Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 2 Jahren

4-2017

  • Text
  • Komponenten
  • Technik
  • Radio
  • Filter
  • Oszillatoren
  • Quarze
  • Emv
  • Messtechnik
  • Bauelemente
  • Antenna
  • Antennas
  • Messung
  • Messungen
  • Frequenzbereich
  • Frequency
  • Elektromagnetische
  • Wireless
Fachzeitschrift für Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik

EMV Buchtipp zum Thema

EMV Buchtipp zum Thema Ulrich Faber, Manfred Grapentin, Klaus Wettingfeld Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel – Grundlagen und Methoden ;Allgemeine Rechtsgrundsätze, EG- Richtlinien, ProdSG, BetrSichV, EnWG, BGV A3, TRBS, DIN VDE 0100, DIN VDE 0105-100, DIN IEC 60038 (VDE 0175), DIN EN 60204-1 (VDE 0113- 1), DIN EN 61340 (VDE 0300), DIN EN 61010 (VDE 0411), DIN EN 61557 (VDE 0413), DIN VDE 0701-0702, DIN EN 61000-2/-6 (VDE 0839-2/-6), DIN EN 61000-4 (VDE 0847-4), DIN EN 60051, VDE-Schriftenreihe „Normen verständlich“, Band 124, 2012, 338 Seiten, A5, Broschur Das Werk enthält wichtige rechtliche Zusammenhänge und technische Grundlagen für die Herstellung, Erhaltung und Prüfung der technischen Sicherheit von elektrischen Anlagen sowie der darin eingesetzten Betriebsmittel. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie effektiv und normgerecht sicherheitstechnische Sachverhalte an elektrischen Anlagen und Geräten mit den marktgängigen Mess- und Prüfgeräten sowohl qualitativ als auch quantitativ festgestellt sowie bewertet werden können. Zusätzlich enthalten sind viele praktische Beispiele zur Durchführung der notwendigen und erforderlichen Prüfungen. Ein übersichtliches und gut verständliches Fachbuch für die Praxis. Prüfergebnisse gegeben. Kein Thema mehr ist die Prüfung mit Halbschwingungen der Spannung. In den Anhängen werden, neben Einzelheiten der Prüfschaltung, auch Beispiele für Prüfgeneratoren gegeben. Ferner werden die bei Dreiphasenprüfungen anzuwendenden Vektoren dargestellt. Gestrahlte Felder im Nahbereich Der gültige Normentwurf E DIN EN 61000- 4-39 VDE 0847-4-39:2016-09 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Teil 4-39: Prüf- und Messverfahren – Gestrahlte Felder im Nahbereich – Prüfung der Störfestigkeit (IEC 77B/751/CDV:2016, deutsche Fassung FprEN 61000-4-39:2016) ist identisch mit dem Entwurf der ersten Ausgabe der Internationalen Norm IEC 61000-4-39. Er beschreibt die Prüfung der Störfestigkeit von elektrischen und elektronischen Betriebsmitteln, Geräten und Einrichtungen gegenüber elektromagnetischen Feldern im Nahbereich mit Frequenzen zwischen 9 kHz und 6 GHz. Nahbereich meint hier, dass sich die Feldquelle in einem Abstand befindet, der für Frequenzen unter 26 MHz kleiner als 500 mm und für Frequenzen über 26 MHz kleiner als 200 mm ist. Neben den notwendigen Definitionen werden empfohlene Prüfschärfegrade (Prüfpegel) für die Prüfung mit inhomogenen Magnetfeldern im Frequenzbereich von 9 kHz bis 26 MHz und für die Prüfung mit elektromagnetischen Feldern im Frequenzbereich von 385 MHz bis 6 GHz festgelegt, während Festlegungen für den Bereich von 26 MHz bis 385 MHz gegenwärtig noch in Beratung sind. Ferner gibt es Festlegungen zur Prüfeinrichtung, zur Einstellung des für die Prüfung verwendeten Feldes (Verfahren mit konstanter Feldstärke und Verfahren mit konstanter Leistung), zum Prüfaufbau, zum Prüfverfahren, zur Bewertung der Prüfergebnisse sowie zum Prüfbericht. Eine Rahmenantenne dient der Erzeugung der inhomogenen Magnetfelder und eine TEM-Hornantenne der Erzeugung der hochfrequenten elektromagnetischen Felder. Die geplante Norm bezweckt, Festlegungen zur Prüfung der Störfestigkeit von elektrischen und elektronischen Betriebsmitteln, Geräten und Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, um diese erforderlichenfalls so herzurichten, dass sie gegen Felder im Nahbereich immun sind. Hierbei wird reflektiert, dass die zunehmende Nutzung von Geräten mit drahtloser Kommunikationstechnologie vermehrt zu solchen Nahfeldsituationen führt. Beispiele sind der Betrieb oder die Ablage eines Mobiltelefons in der Nähe eines Geräts sowie die Artikelüberwachung mit RFID-Systemen. Daher ist auch eine Anleitung für die Berechnung von Feldstärken in Abhängigkeit von verschiedenen felderzeugenden Quellen (schnurlosen Diensten) und dem Berechnungsabstand enthalten. Ein informativer Anhang zur Messunsicherheit bei der Einstellung der Prüffeldstärke kam neu hinzu. Zuständig ist das DKE/UK 767.3 Hochfrequente Störgrößen der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE. Gestrahlt: Niederfrequente Magnetfelder In der DIN EN 61000-4-8 VDE 0847-4- 8:2010-11 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Teil 4-8: Prüf- und Messverfahren – Prüfung der Störfestigkeit gegen Magnetfelder mit energietechnischen Frequenzen (IEC 61000-4-8:2009, deutsche Fassung EN 61000-4-8:2010) werden neben erforderlichen Definitionen die empfohlenen Prüfpegel, die Prüfeinrichtung, der Prüfaufbau und das Prüfverfahren spezifiziert sowie Festlegungen zum Prüfbericht und zur Bewertung der Prüfergebnisse gegeben. Neu sind die Definition des Stromverzerrungsfaktors, Klarstellungen zur Verwendung der Masseplatte nur bei der Prüfung von Tischgeräten, Festlegungen zur Kalibrierung der verwendeten Induktionsspulen sowie ein Hinweis zur Sicherheit von Personen. Hauptsächlich sind Medizingeräte die Prüfobjekte, allgemein Geräte mit gegen Magnetfelder empfindlichen Teilen. Typisch ist ein Prüffeld mit 100 A/m. FS Quellen: [1] Dr. Christian Bornkessel, RWTH Aachen [2] VDE-Verlag 30 hf-praxis 4/2017

Unsere Kompetenz bringt Sie an die Spitze. EMV-Lösungen von Rohde & Schwarz. Ob entwicklungsbegleitende, Precompliance- oder Compliance-Messungen, wir bieten Ihnen die Lösung, die Sie für eine erfolgreiche EMV-Zertifizierung Ihrer Produkte benötigen: ❙ Schnellste EMV-Messempfänger ❙ Effiziente Diagnosewerkzeuge zum Auffinden von Störern ❙ EMV-Softwarepakete für interaktive und vollautomatische Messungen ❙ Umfangreiches Zubehörprogramm für Störemissionsmessungen ❙ Kompakte und modulare Breitbandverstärker ❙ HF-Schirmkammern ❙ Komplette EMV-Testsysteme Mehr Informationen unter: www.rohde-schwarz.com/ad/emc

Fachzeitschriften

6-2019
5-2019
2-2019
2-2019
2-2019

hf-praxis

5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel