Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 9 Monaten

EF 2019

Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Antriebe Den richtigen

Antriebe Den richtigen Servomotor finden statt suchen Zeit und Ressourcen sparen mit dem neuen Servo-Drive Produktfinder von Panasonic. Das Unternehmen bietet ein neues Tool, um Planern oder Anwendern die Suche nach dem richtigen Servo antrieb deutlich zu erleichtern. Den richtigen Servomotor für eine spezifische Antriebslösung zu finden gleicht häufig der vielzitierten Suche nach der Nadel im Heu haufen. Oft ist das Informations angebot, aber auch die Anzahl der passenden Produkte so viel fältig, dass die Wahl sehr schwerfällt und der Anwender nicht sicher sein kann, das richtige Produkt gefunden zu haben. Ein neuer internetbasierter Produktfinder, der speziell für die Anforderungen der Suche nach Antriebslösungen entwickelt wurde, nutzt als Basis die wichtigsten Parameter und Kriterien, die sonst mühsam aus Datenblättern entnommen werden müssen. Durch die Filterung ist es nun leicht möglich eine grobe Vorauswahl, unter anderem nach Leistung, Drehzahl, Encoder typ, Drehmoment und weiteren Kriterien, vorzunehmen. Mit wenigen Mausklicks kann der Anwender so die Auswahl der geeigneten Antriebe eingrenzen und in der Folge eine weitergehende Detailauswahl vornehmen. Als einer der weltweit größten Hersteller von Servoantrieben, legt Panasonic besonderen Wert darauf, dass nicht nur qualitative hochwertige Produkte angeboten werden sondern auch der zugehörige Service den hohen Qualitätsanforderungen entspricht. • Panasonic Electric Works Europe AG info.peweu@eu.panasonic.com www.panasonic-electric-works. com Der Servo-Drive Produktfinder ist über die offiziellen Panasonic Internetseite unter dem folgenden Link zu erreichen: https://www.panasonic-electric-works.com/de/productfinder-servoantriebe.htm Extrem großes Präzisionsgetriebe Mit dem RV-2800N setzt Nabtesco Maßstäbe im Zykloidgetriebebau Für die Positionierung schwerer Lasten bedarf es präziser, robuster und zuverlässiger Getriebelösungen. Speziell für das Handling besonders großer Traglasten hat Nabtesco jetzt das RV-2800N entwickelt. Mit einem Nenndrehmoment von 28.000 Nm ist das Vollwellengetriebe das laut Hersteller größte Präzisionsgetriebe der Welt. Die Vollwellengetriebe der RV- N-Serie sind gleichzeitig kompakt, leicht und leistungsstark. Damit eignen sie sich insbesondere für Anwendungen, wo hohe Drehmomentleistungen gefordert sind, aber nur wenig Platz zur Verfügung steht. Mit dem RV-2800N hat Nabtesco die erfolgreiche Serie jetzt um eine neue Größe erweitert. Das RV-2800N unterstützt Nenndrehmomente von 28.000 Nm sowie Beschleunigungsund Bremsmomente von 70.000 Nm – und ist damit das größte Präzisionsgetriebe der Welt. Das Kraftpaket zeichnet sich durch eine hohe Schockbelastbarkeit (bis zum 5-fachen des Nenndrehmoments), extreme Steifigkeit sowie hohe Drehmomentleistungen aus und positioniert so schwerste Lasten hochpräzise. Selbst das Bewegen ganzer Fahrzeuge meistern die Einbausätze mühelos. Seine kompakte Bauform hat das RV-2800N dem Hauptlager mit integriertem Innenring zu verdanken. Die Verstärkung der Exzenterwellenlagerung bewirkt eine sehr hohe Leistungsdichte. Dank seiner zykloiden Bauweise ist das Präzisionsgetriebe außerordentlich leistungsstark, robust und zuverlässig. Mit einem äußerst geringen Spiel von

Antriebe Vernetzte Elektromotoren für Predictive Maintenance In Nürnberg präsentiert WEG eine Condition Monitoring Technologie und energieeffiziente Elektromotoren mit elektronischer Drehzahlregelung für HLK-Anwendungen Der WEG Motor Scan ermöglicht die Echtzeitüberwachung auf Basis der ausgelesenen Betriebsdaten, wodurch vorausschauende Wartungsmaßnahmen ermöglicht werden WEG stellt auf der diesjährigen sps ipc drives den WEG Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Über wachung von WEG-Elektromotoren über eine intelligente Geräte-App zum Zweck der vorausschauenden Wartung. Ein weiteres Highlight sind die elektronisch kommutierten IEC- Motoren (WECM) für Anwendungen im Bereich Heizung, Lüftung und Klima technik (HLK), die als Gesamtlösung einen marktführenden Wirkungsgrad (IE5) erreichen. Zudem präsentiert WEG WG20-Getriebemotoren für Nennmomente bis 18.000 Nm. Die effizienten Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe komplettieren in jeweils drei Baugrößen die vor zwei Jahren eingeführte Produktfamilie. Darüber hinaus stellt WEG die in Europa gefertigten System-Umrichter der Serie MVW3000 für Niederspannungs- und Mittelspannungsanwendungen vor, die als schaltschrankintegriertes Komplettsystem angeboten werden. Condition Monitoring als Retrofit Der WEG Motor Scan erfasst Betriebsdaten in Echtzeit und kann über die App, welche für Android und iOS zur Verfügung steht, eine beliebige Anzahl an Motoren überwachen. Auf Basis der ausgelesenen Betriebsdaten können Anlagenbetreiber und Instandhalter in Bezug auf den tatsächlichen Motorzustand vorausschauende Wartungsmaßnahmen planen und ergreifen. Die gesammelten Daten können in eine sichere Cloud übermittelt werden, von wo sie dann über eine mobile App oder ein Web-Portal, die WEG IoT Plattform, abgerufen werden können. Dies ermöglicht eine detaillierte Analyse des überwachten Elektromotors. Auf diese Weise trägt der WEG Motor Scan zu einer verlängerten Lebensdauer der Motoren und einer erhöhten Anlagenverfügbarkeit bei. Angebracht werden kann die Condition Monitoring-Lösung dabei ganz einfach mittels Montage klemme als Retrofit. Mit Schutzklasse IP66 ist der WEG Motor Scan zudem für unterschiedlichste industrielle Anwendungen geeignet. Energieeffiziente HLK-Motoren für den IEC-Markt Die elektronisch kommutierten Motoren WECM sind speziell für radiale und axiale HLK-Anwendungen im IEC-Markt konzipiert. Die energieeffizienten Permanentmagnetmotoren decken dabei einen Leistungsbereich von 0,12 kW bis 1,1 kW sowie Nenndrehzahlen von 1.500, 1.800 und 3.000 U/min ab. Dank integrierter elektronischer Drehzahlregelung erreichen die Antriebspakete die Energieeffizienzklasse IE5 und erfüllen alle relevanten IEC- und HLK-Normen. Die geräusch- und vibrationsarmen Motoren mit Aluminiumgehäuse stellen aufgrund ihrer Energieeffizienz und ihres nutzerfreundlichen Handlings eine kosteneffiziente Lösung für Hersteller von Lüftern und Ventilatoren dar. Leistungsstarke Getriebemotoren Die Getriebemotoren für Nennmomente bis 18.000 Nm bieten eine effiziente Kraftübertragung und lassen sich mit WEG-Anbaumotoren bis 75 kW und bis Energieeffizienzklasse IE4 zu Getriebe motoren mit hoher Leistungsdichte kombinieren. Durch ihre robuste Bauweise und hochwertige Verarbeitung eignen sie sich für anspruchsvolle Anwendungen wie in Stahlwerken, im Energie sektor oder im Bergbau. Zudem tragen sie durch ihre hohe Betriebssicherheit und Wartungsarmut entscheidend zur Steigerung der Maschinen- und Anlagenverfügbarkeit bei. Systemlösungen „Made in Europe“ Die in Portugal produzierten integrierten Umrichter-Systeme MVW3000 decken Spannungen von 2,3 bis 8 kV und Leistungen von 280 bis 2400 kW ab. Das Besondere daran ist, dass die Umrichter als schaltschrankintegriertes Komplettsystem mit Trennschalter, Sicherungen, Multilevel-Einspeisetransformator und Frequenzumrichter angeboten werden. Mit WEG-Niederspannungs- und Mittelspannungsmotoren lassen sie sich zu effizienten Antriebslösungen kombinieren. sps ipc drives Halle 3A, Stand 466 • WEG GERMANY GmbH www.weg.net Die elektronisch kommutierten Motoren WECM sind speziell für radiale und axiale HLK-Anwendungen im IEC-Markt konzipiert und sind zudem geräusch- und vibrationsarm. Einkaufsführer Produktionsautomatisierung 2019 83

Fachzeitschriften

7-2019
7-2019
3-2019
2-2019
3-2019

hf-praxis

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
1-2-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel