Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 2 Jahren

6-2017

  • Text
  • Komponenten
  • Technik
  • Radio
  • Filter
  • Oszillatoren
  • Quarze
  • Emv
  • Wireless
  • Messtechnik
  • Bauelemente
Fachzeitschrift für Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik

Bauelemente

Bauelemente SMT-Richtkoppler für 5 bis 1218 MHz Von Mini-Circuits kommt ein neuer interessanter Richtkoppler, der TDC-16-12W- 75X+. Dabei handelt es sich um einen einfachen 75-Ohm Coupler für SMT und eine Durchgangsleistung bis 1 W. Er weist einen Koppelfaktor von typisch 16,5 dB und einen geringen Einfügeverlust in der Mainline auf (nominell 0,7 dB). Ein solcher Koppler ist geeignet für Applikationen, bei denen nur Vor- oder Rücklauf oder diese Größen nacheinander erfasst werden sollen. Allgemein erlaubt er das Monitoring von Signalen in Höchstfrequenz-Sendepfaden. Dieser Richtkoppler besitzt ein SMT-Gehäuse und findet in Wehrtechnik, Luftfahrtelektronik oder Satellitenkommunikation seinen Einsatz. Weitere technische Daten: • Arbeitstemperaturbereich: -40 bis +85 °C • Lagertemperaturbereich: -55 bis +100 °C • Mainline Loss bis 50 GHz typ. 0,65, max. 0,9 dB • Mainline Loss bei 870…1218 MHz typ. 0,7, max. 1 dB • Koppelfaktor-Flatness typ. ±0,8, max. ±1,2 dB • Richtschärfe bis 50 GHz min. 25 dB, typ. 35 dB • Richtschärfe bei 870…1218 MHz min. 8 dB, max. 12 dB • Return Loss Input bis 50 GHz min. 18 dB, typ. 22 dB • Return Loss Input bei 870…1218 MHz min. 16 dB, typ. 19 dB • Return Loss Output bis 50 GHz min. 20 dB, typ. 25 dB • Return Loss Output bei 870…1218 MHz min. 18 dB, typ. 22 dB • Return Loss Coupling bis 50 GHz min. 18 dB, typ. 22 dB • Return Loss Coupling bei 870…1218 MHz min. 14 dB, typ. 16 dB ■ mini-circuits www.minicircuits.com Achtfach-Umschalter für DC bis 12 GHz • E/A-Isolation bis 1 GHz min. 95 dB, typ. 100 dB • A/A-Isolation bei 8…12 GHz min. 70 dB, typ. 90 dB • SWR bis 1 GHz typ. 1,05, max. 1,1 • SWR bei 8…12 GHz typ. 1,35, max. 1,52 Bidirektionaler Richtkoppler für hohe Leistungen Der koaxiale HF/Mikrowellen-Schalter MSP8TA-12-12D+ von Mini-Circuits ist für 50 Ohm Anschlussimpedanz und den Frequenzbereich von DC bis 12 GHz ausgelegt. Er zeichnet sich durch eine besonders hohe Lebensdauer von 5 Mio. Schaltzyklen und eine einfache Versorgungsspannung: von nominell 12 V aus. Die Isolation des Umschalters (Single Pole, 8 Throw, SP8T) erreicht typisch 90 dB, während die Einfügedämpfung mit typisch 0,2 dB angegeben wird. Der Umschalter unterbricht zunächst den bestehenden Kontakt, ehe er den neuen herstellt (absorptive). Er erlaubt das Schalten im Sleep Mode. Das Bauteil wurde mit einem robusten Gehäuse ausgestattet. Dieser HF/Mikrowellen-Schalter findet Anwendung in automatischen Teststationen, beim zuverlässigen „Sleeptime“-Schalten oder für Umschaltungen beim Mikrowellenfunk. Weitere technische Daten: • Arbeitstemperaturbereich: -15 bis +45 °C • Lagertemperaturbereich: -15 bis +85 °C • Versorgungsspannung: max. 13 V • Eingangsleistung max. 20 W • Einfügedämpfung bis 1 GHz typ. 0,1, max. 0,15 dB • Einfügedämpfung bei 8…12 GHz typ. 0,4 dB, max. 0,8 dB Der neue bidirektionale Richtkoppler BDCH-35-272 von Mini Circuits hat 50 Ohm Impedanz. Er erlaubt eine Durchgangsleistung bis zu 150 W und lässt sich im Frequenzbereich von 700 MHz bis 2,7 GHz einsetzen. Dabei ist ein Gleichstrom bis 2,5 A möglich (DC Pass). Der Koppelfaktor wird mit typisch 53 dB angegeben. Die Einfügedämpfung (Mainline Loss) ist mit typisch 0,2 dB und maximal 0,3 dB gering. Der Richtkoppler hat ein flaches, robustes und schirmendes Gehäuse. Der Koppler ermöglicht die gleichzeitige Anzeige von vorund rücklaufender Spannung/Leistung und 34 hf-praxis 6/2017

Bauelemente findet Anwendung in den Bereichen VHF/ UHF-Funk, Antennen- und Senderüberwachung, Distributed Antenna Systems (DAS). Weitere technische Daten: • Arbeitstemperaturbereich: -55 bis +105 °C • Lagertemperaturbereich: -55 bis +105 °C • Flatness Koppelfaktor 0,7…2,7 (0,8…2,5) GHz ±1,1 (1) dB • Eingangs-Return-Loss min. 17 dB, typ. 23 dB • Ausgangs-Return-Loss min. 17 dB, typ. 23 dB Diplexer für 0…85/102…1220 MHz Bei dem neuen High-Performance-Diplexer DPLC-8510A0+ von Mini Circuits handelt es sich um die Kombination eines Tiefpasses und eines Hochpasses mit je 75 Ohm Impedanz. Das Sperrgebiet zwischen Tiefpass und Hochpass ist 85…102 MHz. Damit eignet sich dieser Plug-in-Baustein als Einspeiseweiche für entsprechende Kommunikationssysteme, wie Kabel-TV oder Mehrkanalfunk. Der Diplexer hat ein Gehäuse mit 32 x 31 mm Grundfläche und 13 mm Höhe. Er verursacht eine Einfügedämpfung von typisch 1,1 dB und maximal 1,4 dB (Tiefpass) bzw. 1,4 dB und maximal 1,7 dB (Hochpass). Weitere technische Daten: • Arbeitstemperaturbereich: -40 bis +85 °C • Lagertemperaturbereich: -55 bis +100 °C • HF-Eingangsleistung max. 27 dBm • Return Loss jeweils min. 20 dB, typ. 24 dB • Stop Band Isolation Tiefpass min. 42 dB, typ. 50 dB • Stop Band Isolation Hochpass min. 45 dB, typ. 50 dB Multiplizierer-Nacktchip x2 für 4…14 GHz Ausgangsfrequenz Mini-Circuits´ neuer Frequency Multiplier Die (Nacktchip) CY2-143-D+ verdoppelt Frequenzen zwischen 2 und 7 GHz bei Pegeln im Bereich 12 bis 18 dBm. Der MMIC besitzt 50 Ohm Impedanz und eine Übertragungsdämpfung von nominell 12 dB. Unerwünschte Harmonische werden mit typisch 30 dBc (f1) bzw. 32 dBc (f2) unterdrückt. Der Chip findet Anwendung in Oszillatoren, Synthesizern, Down-Konvertern und Up-Konvertern. Weitere technische Daten: • Arbeitstemperaturbereich: -40 bis +85 °C • Eingangsleistung: max. 21 dBm • Unterdrückung f4: typ. 17 dBc • Übertragungsdämpfung bis/ab 8 GHz Ausgangsfrequenz typ. 12/13 dB Achtfach-Splitter/Combiner für 10 W Der Splitter/Combiner ZN8PD-272SMP+ von Mini-Circuits ist für den Frequenzbereich von 690 bis 2750 MHz vorgesehen und kann bis zu 10 W auf acht Ausgänge nominell ohne Phasenversatz aufteilen bzw. bis zu 6 W von dort zusammenführen. Die Einfügedämpfung des 50-Ohm-Bauteils mit DC-Pass über dem theoretischen Minimum von 9 dB beträgt typisch 0,8 dB. Die Isolation beträgt mindestens 20 dB und typisch 23 dB. Der Baustein hat ein flaches und schirmendes Metallgehäuse mit den Maßen 168 x 83 x 7,6 mm. Mögliche Anwendungen liegen in der Kommunikationstechnik (WiMAX, LTE), im Bereich WCDMA sowie in der Messtechnik (Labor) und im militärischen Bereich. Weitere technische Daten: • Arbeitstemperaturbereich: -55 bis +100 °C • Lagertemperaturbereich: -55 bis +100 °C • DC 1,4 A bzw. 175 mA/Port • Phasen-Unbalance typ. 2°, max. 8° • Amplituden-Unbalance typ. 0,1 dB, max. 0,4 dB • SWR Port S typ. 1,25, max. 1,65 • SWR Port 1-8 typ. 1,15, max. 1,35 ■ mini-circuits www.minicircuits.com Kunst kaufen – Kindern helfen! Bekannte Künstler haben exklusiv für die SOS-Kinderdörfer Werke geschaffen. Mit dem Kauf eines limitierten Kunstwerks aus unseren SOS-Editionen unterstützen Sie Projekte der SOS-Kinderdörfer weltweit. Tal R. „Banane“, SOS-Edition 2013, Auflage: 50, nummerierte und signierte Radierung, 30 x 40 cm Besuchen Sie die Ausstellung in unserem Büro in Berlin-Charlottenburg oder unsere Internetseite www.sos-edition.de. Berliner Büro Gierkezeile 38, 10585 Berlin Tel: 030/3450 6997-0 www.sos-kinderdoerfer.de

Fachzeitschriften

EF 2019-2020
9-2019
4-2019
3-2019
3-2019

hf-praxis

8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
4-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel