Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 3 Jahren

4-2015

  • Text
  • Elektronik
  • Haus
  • Sicherheit
  • Zudem
  • Produkte
  • Software
  • Licht
  • Installation
  • Anforderungen
  • Automatisch
Zeitschrift für Elektro-, Gebäude- und Sicherheitstechnik, Smart Home

Gebäudekommunikation

Gebäudekommunikation Türkommunikations-Portfolio bietet funktionelle Technik im hochwertigen Design die Innenstationen passen perfekt zu den verschiedenen Schalter- und Steckdosenserien der Marke Berker. Dabei sind sie so konzipiert, dass man sich nicht mit einem Bildschirm in der Dimension einer Schalterwippe begnügen muss. Dafür sorgt ein speziell gestalteter Designrahmen. Auch bei den Außenstationen Elcom.One wurde auf hohe Funktionalität und ansprechende Optik Wert gelegt (Bild 2). Sie bestehen aus hochwertigem, robustem Edelstahl, sind also für den Außeneinsatz bestens gerüstet. Zur Wahl stehen Aufputzund Unterputzgehäuse, die separat zur Frontplatte bestellt und montiert werden können. Die Aufputzvarianten sind nur 28,5 mm flach und werten durch die anspruchsvolle Formgebung jeden Eingangsbereich auf. Deshalb gab es dafür bereits vor Einführung den iF-Design Award. Das Bedienen gelingt komfortabel, einfach und intuitiv. Bei den Innenstationen sorgen logisch aufgebaute Menüs, selbsterklärende Die Innenstationen ELCOM.TOUCH, hier in Verbindung mit abgerundeten Schalterprogrammen wie z. B. der Berker- Designlinie R.1, sorgen für stilbewusste Formensprache ohne Brüche und ohne Kompromisse, auch nicht beim Bildschirmformat. (Bild: Hager) Türkommunikationssysteme sorgen für Sicherheit, denn schließlich sollte jeder wissen, wem er die Tür öffnet. Ist die Anlage dann noch mit einer Video- Funktion ausgestattet, sieht man sofort, wer Einlass begehrt. Gleichzeitig sind Türsprechanlagen aber auch eine Visitenkarte für Haus und Bewohner. Funktionelle Technik in hochwertigem Design, die sich komfortabel und intuitiv bedienen und praxisgerecht installieren lässt, bietet Hager. Mit Elcom.One und Elcom.Touch will Hager sowohl technisch als auch ästhetisch überzeugen: So haben die neuen Innenstationen Elcom.Touch gerade mal eine Aufbauhöhe von 16 mm, sind also nicht höher als ein Lichtschalter und kommen dabei, falls gewünscht, ganz ohne Unterputzgerätedose in der Wand aus. Design und Farbe lassen sich zudem an den jeweiligen Einrichtungsstil anpassen (Bild 1). Die Formensprache beim Wohnen bleibt durchgängig, denn Die Außenstationen Elcom.One verbinden Eleganz und Ästhetik mit Langlebigkeit und Robustheit 42 Haus + Elektronik 4/2015

Gebäudekommunikation aus oder von der Wand zu nehmen. Moderne, verpolungssichere Zweidrahttechnik sichert nicht nur die korrekte Installation, sondern macht spätere Änderungen, Erweiterungen und neue Aufteilungen problemlos möglich. Dank der modularen Bus-Strangversorgung RED011Y (Bild 3) ist jede Türkommunikationsanlage für Veränderungen bereit. Plug&Play-Technik und gleiche Frontplattengrößen sorgen dafür, dass sich Audio- und Video- Außenstationen schnell gegeneinander austauschen lassen. Genauso einfach geht das auch bei den Innenstationen. Das Videosignal wird dann ebenfalls über die beiden Adern der Busleitung übertragen. Auch Komponenten aus der früheren i2Audio-Technik, wie z.B. ein Telefon-Gateway, lassen sich problemlos integrieren. Im Standard gibt es die neuen Außenstationen für bis zu 24 Teilnehmer, Sonderwünsche sind aber auch jederzeit realisierbar, z.B. die Kombination der Außenstation mit Briefkästen oder Chromoberflächen. Nur 6 TE breit: die neue Bus-Strangversorgung RED011Y Icons und die Tipp- und Wischbewegungen am Bedienfeld des großen Displays dafür. Die wichtigsten Alltagsfunktionen (Gespräch annehmen, Tür öffnen und Rufton abstellen) sind dabei immer sichtbar und direkt bedienbar. Rufton, Lautstärke und Vieles mehr lassen sich nach Lust und Laune wählen und jederzeit verändern. Die Grundeinstellungen sind jederzeit per Knopfdruck wieder herstellbar, und man muss nicht auf die Werkseinstellungen zurückgreifen. Die Bedienung der Außenstationen ist genauso einfach. Ein einstellbarer Helligkeitssensor regelt die Tastenbeleuchtung. Die Namensschilder lassen sich unkompliziert austauschen. Zusätzlich gibt es ein Modul für den immer häufiger gewünschten „barrierefreien Zugang“, bei dem die einzelnen Funktionen per LED visualisiert werden. Hörbeeinträchtigte sehen dann z.B. ob der Türöffner betätigt wurde. Arbeitserleichterung bei der Inbetriebnahme durch nur einen Techniker bietet die Konfiguration, denn sie ist einfach, logisch aufgebaut und leicht nachvollziehbar. Ein Notebook oder Softwarekenntnisse sind nicht erforderlich. Mit dem Schraubendreher werden jeder Innenstation über Codierschalter Adresse und Gruppe zugewiesen. Außerdem gibt es noch weitere praxisgerechte Details. Der Kamerablickwinkel beispielsweise lässt sich verändern, ohne die Außenstation • Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG www.elcom.de www.hager.com Hager, der Spezialist für Elektroinstallation Das Familienunternehmen Hager mit Stammsitz in Blieskastel im Saarland ist seit 60 Jahren weltweit aktiv. Dabei bietet der etablierte Spezialist für Elektroinstallation das Komplettprogramm von der Energieverteilung über Leitungsführungs- und Raumanschlusssysteme, bis hin zu Schalterprogrammen, Gebäudesteuerung oder Sicherheitstechnik im Wohn- und Zweckbau. Montagefreundlichkeit, komfortable Bedienung und innovative Systemlösungen zeichnen die Marke aus. Mit Beginn des Jahres 2014 wurden die Vertriebsteams der drei traditionellen Marken Hager, Berker und Elcom zur neuen Hager Vertriebsgesellschaft zusammengeführt. Dies setzt neue Maßstäbe in puncto Beratungs qualität sowie Kundennähe. Haus + Elektronik 4/2015 43

Fachzeitschriften

10-2019
9-2019
4-2019
3-2019
3-2019

hf-praxis

9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
4-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel