Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 4 Jahren

4-2013

  • Text
  • Haus
  • Elektronik
  • Funktionen
  • Einsatz
  • Licht
  • Software
  • Installation
  • Beispielsweise
  • Zudem
  • Optische
Zeitschrift für Elektro-, Gebäude- und Sicherheitstechnik, Smart Home

Videoüberwachung

Videoüberwachung Gestochen scharfe Bilder in Full-HD-Qualität Kompakte Kamera jetzt mit 720p-HD-Auflösung Der Picodome DDF4220HDV liefert HD Video in Echtzeit (720p/30) im H.264-Format, dem derzeit fortschrittlichsten Standard für hocheffiziente Videokompression, und unterstützt Auflösungen bis zu 1,3 Megapixel. Neben HD Video über IP bietet die hybride Kamera die gleichzeitige analoge SD-Videoausgabe (PAL/ NTSC) über BNC (FBAS). Der HD Picodome besticht durch seinen sehr hohen Dynamikumfang und ermöglicht Aufnahmen mit höchster Farbtreue und hervorragender Detailwiedergabe auch bei Szenen mit sehr hohem Kontrastumfang und starkem Gegenlicht. Die hohe Low-Light-Empfindlichkeit liefert zudem klare und rauscharme Bilder auch bei wenig Licht. Neben umfangreichen Funktionen zur automatischen und manuellen Bildoptimierung ist die Kamera mit vielen weiteren Einstellungsmöglichkeiten speziell für anspruchsvolle Anwendungen im Überwachungsbereich ausgestattet. Zur einfachen Ausrichtung der Objektiv-Sensor-Einheit verfügt der HD Picodome über ein PPL-Kugelgelenk (Push, Point & Lock). Bei einer Auflösung von 720p ermöglicht die Funktion Digital Image Shift zusätzlich eine nachträgliche digitale Bildverschiebung zur Feinausrichtung des Bildausschnitts. Je nach Anforderung kann die Kamera konventionell mit 12 V DC oder komfortabel mit Power over Ethernet betrieben werden, was eine schnelle, einfache und kostengünstige Verkabelung und Inbetriebnahme ermöglicht. Der vandalismusgeschützte (IK10) HD Picodome ist als Einbauvariante oder als Aufputzvariante im IP66-Gehäuse erhältlich. Beide Gehäusevarianten zeichnen sich durch ihre sehr kompakte Bauweise und die große Vielfalt an äußerst eleganten Designs aus, die auf Anfrage erhältlich sind. Full-HD-Kameras mit Remote Back Focus Control Die neuen Dallmeier IP-Kameras der 4920-Serie punkten nicht nur durch gestochen scharfe Bilder in Full-HD-Qualität, sondern auch durch ihre einfache und bequeme Konfiguration und Installation. Ob als Box-Kamera oder im vandalismusgeschützten Dome- Gehäuse: Die DF4920HD-DN und DDF4920HDV-DN verfügen über einen 5-Megapixel-CMOS-Bildsensor und liefern Full-HD Video in Echtzeit (1080/p) im H.264-Format. Ein Highlight ist die Funktion Remote Back Focus Control – eine Technologie, die eine bequeme und präzise Fokussierung über das Netzwerk erlaubt. Mit nur einem Klick wird zunächst der annähernd optimale Fokusbereich automatisch angefahren (One- Push Autofokus), der dann bei Bedarf über die manuelle Feineinstellung weiter angepasst werden kann, um so stets perfekte Bilder mit optimaler Schärfe zu erhalten. Darüber hinaus ermöglicht die Funktion Digital Image Shift eine Feinjustierung des Bildausschnitts bequem über Webbrowser, ohne vor Ort an der Kamera selbst Änderungen vornehmen zu müssen. Dadurch ist eine komfortable und unkomplizierte Installation der Kamera garantiert. Je nach Anforderung kann die Kamera mit 12 V DC oder mit PoE betrieben werden. • Dallmeier electronic GmbH & Co KG www.dallmeier.com www.panomera.com 48 Haus & Elektronik 4/2013

Neue IP-Kameraserie für Netzwerke Videoüberwachung UVV-Zertifizierung für die PixelPro-Serie Ab sofort sind die Kameras der GANZ PixelPro-Serie, die das Kürzel MTP besitzen, UVV-zertifiziert und können daher in Kredit- und Geldwechselinstituten zum Einsatz kommen. Insgesamt zehn weitere Modelle der GANZ PixelPro-Serie sind damit im Kreis der UVV-zertifizierten Netzwerkkameras. Dies umfasst alle neuen Innen- und Außendome sowie die Bulletkameras. Stets besteht die Wahl zwischen 1,3 oder 2,0 Megapixel. Ebenso sind Varianten mit integrierten IR-LEDs verfügbar. Mit sechs Modellen stellt CBC die IP- Kamerasiere GANZ Lite IP vor. Neben einer CS-Mountkamera sind eine Außenbulletkamera, Cubekamera sowie Innenund Außendomekamera verfügbar. Sämtliche Außenmodelle liefern bei einer Auflösung von 2.048 x 1.536 (3 MP) bis zu 22 Bilder pro Sekunde, bei Full-HD sind es 30. Hervorzuheben ist die Domekamera LN-DT2M-IR mit der Schutzklasse IP68/IK10. Aufgrund des Designs sowie den vergleichsweise kompakten Abmessungen eignen sich die Cubekamera LNQ2M bzw. die Minidomekamera LN-MD136 insbesondere für Anwendungen in Privaträumen. Im Gegensatz zur verdeckteren Überwachung mit Infrarotlicht besitzt die LN- Q2M ein integriertes LED-Weißlicht, das bei Bewegungserkennung aktiviert wird. Neue Videoserver Mit dem DVS 2500 bringt Dallmeier eine neue Appliance für die Analyse und Aufzeichnung von bis zu 24 IP-Kanälen auf den Markt. Der DVS 2500 ist eine SEDOR-Appliance für die Analyse von Video-Streams. Von der automatischen Alarmierung bei unbefugtem Zutritt über den Schutz von Kunstwerken bis hin zu Personenzählung ist der DVS 2500 die Lösung. Die Aufzeichnungssoftware SMAVIA Recording Server ist bereits integriert. Über die ebenfalls mitgelieferte Software SMAVIA Viewing Client können die Aufzeichnungen bequem über Ethernet betrachtet und ausgewertet werden. Die Videoanalyse des DVS 2500 Alle Modelle können wahlweise mit PoE oder 12 V DC versorgt werden. Analysefunktionen sind integriert, wie beispielweise eine Objektdetektierung oder die Erkennung von Kameramanipulationen. • CBC Europe GmbH www.cbc-europe.com basiert auf der bereits 1998 von Dallmeier entwickelten SEDOR-Technologie. In den vergangenen Jahren wurde diese Eigenentwicklung stets vorangetrieben und verbessert und zeichnet sich heute durch eine hervorragende Detektionstiefe und eine geringe Fehlalarmquote aus. • Dallmeier GmbH & Co. KG www.dallmeier.com Haus & Elektronik 4/2013 49

Fachzeitschriften

7-2019
7-2019
3-2019
2-2019
3-2019

hf-praxis

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel