Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 1 Jahr

2-2018

  • Text
  • Medizinelektronik
  • Medizintechnik
Fachzeitschrift für Medizintechnik-Produktion, Entwicklung, Distribution und Qualitätsmanagement

Produktion

Produktion Laserwerkzeuge für die medizintechnische Fertigung Bild 1: Der neue EasyMark Laserbeschrifter ist bestens geeignet für UDI-Beschriftungen Coherent-ROFIN ist der Anbieter mit dem breitesten Spektrum an schlüsselfertigen Laserlösungen für die medizintechnische Produktion. Es umfasst Systeme zum Schneiden, Schweißen, Markieren, Bohren, Abtragen und zur Oberflächenbearbeitung von Metallen, Kunststoffen und organischem Material. Dieses Produktportfolio, gepaart mit Coherent-ROFINs umfassendem Prozess-Knowhow, bildet die Basis für die optimale Realisierung kundenspezifischer Applikationen. StarCut Tube Mit dem Rohrschneidesystem StarCut Tube stellt Coherent- ROFIN das nach eigenen Angaben marktführende System für die hochpräzise Produktion von Stents, Herzklappen, Fangkörben, Hypotubes, Endoskopen und laparoskopischen Instrumenten Medtec Europe 2018, Stand 10G12 Coherent-ROFIN www.coherent.com vor. Der StarCut Tube ist in Versionen mit 2 bis 4 Achsen ausgestattet und mit verschiedenen Faser- oder Ultrakurzpulslasern erhältlich. Er schneidet praktisch alle gebräuchlichen Materialien in jeder gewünschten Präzision. Auf Wunsch kann das System für das Nassschneiden oder mit automatischen Rohrladern ausgerüstet werden. Die neueste Ergänzung des Produktangebots stellt der StarCat Tube SL mit einer Monaco-Strahlquelle dar. Der Monaco ist ein Femtosekundenlaser, der eine nochmals gesteigerte Fertigungsqualität und neue Produktdesigns ermöglicht. Damit vereinfacht er die extreme Miniaturisierung von neurovaskulären und kardiovaskulären Produkten aus Materialen wie Nitinol, die bislang schwierig nachzubearbeiten waren. Teile, die mit dem Monaco geschnitten wurden, sind so sauber, dass keine nachgeordneten chemischen Reinigungsschritte erforderlich sind. Dieses neuartige „kalte“ Schneiden eröffnet neue Perspektiven für Produktentwickler. Grund genug, den Star- Cut Tube SL auf dem Coherent- ROFIN Stand anzusehen. Schweißsysteme Das Angebot an Schweißsystemen umfasst u. a. die Handschweißlaser Desktop und Performance, die häufig in der Dentaltechnik und für Punktschweißungen an Drähten und Röhrchen Verwendung finden. Der Select und Integral können sowohl als manuelle, joystick-geführte als auch als CNC-gesteuerte Lasersysteme betrieben werden. Diese Systeme werden in großer Zahl bei der Produktion kleinerer und mittlerer Stückzahlen und bei R&D-Projekten genutzt, wo sie den schnellen Test von Prototypen ermöglichen. Die vollausgestatteten CNC-Systeme MPS (Modular Processing System), die sich passgenau für kundenspezifische Anforderungen zusammenstellen lassen, runden das Angebot an Laserschweißsystemen ab. Das MPS bietet damit vielfältige Möglichkeiten für medizintechnische High-End-Projekte, die äußerste Präzision, Qualität und Durchsatz erfordern. Die Systeme sind mit gepulsten YAG- oder gepulsten Faserlasern ausgestattet und werden in großer Zahl zum Schweißen von medizinischen Produkten, wie etwa von peripheren Stents eingesetzt. Sowohl der Performance als auch das MPS können live auf dem Coherent-ROFIN Stand begutachtet werden. UDI-Markierung Coherent-ROFINs neuer Easy- Mark ist ein Desktop-Lasersystem, das die Vorgaben zur UDI-Markierung von Medizinprodukten erfüllt und mit verschiedenen Strahlquellen zur Markierung von Kunststoffen oder Metallen ausgerüstet werden kann. Die größeren, freistehenden Beschriftungslösungen CombiLine Basic und Combi- Line Advanced decken auch die anspruchsvollsten Markier- und Gravuranwendungen ab. Diese Systeme kommen mit verschiedensten Lasertypen unterschiedlicher Wellenlängen zum Einsatz, inklusive des PowerLine Rapid NX Pikosekundenlasers, der korrosionsfreie Schwarzmarkierungen auf medizinischen Instrumenten erlaubt. Der neue EasyMark ist live auf dem Coherent-ROFIN Stand zu sehen. ◄ Bild 2: Handschweißlaser mit durchdachten Detaillösungen wie einer ergonomischen Handauflage, seitliche Werkstückzuführung etc. 34 meditronic-journal 2/2018

Verpacken/Kennzeichnen/Identifizieren Komplette Serie an RFID-Lesern mit Hoch- und Ultrahochfrequenz M6e UHF RFID-Leser mit vier Antennenports Im Portfolio der Identifikationsgeräte bietet die POHL electronic neben den OEM- und Industriescannern nun auch eine komplette Serie an RFID-Lesern mit Hochfrequenz (HF) und Ultrahochfrequenz (UHF) an. Dazu gehören Skyetek und ThingMagic embedded RFID- Module sowie stationäre und tragbare RFID-Leser. Egal, ob nur ein komplettes RFID-System benötigt wird oder eine Kombination von RFID und Barcode: POHL electronic hat die passende Lösung für Ihre individuelle Anwendung! Diese RFID-Leser kommen bereits in vielen Bereichen wie Gesundheitswesen, Einzelhandel, Bau, Kiosk und Veranstaltungsplanung zum Einsatz. Sie ermöglichen eine sichere und lückenlose Lagerverwaltung oder die Echtzeit-Nachverfolgung von Bauteilen in der Produktion, medizinischer Ausrüstung und Überwachung des Arzneimittel bestands. Die embedded-Module im kleinen Formfaktor mit internen oder externen Antennen sind ideal, um RFID-Lese- und Schreibfähigkeiten anwendungsspezifisch zu einem bestehenden Gerät hinzuzufügen. Fest montierte RFID- Lesegeräte im fertigen Gehäuse haben den Vorteil, dass sie auch in kommerziellen und industriellen Umgebungen zum Einsatz kommen können und die Entwicklung sowie Integration von RFID-Lösungen beschleunigen. Mit den UHF-RFID-Lesern erreicht man einen höheren Leseabstand bis über 9 Meter, Lesegeschwindigkeiten bis zu 750 Tags pro Sekunde und Multi protokoll- Unterstützung. Die Leser- und Entwickler-Kits enthalten alle notwendigen Komponenten, um mit dem Lesen und Schreiben von RFID-Tags zu beginnen. POHL Electronic GmbH www.pohl-electronic.de Internationale Fachmesse für Zulieferer- und Herstellungsbereiche der Medizintechnik 11. – 12.4.2018 Nürnberg | Germany Inside Medical Technology Im Verbund mit Ein Event, viele Facetten – Fachmesse, Kongress, Partnering Willkommen zum Verbund aus MT-CONNECT und MedTech Summit – Congress & Partnering – dem Branchenhighlight 2018. Die MT-CONNECT als Fachmesse für Zulieferer- und Herstellungsbereiche der Medizintechnik ist die ideale Networking-Plattform für Sie. Im lösungsorientierten Dialog finden Sie hier die richtigen Partner, um gemeinsam Medizintechnikprodukte entwickeln, produzieren und vermarkten zu können. Welcome Inside! Ideeller Träger mt-connect.de/besucher-werden

Fachzeitschriften

EF 2019-2020
9-2019
4-2019
3-2019
3-2019

hf-praxis

8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
4-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel