Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 6 Monaten

4-2019

  • Text
  • Software
  • Elektromechanik
  • Positioniersysteme
  • Antriebe
  • Stromversorgung
  • Feldbusse
  • Kommunikation
  • Robotik
  • Qualitaetssicherung
  • Bildverarbeitung
  • Automatisierungstechnik
  • Sensorik
  • Messtechnik
  • Visualisieren
  • Regeln
  • Msr
  • Boards
  • Systeme
  • Sbc
  • Ipc
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

RACKMOUNT SYSTEME KISS

RACKMOUNT SYSTEME KISS SERIE 1/2/4HE Industrietauglich und flüsterleise Kontrons industrietaugliche und modulare Rackmount Systeme wurden speziell für anspruchs volle Umgebungsbedingungen entwickelt und eignen sich daher perfekt für 24/7 Anwendungen mit erhöhten Temperaturanforderungen und hoher mechanischer Beanspruchung. INDUSTRIETAUGLICHES DESIGN robust und zuverlässig im Dauereinsatz HOHE RECHENLEISTUNG bis 8th Gen Intel ® Core i5/i7/i3 oder Dual Intel ® Xeon ® LOW NOISE DESIGN Geräuschentwicklung

Editorial Qualität ist heute so modern wie damals „Ich habe mir bey dieser Gelegenheit die Regel für die Zukunft abstrahiert, daß man den Deutschen nicht mehr mit schlechteren Ausgaben kommen darf; der theure Preiß schreckt sie nicht ab, wenn das Buch nur elegant sich ausnimmt.“ (Friederich von Schiller) Schon Friederich von Schiller hat sich vor 300 Jahren über Qualität geäußert. Dr. Joachim Hilsmann, measX GmbH www.measx.com Qualitätssicherung ist in Zeiten kürzest möglicher Entwicklungszeiten und kostengünstiger Herstellung bei immer weiter steigender Komplexität der Prozesse und Produkte eine enorme Herausforderung und wird immer wichtiger. Es reicht heute nicht mehr, die Qualität eines Produktes an Hand isolierter End- oder Komponententests sicher zu stellen. Vielmehr ist es notwendig den gesamten Entwicklungs- und Produktionsprozess lückenlos zu überwachen. Jedes Qualitätsmanagementsystem verlangt im Kern zudem eine durchgängige und nachvollziehbare Dokumentation, nicht nur des Prozesses sondern in vielen Fällen auch der Prüfergebnisse jedes einzelnen Produktes. Testergebnisse dienen im Idealfall nicht nur zur Dokumentation der statischen Qualität sondern können genutzt werden, um in einer Rückkopplung wieder auf die Verbesserung des herstellenden Prozesses zu wirken. Hierzu ist eine direkte Verfügbarkeit und Vergleichbarkeit der aufgezeichneten Prozess- und Testdaten unabdingbare Voraussetzung. Und so kommen wir zu einem ganz aktuellen Thema: Prozessund Testdatenmanagement, das heute oft auch mit dem Synonym „Big Data“ umschrieben wird. Im Rahmen der oben erwähnten Bedingungen - Zeitdruck und Komplexität - ist es notwendig einmal gewonnene Ergebnisse auch sinnvoll wieder zu verwenden. So müssen Daten aus der Vorentwicklung, der Entwicklung, Validierung und der Produktion in einem gemeinsamen Kontext zur Verfügung stehen, um mit beherrschbarem Aufwand für die Qualitätssicherung genutzt werden zu können. Die jetzt diskutierten und teilweise implementierten Strukturen im Rahmen der Industrie 4.0 bzw. des IIoT bieten hierfür natürlich beste Voraussetzungen. Prozessdaten müssen kontinuierlich überwacht und verglichen werden, Wartungsintervalle werden übergeordnet koordiniert oder Veränderungen an Produktparametern im Herstellungsprozess als Trend erkannt und korrigiert. Alles in allem bildet ein adäquates Datenmanagementsystem, das Prozess-, Test- und Prüfdaten umfasst die notwendige Basis für ein modernes Qualitätsmanagementsystem. Dr. Joachim Hilsmann PC & Industrie 4/2019 3

Fachzeitschriften

EF 2019-2020
9-2019
4-2019
3-2019
3-2019

hf-praxis

8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
4-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel