Normen dokumentiert. Das neue Fachbuch konzentriert sich auf die Berücksichtigung und Bewertung elektrischer Risiken in medizinisch genutzten Bereichen sowie auf die Beherrschung der Risiken. Dipl.-Ing. Wolfgang Hofheinz war bis zur seiner Pensionierung Geschäftsführer der Firma Bender in Grünberg/Hessen. Er ist in zahlreichen nationalen und internationalen Normengremien aktiv und war Vorsitzender der DKE. VDE VERLAG GMBH www.vde-verlag.de 12 meditronic-journal 2/2017

Aktuelles Europäischer Medizintechnik-Markt im Fokus US-amerikanischer Auftragsfertiger für hochpräzise Elastomer- und Silikonkautschuk-Komponenten richtet europäische Unternehmenspräsenz in Deutschland ein Flexan, LLC konzentriert sich im Rahmen der aktuellen Wachstumsstrategie zukünftig stärker auf den europäischen Markt und etabliert vor diesem Hintergrund einen direkten Ansprechpartner in Europa. Bilder: Flexan Flexan, LLC, seit 1946 ein renommierter globaler Contract Manufacturer kundenspezifischer Elastomer-Formteile und Silikonkautschuk-Komponenten für Medizinprodukte, konzentriert sich im Rahmen der aktuellen Wachstumsstrategie zukünftig stärker auf den europäischen Markt. Um das europäische Geschäft auszubauen, hat Werner Karau im November 2016 die Position des European Commercial Leaders übernommen. Ab sofort fungiert der Experte für internationale Geschäftsentwicklung als direkter Ansprechpartner für Kunden diesseits des Atlantiks. Die kürzliche Übernahme des Medizinprodukte-Auftragsfertigers Medron Inc. dient ebenfalls dazu, die Position von Flexan im europäischen Markt zu stärken. Fertigung komplexer Teile mit engen Toleranzen In Europa ist Flexan bis dato besonders im Markt für Hörgerätetechnik und durch die Medizintechniksparte FMI vertreten. Das Unternehmen kann umfassende Erfahrungen und Erfolge bei der Fertigung komplexer Teile mit engen Toleranzen – einschließlich von Komponenten, in die verschiedene Substrate eingegossen sind – vorweisen. Die Kunden aus allen Geschäftsbereichen wurden bislang von den USA aus betreut. Um das bestehende Dienstleistungsportfolio weiter zu optimieren, entschied sich Flexan nun, Das Unternehmen produziert kundenspezifische Elastomer- Formteile und Silikonkautschuk-Komponenten für die Medizintechnik in Europa eine Unternehmensvertretung mit einem direkten Ansprechpartner für kommerzielle, technische oder projektbezogene Anliegen einzurichten. Die kürzeren Entfernungen ermöglichen schnellere Reaktionszeiten und eine verbesserte Performance. Zudem hat Flexan den Kontinent als einen wesentlichen Zukunftsmarkt identifiziert und möchte besonders im Bereich Medizintechnik neue Geschäftsfelder beziehungsweise Branchen erschließen. Seit November 2016 zeichnet für diese Aufgaben federführend Werner Karau verantwortlich, der bereits mehrere Unternehmen bei der Erschließung europäischer Märkte unterstützt hat. Übernahme von Medron Inc. Um das eigene Standing in der Medizintechnik weiter zu stärken und die Wachstumspotenziale des europäischen Marktes besser nutzen zu können, hat sich der Hersteller mit Hauptsitz in Chicago kürzlich für die Übernahme von Medron Inc. entschieden. Der in Salt Lake City ansässige Medizinprodukte-Auftragsfertiger erweitert das Leistungsspektrum von Flexan deutlich. „Während FMI hochpräzise Komponenten entwickelt und produziert, können durch Medron nun auch die Endprodukte in-house assembliert werden“, so Karau. „Dazu gehören beispielsweise Katheter, kardiovaskuläre Einführhilfen und Endoskopie-Produkte.“ Flexan, LLC www.flexan.com www.fmimed.com www.medroninc.com Im europäischen Markt für Hörgerätetechnik ist Flexan bereits stark vertreten meditronic-journal 2/2017 13

Fachzeitschriften

6-2019
5-2019
2-2019
2-2019
2-2019

hf-praxis

5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel