Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 2 Jahren

6-2017

  • Text
  • Komponenten
  • Technik
  • Radio
  • Filter
  • Oszillatoren
  • Quarze
  • Emv
  • Wireless
  • Messtechnik
  • Bauelemente
Fachzeitschrift für Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik

MMIC AMPLIFIERS 50 MHz

MMIC AMPLIFIERS 50 MHz to 26.5 GHz PHA-1+ 0.05-6 GHz $ 1 99 ea. (qty. 20) Gain 13.5 dB Pout 22 dBm AVA-183A+ 5-18 GHz Gain 14.0 dB Pout 19 dBm $ 7 95 ea. (qty. 20) AVM-273HPK+ 13-26.5 GHz Gain 13.0 dB Pout 27 dBm $ 36 90 ea. (qty. 10) Wir We’ve haben got die you Lücke covered! geschlossen! Drei 3 MMIC MMIC-Amplifier amplifiers support unterstützen the whole die ganze gamut Vielzahl of der Applikationen applications from von 50 MHz all bis the hoch way hinauf up to zu 26.5 26,5 GHz! GHz! Mini-Circuits’ AVM-273HPK+ Breitband-MMIC-Verstärker wideband microwave MMIC eignet amplifier sich für Applikationen supports applications von 13 bis 26,5 from GHz 13 mit to bis 26.5 zu GHz 500 mW with Ausgangsleistung, 13 dB Verstärkung, ±1 dB Gain Flatness und 58 dB up to 0.5W output power, 13 dB gain, ±1 dB gain flatness and Rückwärtsisolation. Diese Verstärker werden unterstützt von einem 58 Spannungs-Sequencing- dB reverse isolation. und The DC-Control-Modul amplifier comes und supplied bieten dadurch with a voltage einen Rückwärtsspannungsschutz sequencing and DC control in ihrem module kleinen providing Gehäuse, reverse was Ihr voltage Schaltungsdesign protection vereinfacht. one tiny Dieses package Modell to simplify ist ein idealer your circuit Pufferverstärker This für P2P-Funkanwendungen, model is ideal buffer militärische amplifier Applikationen for P2P radios, und design. military Radar, DBS, EW VSAT and radar, und mehr! DBS, VSAT and more! Der AVA-183A+ weist 14 dB Verstärkung bei einer exzellenten Flatness The AVA-183A+ delivers 14 dB gain with excellent gain (±1 dB) zwischen 5 und 18 GHz, 38 dB Isolation und 19 dBm Signalleistung flatness auf. Er ist (±1.0 bedingungslos dB) from stabil 5 to und 18 ein GHz, idealer 38 LO-Treiberverstärker. dB isolation, and 19 Interne dBm DC-Abblockung, power handling. Bias It Tee is und unconditionally ein mikrowellentauglicher stable and an Koppelkondensator ideal LO driver senken amplifier. den externen Internal Beschaltungsaufwand DC blocks, bias tee, und and minimieren microwave Ihre Entwicklungszeit. coupling capacitor simplify external circuits, minimizing your design time. Der The PHA-1+ nutzt uses die E-PHEMT-Technologie, technology um einen to offer ultrahohen ultra-high Dynamikbereich, dynamic range, geringes low Eigenrauschen noise, and und excellent exzellente IP3 IP3-Performance performance, zu bieten. Das macht ihn ideal geeignet für LTE und TD-SCDMA. Das making it ideal for LTE, and TD-SCDMA. Good input and gute Anpassverhalten an Ein- und Ausgang erstreckt sich fast auf sieben Oktaven, output return sodass loss CATV-Applikationen, across almost drahtlose 7 octaves LANs extend und Basisstations- its use to Infrastruktur CATV, wireless profitieren LANs, können. and base station infrastructure. Visit minicircuits.com for full specs, performance curves, and Besuchen Sie www.minicircuits.com und erhalten sie den vollen Umfang an free Spezifikationen, data! These Performance-Kurven models are in stock und and weitere ready freien to ship Daten! today! Diese Modelle liegen auf Lager und werden unmittelbar nach Bestellung versandt. RoHS compliant FREE X-Parameters-Based Non-Linear FREE X-Parameters-Based Simulation Models for ADS Non-Linear Simulation Models for ADS http://www.modelithics.com/mvp/Mini-Circuits.asp http://www.modelithics.com/mvp/Mini-Circuits.asp www.minicircuits.com Mini-Circuits ® P.O. Box 350166, Brooklyn, NY 11235-0003 (718) 934-4500 sales@minicircuits.com DISTRIBUTORS 478 rev R 478 rev R avaPHA.indd 1 9/9/16 2:51 PM

Editorial Test Solutions HF-Leitungen besser verstehen: Ein Gitter erweitert den Horizont HF-Leitungen haben einen sehr einfachen Grundaufbau. Daher könnte man annehmen, dass auch die Vorgänge auf ihnen leicht zu verstehen sind. Das ist leider ein Trugschluss. Wenn man versucht, den Geheimnissen der HF-Leitung in Büchern, in Zeitschriften oder im Internet auf den Grund zu gehen, so wird man nur allzu oft mit Lücken als auch schwer nachvollziehbaren Formulierungen konfrontiert. Ein Grund dafür könnte sein, dass sich einige Wissensvermittler nicht ganz klar darüber sind, dass HF-Leitungen unbedingt auch auf Grundlage der HF-Technik beschrieben werden müssen, also auf Basis eines eigenständigen Fachgebiets, das sich insbesondere mit elektromagnetischen Wellen beschäftigt und somit über die Elektrotechnik hinausgeht. Wer jedoch weiß, dass eine elektromagnetische Welle ein Energiefluss ist, den die HF-Leitung aufnimmt und der ganz oder teilweise reflektiert werden kann, wenn er an einer Seite der Leitung ankommt, wer die Bedeutung und die Eigenheiten eines Wellenwiderstands kennt und die Gesetze der Reflexion, der ist gut gerüstet, um ein beliebiges HF-Leitungssystem zu verstehen und zu berechnen. Man kann dazu eine komplexe Gleichung nutzen, in die man die erforderlichen Daten eingibt. Oder man bemüht ein Simulationsprogramm. In beiden Fällen kann das tiefere Verständnis für die Vorgänge auf HF-Leitungen leicht auf der Strecke bleiben, denn man wird schlagartig mit Ergebnissen konfrontiert, ohne zu erfahren, wie diese eigentlich zustande kommen. Jedoch ist es durchaus möglich, alle möglichen Vorgänge auf einer HF-Leitung leicht verständlich darzustellen. Und nicht nur das: Auch die Berechnung aller Spannungen, Ströme und Leistungen gelingt in diesem Zuge. Man geht dabei Schritt für Schritt vor, wobei es nicht die geringsten Verständnisprobleme gibt. Auch so kann man jede beliebige Leitungskonstellation berechnen, aber eben auch verstehen. Genau dies ermöglicht das Lattice-Diagramms. Lattice heißt Gitter. Und wie ein Gitter sieht das Diagramm aus. Damit ist es möglich, den Vorgang der Wellenleitung gewissermaßen in Zeitlupe ablaufen zu lassen und so das Geschehen sehr gut nachvollziehen zu können. Jeder Gitterstab symbolisiert einen Durchlauf der Welle – entweder hin oder zurück. Unser Beitrag „Transparente Berechnung einer Leitung mit Reflexionen“ zeigt genauer, wie das geht und ist somit die leicht verständliche Darstellung eines komplexen Gebiets. Dies gelingt wirklich optimal, weil er es gewissermaßen in seine Einzelteile zerlegt. Ing. Frank Sichla hf-praxis Rack Mounted Test Systems 19“ and Half-Rack Chassis ● Amplifiers ● Generators ● Test Sets ● Signal Routing ● Signal Distribution ● Solutions Test Cables ● Handflex Coax Cable DC -18GHz ● Precision Test CBL Series 50Ω and 75Ω ● Quick Connect ● Flexible Test Cable 26GHz ● Armored Test Cable low loss 40GHz ● Network Analyser Cable 40GHz Technische Beratung und Distribution municom GmbH Fuchsgrube 4 83278 Traunstein info@municom.de Tel. +49 86116677-99 EN ISO 9001:2008 1977 – 2017 Jahre hf-praxis 6/2017 3

Fachzeitschriften

6-2019
5-2019
2-2019
2-2019
2-2019

hf-praxis

5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel