Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 9 Monaten

EF 2019

Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

IPCs/Embedded Systeme

IPCs/Embedded Systeme Bestmöglicher Schutz für die Umgebung Innovatives Embedded-System mit dem leistungsstarken Dual-Core Intel Celeron Prozessor N3350 und TPM 1.2 Halle 8, Stand 121 AXIOMTEK Deutschland GmbH marketing@axiomtek.eu www.axiomtek.de Haupteigenschaften • Intel Celeron N3350 2,4 GHz Dual-core SoC (Codename: Apollo Lake) • 204-Pin DDR3L-1866 SO-DIMM mit bis zu 8 GB • Zwei GbE LANs, vier COM (2 RS-232/422/485) und sechs USB-Ports • Lüfterlos, IP40-zertifiziert und vielseitige I/O-Schnittstellen • Unterstützt TPM 1.2 • Betriebsbereit bei -20 °C bis + 70 °C • 9 bis 36 VDC Stromeingang • AXView 2.0 als intelligente Embedded Monitoring Software für Industrial IoT Die innovative eBOX627-312-FL von Axiomtek wird von dem leistungsstarken Dual-Core Intel Celeron Prozessor N3350 (Codename: Apollo Lake) angetrieben, welcher mit einem Turbo Boost von bis zu 2,4 GHz ausgestattet ist, sodass eine automatische Erhöhung des Prozessortaktes erreicht wird. Gleichzeitig hat das lüfterlose Embedded System eine hohe I/O-Konnektivität und stellt zahlreiche Schnittstellen zur Verfügung. Auch die vielseitig vorhandenen Module sorgen für höchsten Komfort und werden den verschiedenen Anforderungen des Kunden gerecht. Herausragend ist außerdem, dass der Box- PC TPM 1.2 unterstützt. Hierdurch wird dieser durch Sicherheitsfunktionen erweitert und kann seine Umgebung bestmöglich schützen. Somit ist die eBOX627-312-FL nicht nur als Host-Computer, für Cloud Computing Server und Multimedia Anwendungen geeignet, sondern auch für Sicherheitsüberwachungen und zur Automatisierung in einer Smart Factory bestmöglich gewappnet. „Um den alltäglichen Schwierigkeiten standzuhalten, verfügt die eBOX627-312-FL über eine IP40- zertifizierte Aluminiumextrusion und ein Stahlgehäuse. Zusätzlich wird ein Gleichstromeingang von 9 bis 36 V DC mit einem Stromversorgungsschutz unterstützt. Der widerstandsfähige Box-PC ist bei Temperaturen von -20 °C bis + 70 °C betriebsbereit und hält Erschütterungen von bis zu 3G stand“, erklärt Janney Lee, Produkt Managerin der Product Division bei Axiomtek. „Um die Bereitstellungszeiten so gering wie möglich zu halten, ist auf der Rückseite Platz für I/O-Module, die unkompliziert angeschlossen werden können.“ Die vielseitig verbauten I/O- Schnittstellen umfassen zwei RS-232/422/485 Ports, zwei RS-232 Ports, vier USB-3.0-Ports, zwei USB-2.0-Ports, zwei Gigabit LAN Ports und ein HDMI Port. Zusätzlich sind zwei PCI-Express-Mini-Card- Slots, ein SIM-Slot und vier SMA Type Antennenkonnektoren vorhanden, welche eine Wireless-basierte Kommunikation ermöglichen. Zudem ist ein 204-Pin DDR3L-1866 SO- DIMM Slot mit einem Speicherplatz von bis zu 8 GB verbaut. Damit die eBOX627-312-FL die verschiedenen Anforderungen des Nutzers erfüllt, unterstützt sie Windows 10 IoT, Linux und die exklusive AXView Industrial IoT Software, wodurch eine automatische Überwachung und Verwaltung der Geräte erreicht wird. Das Embedded System ist FCC Klasse A und CE-zertifiziert, sodass Stabilität und hohe Qualität gewährleistet werden. ◄ Neuer Edelstahl-IPC Ausgezeichneter Standard in der Lebensmittelproduktion noax Technologies AG www.noax.com Informationen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und das in Echtzeit: Ein wesentlicher Bestandteil von Industrie 4.0 und eine Voraussetzung für produzierende Unternehmen, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit dem Know-how von über 25 Jahren und den Industrie-4.0-Gedanken im Fokus, baut die noax Technologies AG ihr Industrie-PC-Portfolio weiter aus. Der neue Edelstahl Industrie-PC S21WR mit dem brillanten 16:9 Display und Hightech- Sicherheits-Touchscreen überzeugt in allen Produktionsumgebungen, insbesondere in der Lebensmittelproduktion. Kompromissloses Hygienic Design Der mit dem Red Dot Award ausgezeichnete S21WR glänzt nicht nur mit der eleganten Formensprache, er steht für kompromissloses Hygienic Design und höchste Produktsicherheit in der Lebensmittelproduktion. Er nimmt die Eingaben über den Touch punktgenau und absolut präzise entgegen. Neben dieser Zuverlässigkeit stand bei der Entwicklung vor allem die Praxis tauglichkeit im Mittelpunkt. Die Bedienung des S21WR kann dabei mit Handschuhen, Gegenständen oder mit bloßen Fingern erfolgen, gleich ob bei Feuchtigkeit oder Verschmutzungen, ja sogar Wassertropfen machen dem S21WR von noax nichts aus. 90 Einkaufsführer Produktionsautomatisierung 2019

IPCs/Embedded Systeme Ununterbrochene Überwachung mit dem richtigen Box-PC Neues Embedded-System mit verschraubbaren M12- und wasserdichten N-Jack Type Antennenkonnektoren Halle 8, Stand 121 AXIOMTEK Deutschland GmbH marketing@axiomtek.eu www.axiomtek.de Haupteigenschaften Die neue eBOX800-511-FL von Axiomtek weist einen Schutzgrad von IP67 auf und ist dadurch für raue Umweltbedingungen gerüstet. Das robuste Embedded-System wird von Intel Core i5-7300U und Celeron 3965U Prozessoren (Codename: Kaby Lake) der 7. Generation angetrieben. Zusätzlich ist ein 204- • IP67-zertifiziert für die Anwendbarkeit im Freien • Intel Core i5-7300U/ Celeron 3965U • Gleichstromeingang von 9 bis 36 V DC • Betriebsbereit bei -30 °C bis + 60 °C • Verschraubbare M12 Konnektoren • Schneller und angepasster Service bei rauen Umweltbedingungen Pin DDR4-2133 SO-DIMM Slot integriert, der einen Speicherplatz von bis zu 16 GB hat. Ein besonderes Augenmerk wird auf den Stromversorgungsschutz und der erweiterten Betriebsbereitschaft bei Temperaturen von -30 °C bis +60 °C, sowie bei Erschütterungen bis zu 3G, gelegt. Dabei verfügt er über einen Gleichstromeingang von 9 bis 36 V DC . Außerdem sind verschraubbare M12-Konnektoren und wasserdichte N-Jack Type Antennen- Anschlüsse integriert, um den Anforderungen auch bei Anwendungen im Freien gerecht zu werden. Überwachung 24/7 Das zuverlässige und stabile Embedded-System kann für rotierende Bergbaubohrer genutzt werden und Zusammenstöße vermeiden. Zusätzlich ist es lüfterlos, kann eine hohe Bandbreite an Temperaturschwankungen bewältigen und verfügt über ein robustes Gehäuse, wodurch die Nutzung eines solchen Box-PCs in Minen einen hohen Vorteil mit sich bringt. Nicht nur hierbei kann er eine wesentliche Überwachungsfunktion übernehmen. Auch in Tankwagen oder anderen industriellen Bereichen, die von schweren Lasten geprägt sind, kann die eBOX800-511-FL ununterbrochen 24 Stunden und 7 Tage die Woche kontrollieren. Das neue lüfterlose Produkt mit IP67-zertifiziertem Stahlgehäuse hat vielseitige Erweiterungsmöglichkeiten – unter anderem flexible I/O-Konnektoren und zwei PCI-Express-Mini-Card- Slots. Für eine verbesserte Sicherheit unterstützt der Box-PC das Trusted Platform Module (TPM) 1.2. Vielseitige Screw-Type M12 Konnektoren Damit genügend Speicherplatz vorhanden ist, sind sowohl eine 2,5“ SATA HDD als auch eine mSATA als Festplatten integriert. Außerdem bietet die eBOX800-511-FL eine Auswahl von Screw-Type M12 Konnektoren, wie zum Beispiel zwei USB-2.0-Ports, zwei RS-232/422/485 Ports, sowie einen VGA-Anschluss. Das Embedded- System ist FCC Klasse A und CEzertifiziert. Bemerkenswert sind auch die vier wasserdichten N-Jack Type Antennenkonnektoren. Außerdem werden Windows 10 IoT und Linux unterstützt. ◄ Präzise und zuverlässig ist er das Machine Human Interface in der Lebensmittel produktion. Trotz der eleganten und filigranen Formensprache ist der S21WR extrem robust und widerstandsfähig. Mit dem 21,5 Zoll Full HD Display im 16:9 Format erlebet der Anwender ein gestochen scharfes Bild. Zertifiziert bis zur Schutzklasse IP69K kann das absolut geschlossene, aus fein geschliffenem Edelstahl bestehende Gehäuse des Industrie-PCs täglich unter Hochdruck und mit aggressiven chemischen Mitteln gereinigt werden. Der S21WR aus der noax Steel-Serie ist mit verschiedenen Prozessoren bis zu Intel Core i7 erhältlich. Zahlreiche Standardschnittstellen Zudem bietet er zahlreiche Standard schnittstellen und kann mittels PCI- bzw. PCIe-Karten an die bestehende Produktionsumgebung schnell und einfach angepasst werden. Um Authentifizierungsprozesse in die Produktionsabläufe integrieren zu können, kann der S21WR mit RFID-Lesern in den verschiedenen Standards, z. B. Mifare und Legic, ausgerüstet werden. Der S21WR von noax ist ein ausgezeichneter Standard in der Lebensmittelproduktion und idealer Begleiter bei der Realisierung einer smart factory. ◄ Das analog resistive Touch-Display des S21WR ist extrem robust und widerstandsfähig, reagiert aber dennoch punktgenau auf die Eingaben Einkaufsführer Produktionsautomatisierung 2019 91

Fachzeitschriften

EF 2019-2020
9-2019
4-2019
3-2019
3-2019

hf-praxis

8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
4-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel