Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 4 Jahren

3-2014

  • Text
  • Haus
  • Elektronik
  • Software
  • Gira
  • Enet
  • Zudem
  • Steuerung
  • Schnell
  • Anwender
  • Einsatz
Zeitschrift für Elektro-, Gebäude- und Sicherheitstechnik, Smart Home

Netzwerkkomponenten

Netzwerkkomponenten Verkabelungssystem für HDBaseT 5Play 4K Der neue HDBT-Übertragungsstandard für HD-Digital-Multimedia-Inhalte lässt sich mit dem Metz-Connect-Verkabelungssystem über Distanzen von bis zu 100 m ohne Qualitätsverlust übertragen. Hintergrund der Entwicklung: Die Anforderungen an die Bildauflösung haben mit 4K Ultra High Definition (UHD) einen neuen Standard erreicht, der in Bezug auf Bildqualität eine neue Dimension darstellt. 4K UHD hat die vierfache Auflösung gegenüber 2K Full HD, was eine schärfere und detailreichere Bilddarstellung ermöglicht. Die Übertragungsdaten laufen unkomprimiert über den Connectivity-Standard HDBaseT. Dabei werden für die digitale Kommunikation innerhalb eines Multimediasystems unter der Bezeichnung 5Play zusätzliche Funktionen gewährleistet. 5Play umfasst die Übertragung unkomprimierter Full- HD- bzw. UHD-Bildinhalte sowie aller Standard-Audioformate, eine Übertragungsleistung von 10/100 Mbit Ethernet, Power over Cable mit bis zu 100 W sowie die Übertragung von verschiedenen Steuersignalen. Diese 5Play-Funktionen können mit HDBaseT mit nur einer Datenleitung (Standard-Twisted-Pair) übertragen werden, was die Effizienz der Verkabelungskosten optimiert. Metz Connect unterstützt HDBasetT 5Play 4K Digital Multimedia durch ein nach Standard Cat.6 A geschirmtes Verkabelungssystem (S/FTP Kabel und geschirmte Steckverbinder wie der C6 A RJ45 Field Plug pro und das C6 A modul) für eine Strecke von bis zu 100 m. Wo gängige Cat.5e- und HDMI- Kabel bei 4K-Bildsignalen durch ihre elektrotechnischen Eigenschaften an ihre Grenzen kommen, können die Cat.6 A - Steckverbinder und Cat.7/7 A - Kabel von Metz Connect auch bei der 4K-UHD-Bildsignalübertragung ohne Unterbruch und Leistungsverluste Übertragungsstrecken von bis zu 100 m erreichen. Metz Connect bietet damit eine Netzwerkverkabelung für die Übertragung von hochauflösenden 4K-Bildqualitäten von Quellen wie Laptops, Blue-ray-Player und 4K-Mediaplayer zu HDund 4K-Displays. Anwendung findet die vernetzte Anbindung von mehreren Endgeräten untereinander immer mehr im Heimbereich, Bildungswesen (Schulen, Hochschulen), Bürogebäuden, Flughäfen, Kliniken, Messen oder bei öffentlichen Übertragungen (Public Viewing). • Metz Connect GmbH www.metz-connect.com 46 Haus & Elektronik 3/2014

Modularer Verteiler für Aufputzmontage Netzwerkkomponenten Einen neuen modularen Patch Distributor mit bis zu 24 Ports brachte die Telegärtner Karl Gärtner GmbH heraus. Anwender begrüßen die Möglichkeit, immer mehr Breitbandund Multimediafunktionen in einem Gehäuse zu patchen. Der robuste Verteiler MPD24 für die Aufputzmontage unterstützt die Ausweitung der wachsenden Möglichkeiten. Damit lassen sich Netzwerke in Arztpraxen und Kanzleien, Wohnheimen, kleineren Büros oder auch eine Heimverkabelung kostengünstig einrichten. Schließlich erfordert jeder moderne Arbeitsplatz heute schnell drei Anschlüsse. Die existierenden Verteilerlösungen mit sechs oder zwölf Ports kommen da schnell an ihre Grenze. Vor allem der Wunsch einer einfachen Aufputzmontage ohne zusätzlichen Verteilerschrank war für Telegärtner Anlass zur Entwicklung des robusten Verteilers. Er soll den Aufbau strukturierter Verkabelung ermöglichen. Aufbau strkturierter Verkabelung Der MPD24 für 24 Ports ist in zwei Versionen erhältlich, als modular bestückbare Version für die Serien AMJ Modul S, AMJ Modul K und UMJ-Modul K sowie als Version mit LSA-Plus-Schneidklemmen und eigens kompensierten RJ45-Buchsen in Kategorie 6 A (IEC 60603-7- 51). Eine 360°-Schirmkontaktierung durch Klemmschellen erfolgt in der Version MPD24- HS K Cat.6 A direkt auf der Leiterplatte. Die Telegärtnertechnologie mit der Leiterplatte in der Buchse sorgt dabei für exzellente elektrische Eigenschaften, speziell für hervorragendes Übersprechverhalten. Leichte Montage Das montagefreundliche Metallgehäuse ermöglicht den Aufbau einer strukturierten Verkabelung ohne zusätzlichen Verteilerschrank und ohne großen Aufwand. So lässt sich der Deckel für die Montage einrasten oder sogar ohne Werkzeug entnehmen. Das Gehäuseunterteil lässt sich mit Putzausgleich an der Wand montieren. Der Kabeleintritt ist durch Bürsten staubgeschützt, die Abfangung wird mittels Kabelbinder realisiert. Eine Kabelführung ist für die Variante MPD24-HS K Cat.6 A inklusive und für die Variante MPD24-AMJ/UMJ optional sowie nachrüstbar. Die Variante MPD24-HS K Cat.6 A bietet zudem den bequemen Anschluss der Adern über LSA-Plus-Schneidklemmen mit farbiger Kennzeichnung gemäß T568 A und B. Exzellentes Übersprechverhalten Mit dem neuen Patch Verteiler MPD24 hat man eine kostengünstige Möglichkeit, um Netzwerke einzurichten, wie sie beispielsweise in Arztpraxen und Kanzleien, Wohnheimen, kleineren Büros oder auch in der Heimverkabelung immer mehr gefragt sind. • Telegärtner GmbH www.telegaertner.com Möglichkeiten zur Präsentation von Videosignalen erweitert Mit dem HDMI over Ethernet System HoE 1-0x können HDMI-Signale bis 1080p über ein Ethernet-Netzwerk an bis zu 127 HDMI-Bildschirme verteilt werden. Damit ist es ideal geeignet für öffentliche Bildschirmanzeigen, Vorführ- und Videopräsentationen und überall dort, wo HD-Signale verlustfrei verteilt werden sollen. Der Sender HoE 1-02 konvertiert das HDMI-Signal in ein IP-Broadcast-Signal. Dieses kann mit Gigabit Switches, die IGMP snooping und Broadcast-Datenverkehr unterstützen, an bis zu 127 Empfänger HoE 1-01 verteilt werden. Möglich sind Leitungslängen bis zu 120 m sowie Kaskadierungen über drei Ebenen. Darüber hinaus kann das Netzwerk parallel zur HDMI over Ethernet Übertragung weiterhin für den Internetzugang oder den Datenaustausch angeschlossener PCs, Drucker oder Smart- TVs verwendet werden. Das Signal einer Infrarotfernbedienung (940 nm, 38 kHz) lässt sich von den Empfängern zurück an den Sender übertragen. Dadurch ist z. B. der Blue Ray Player von jedem Empfangsort fernbedienbar. • AXING AG info@axing.com, www.axing.com Haus & Elektronik 3/2014 47

Fachzeitschriften

12-2019
5-2019
11-2019
4-2019
4-2019

hf-praxis

11-2019
10-2019
9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel