Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 5 Jahren

8-2014

  • Text
  • Software
  • Embedded
  • Electronic
  • Industrial
  • Sensoren
PC & Industrie 8/2014 mit Einkaufsführer Software/Tools/Kits

Messtechnik Neuer

Messtechnik Neuer Gasanalysator für Wasserstoff und binäre Gasgemische Der neue XTC601 Wärmeleitfähigkeits-Analysator für binäre Gase nutzt die Technologie der Wärmeleitfähigkeitsdetektion, um die Konzentration eines Gases in einem Hintergrundgas sicher zu messen. Die Einführung des XTC601 erweitert das aktuelle Produktprogramm von Michell auf dem Gebiet der Gasanalyse, um das Produktspektrum der Feuchte- und Sauerstoffmessungen in Prozessumgebung und in industriellen Anwendungen weiter auszubauen. Folgende Gase sind mit dem XTC601 messbar, sei es als Messgas oder Hintergrundgas: Kohlendioxid (CO 2 ), Methan (CH 4 ), Argon (Ar), Helium (He), Stickstoff (N 2 ), Wasserstoff (H 2 ) oder Luft. Weitere mit diesem Messprinzip messbare Gase ergeben sich aus der relativen Temperaturleitfähigkeit zu Luft. Der entscheidende Vorteil des XTC601 Gasanalysators ist sein günstiger Anschaffungspreis und die kompakte Größe (speziell im Ex d Format). Die ultrastabilen, spezialglasbeschichteten Präzisions-Thermistoren unterliegen keinem Verschleiß und verhalten sich inert zum Messgas. Der XTC601 ist für einen langfristigen, zuverlässigen Einsatz bei minimalem Wartungsaufwand ausgelegt. • Michell Instruments GmbH www.michell.com Web-basierte Visualisierung schafft Transparenz bei Mess- und Prüfdaten beliebigen Webbrowser ohne Installation zusätzlicher Tools und sind prinzipiell lizenzkostenfrei. Zusätzliche ergänzende Werkzeuge erlauben die Verwendung redundanter Server in hochausfallsicheren Systemen mit einer automatischen Umschaltung ohne Datenverluste und können Funktionen zum Energiemanagement und zur Unterstützung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten bereitstellen. • AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz info@amc-systeme.de www.amc-systeme.de Neben der Erfassung sowie Übertragung von Mess- und Prüfdaten über Ethernet ermöglicht nun auch die Visualisierung der Ergebnisse über Inter- bzw. Intranet völlig neue Möglichkeiten zur Bereitstellung der Informationen an verschiedene Nutzer. So können aktuelle und historische Messwerte wie auch Prüfergebnisse örtlich unabhängig mit nutzerspezifischen Rechten eingesehen und verarbeitet sowie einem breiten Anwenderkreis zur Verfügung gestellt werden. AMC bietet für diese Funktionalität nun auch komplette, schlüsselfertige Lösungen von der browserbasierten Darstellung einzelner Messmodule bis hin zu webbasierten HMI/ SCADA-Systemen an. Prozessdaten werden dabei als Tabellen oder Trendgrafik in variablen Zeitabschnitten dargestellt und bei Bedarf mit Prozessbildern, Anlagenschemata oder technologischen Übersichten verknüpft. Ereignisse, Warnungen und Alarme bei Überschreitung kritischer Werte werden überwacht, gespeichert und weitergeleitet. Die Anwendungen können in fast allen beliebigen Sprachen lokalisiert werden. Die Anbindung des auf einer SQL- Datenbank basierten Systems an Hardware zur Datenerfassung erfolgt entweder über OPC als Standardschnittstelle oder über individuelle Treiber. Lösungen können skalierbar von einzelnen Erfassungsrechnern bis hin zu leistungsfähigen Servern implementiert werden. Die Zugriffe auf die Daten erfolgen über einen Temperaturüberwachungslösung für Vorspannöfen mit geringer Höhe Das korrekte Tempern von Sicherheitsglas erfordert eine streng kontrollierte Wärmebehandlung. Datapaq hat das erste System konstruiert, das Temperaturmessungen direkt von der Glasoberfläche ermöglicht und klein genug ist, Vorspannöfen mit dem Glas zu durchqueren. Das Unternehmen hat auf Basis numerischer Strömungssimulation (computational fluid dynamics / CFD) mit Laserschweißtechnik den effizienten Hitzeschutzbehälter TB7528 konstruiert. Der Korrekturhinweis: 29 mm hohe Behälter schützt ein Datenloggermodell aus der Baureihe DQ1840, an das sich vier bzw. zehn Thermoelemente anschließen lassen. Der Logger erstellt unabhängig von der Glassorte und Beschichtung detaillierte Temperaturprofile. • DATAPAQ www.datapaq.com Im Einkaufsführer Messtechnik & Sensorik 2014 hat sich bedauerlicherweise, bei der Pressemitteilung der Firma MeasX GmbH & CO. KG auf Seite 28, ein Fehler eingeschlichen. Der Einleitungsatz lautet NICHT: Für die Erzeugung von Generatoren... sondern: Für die Erzeugung von PWM-Signalen...! Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. 20 PC & Industrie 8/2014

Sichere Erkennung transparenter Objekte Sensoren Omron präsentiert seine neue Sensorserie E3S-DB, eine neue Generation von Hochleistungssensoren für Verpackungsmaschinen. Durch die innovative Optik, spezielle Polarisationsfilter sowie eine automatische Kompensation gewährleisten die Sensoren der E3S-DB-Serie eine sichere Erkennung transparenter Objekte. Die in enger Zusammenarbeit mit führenden Kunden der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelten Reflexionslichtschranken bieten eine sichere Erkennung von transparenten Objekten unabhängig von Form, Farbe und Material. Durch die innovative Optik werden selbst kleinste Anteile von Streulicht ausgeblendet und dadurch ein stabiler Betrieb gewährleistet. Außerdem kommt modernste Pinpoint- LED-Technik zum Einsatz, wodurch der E3S- DB bis zu einer Entfernung von 4,5 Metern eine hohe Auflösung mit niedriger Hysterese erreicht. Zusätzlich verfügen die Sensoren über spezielle Polarisationsfilter sowie über eine automatische Kompensation, die eine sich verringernde Lichtstärke aufgrund von Staub oder Temperaturveränderungen ausgleicht. Weitere Anwendungsvorteile ergeben sich durch die schnelle Einrichtung mittels der Smart-Teach-Funktion. Dieses Einstellverfahren ermöglicht eine stufenlose Einstellung des Schwellenwerts anhand eines Potentiometers und einer Teach-Taste. • Omron Electronics GmbH Deutschland: www.industrial.omron.de Österreich: www.industrial.omron.at Schweiz: www.industrial.omron.ch PC & Industrie 8/2014 21

Fachzeitschriften

1-2-2020
1-2020
5-2019
4-2019
1-2020

hf-praxis

1-2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

1-2-2020
EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

1-2020
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel