Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 4 Jahren

3-2013

  • Text
  • Electronic
  • Elektronik
  • Deutschland
  • Embedded
  • Components
  • Solutions
  • Electronics
  • Rutronik
  • Software
  • Systeme
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Industrie-PCs/Embedded

Industrie-PCs/Embedded Systeme Neue lüfterlose Embedded Computer, rugged Einplatinenrechner und Boards Adlink Technology stellt aus seinem breiten Spektrum neuer Embedded Lösungen u.a. die folgenden Produkte auf der Embedded World vor: ADLINK MXE-1300 Rechner pherie. Zu den weiteren Möglichkeiten gehören Unterstützung für bis zu 2 GB DDR2, direkt verlötetes, industrial-grade SDRAM mit 667/800 MHz und 24-Bit LVDS sowie SDVO-Grafik. Der Intel-Plattform-Controller-Hub EG20T sorgt für eine umfangreiche Palette gängiger I/Os. Das Modul unterstützt einen erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +85 °C. Das ReadyBoard 910 basiert auf Intel-Core i7/i5/i3-Prozessoren der zweiten Generation bzw. dem Intel-Celeron-Prozessor (Sockel G2) sowie dem HM65 Express-Chipset und verfügt über Onboard-SSD und robustem I/O im kompakten EPIC-Formfaktor. Es unterstützt drei Display-Schnittstellen, einschließlich analogem VGA, LVDS und DVI-D und bietet dual Gigabit Ethernet, SuperSpeed USB 3.0 Lüfterloser Embedded-Computer mit Intel-Atom-D2550-Prozessor Durch Unterstützung einer 3,5-Zoll-Festplatte und umfassenden I/O-Support eignet sich der MXE-1300-Computer im kompakten Gehäuse ideal für Überwachungsaufgaben. Die lüfterlosen Low-Power-Rechner basieren auf dem Intel-Atom- D2550-Prozessor. Dieser erhöht die Rechenleistung um 44% und die Grafikleistung um 90%. Mit seinem niedrigen Energieverbrauch, den umfassenden I/O- Möglichkeiten und der Unterstützung von 3,5 Zoll HDDs führt der MXE-1300-Rechner nicht nur das Marktsegment mit seinem lüfter- und kabellosen, robusten und kompakten Gehäuse an. Er stellt auch eine ideale, anwendungsorientierte Plattform für Überwachungsaufgaben, intelligentes Transportwesen und Fabrikautomatisierung dar. Der Adlink MXE-1300 Rechner nimmt eine 3,5-Zoll- Harddisk mit Standardhöhe in seinem Gehäuse mit den Maßen 210 x 170 x 58 mm (B x T x H) auf und ist damit, laut Hersteller, das kompakteste, lüfterlose System, das Speichermöglichkeiten für 3,5-Zoll-Laufwerke. Mit der maximalen Schockfestigkeit von bis zu 100 g, dem marktführenden Betriebstemperaturbereich von -20 bis +70 °C und seinem kabellosen, einzigartigen Wärmemanagement bietet der MXE-1300 einen zuverlässigen Betrieb für zahlreiche Hochzuverlässigkeitsanwendungen in rauen Umgebungen. Einplatinen-Rechner CoreModule 720 Extreme Rugged Einplatinen- Rechner Außerdem stellt Adlink den PC/104-Plus-Format mit Intel- Atom-Prozessor der E600T-Serie sowie den für Industrieeinsätze vorgesehenen Einplatinen-Rechner ReadyBoard 910 im EPIC- Format mit Intel-Core i7/i5/i3 Prozessoren der zweiten Generation bzw. Intel-Celeron-Prozessor vor. Beide Einplatinen-Rechner verfügen über Onboard-SSD- Laufwerke und bieten einen kompakten Formfaktor, der sie für Applikationen in rauen Umgebungen wie Transportwesen, Selbstbedienungssysteme, Digital Signage und Videoüberwachung prädestiniert. Das CoreModule 720 basiert auf der Intel-Atom-E600T-Prozessorserie mit Taktraten zwischen 600 MHz und 1,6 GHz im stapelbaren PC/104-Plus- Formfaktor. Das Modul ermöglicht es den Kunden, Low- Power-Lösungen bei beengtem Platzangebot und exterm rauer Umgebung zu entwickeln. Das CoreModule 720 verfügt über PCI- und ISA-Busanbindungen, eine industrietaugliche 8 GB SSD, CAN-Bus, SATA sowie Unterstützung für vielfältige I/O-Peri- ReadyBoard 910 mit 5 Gb/s Datenübertragungsrate, einem PCI-Express Mini- Card-Sockel sowie einer PCI- 104 Erweiterung. Wir stellen aus: embedded world, Stand 1/1-532 • LiPPERT ADLINK Technology GmbH emea@adlinktech.com 10 PC & Industrie 3/2013

Industrie-PCs/Embedded Systeme Der neue Datafox Industrie-PC Vario 5.7 PC-Technik trifft Embedded System Optimierung der Geschäftsprozesse und damit Steigerung der Wirtschaftlichkeit erfordern eine genaue Datenerfassung und z.T. auch Visualisierungen vor Ort. Im Büro ist das selbstverständlich. In anderen Bereichen wie z.B. Produktion und Lager, wo ein normaler PC die Anforderungen nicht erfüllt, ist dies oft auch notwendig. Ab März 2013 erweitert Datafox seine aktuelle IPC-Linie um eine 5,7’’ Variante. Ein multifunktioneller IPC für die zeitnahe Datenerfassung und Visualisierung. Alle Datafox IPCs entsprechen höchsten technischen Anforderungen, sind robust, staubdicht und spritzwassergeschützt. Durch die vielfältigen Optionen passt sich der Vario 5.7 individuell den kundenspezifischen Aufgabenstellungen an, ist kostengünstig bei höchstem Bedienkomfort. Das Besondere ist, dass er über zwei CPUs verfügt - eine PC- und eine Mikro- controller-Baugruppe (µC) von Datafox. Dadurch wird die Funktionalität der Geräte entscheidend verbessert und ergänzt. Selbst bei Systemab- sturz der PC-Einheit stellt die µC-Einheit die weitere Datenerfassung sicher. Besonders Maschinensignale werden weiter erfasst. Module wie RFID, Fingerprint, I/Os müssen nicht aufwändig über das SDK eingebunden werden. Sie sind bereits in der µC-Einheit integriert und werden einfach per Datafox-Studio parametriert und per DLL/HID angesprochen. Zur CeBIT 2013 stellt Datafox eine neue Designlinie aus Zutrittsleser, Mikrocontroller-Terminals und IPCs vor: Eine durchgängige Produktreihe, edles Design verknüpft mit multifunktionaler Datafox Technologie. • Datafox GmbH sales@datafox.de www.datafox.de PC & Industrie 3/2013 11

Fachzeitschriften

7-2019
7-2019
3-2019
2-2019
3-2019

hf-praxis

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel