Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 5 Jahren

11-2014

  • Text
  • Imaging
  • Electronic
  • Bildverarbeitung
PC & Industrie 11/2014 mit EInkaufsführer Bilderverarbeitung 2014/2015

Firmenportrait Mit

Firmenportrait Mit innovativen intelligenten Kameras in die Zukunft Die neuen VC Z-Modelle mit Dual-Core ARM und VC Linux Intelligente Kameras nun pinguin-kompatibel: Linux hält Einzug bei Vision Components Die VC-Z-Serie von Vision Components wird mit Linux-Firmware betrieben Mit der Serie VC Z stellt Vision Components auf der VISION eine hardware- und softwareseitig innovative Generation intelligenter Kameras vor. Die neuen Systeme werden mit Linux-Firmware betrieben und folgen einem neuen Prozessoransatz: Bisher verwendet VC frei programmierbare DSPs in Kombination mit dem firmeneigenen Betriebssystem VCRT, das für eine optimale Nutzung der Hardware sorgt. In der VC-Z-Baureihe kommt nun ein neuer Baustein des Herstellers Xilinx zum Einsatz, der FPGA-Logik und einen Dual-Core- Prozessor in ARM-Architektur vereint. Beide Elemente können programmiert werden. Dieses Design minimiert nicht nur den Platzbedarf auf der Platine, sondern ermöglicht auf Wunsch auch einen beträchtlichen Schub bei der Geschwindigkeit: Da der FPGA zur Bildauswertung mitgenutzt werden kann, kann diese bis zu zehnmal schneller als ohne FPGA-Nutzung erfolgen. „Wir sehen in der Kombination aus Linux-Betriebssystem und ARM-Prozessor einen zukunftstauglichen Ansatz, der unseren Anwendern ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Unsere VC-Z- Kameras kommen nun beispielsweise für Hochgeschwindigkeitsund Zeilenkameraapplikationen infrage, die mit bisherigen Modellen nicht so einfach umzusetzen waren“, so VC-Chef und Firmengründer Michael Engel. Mit den VC-Z-Modellen erhalten Nutzer wie gewohnt einsatzbereite intelligente Kameras, die alle Bildverarbeitungsroutinen eigenständig ausführen. Gleichzeitig stellt Vision Components mit der kürzlich erweiterten Bildverarbeitungsbibliothek VC Lib die zugehörige Basis-Software für alle intelligenten Kameras kostenfrei bereit – Nutzern stehen jetzt mehr als 300 Funktionen zur Verfügung, ohne dass zusätzliche Kosten durch Runtime-Lizenzen oder ähnliche Gebühren anfallen. Des Weiteren bietet VC als erfahrener Anbieter von industriellen Embedded Systems für die Bildverarbeitung auch umfangreiche Beratungsdienstleistungen. Kunden haben von nun an die Wahl zwischen ARM/VC-Linux- und DSP/ VCRT-basierten Kameramodellen und können selbst entscheiden, welche Lösung für ihre Aufgabe am besten geeignet ist – bei Bedarf werden sie dabei von VC- Experten unterstützt. Über Vision Components Die Vision Components GmbH wurde 1996 von Michael Engel, dem Erfinder der ersten industrietauglichen intelligenten Kamera, gegründet und gehört zu den führenden Anbietern in der industriellen Bildverarbeitung. Das Ettlinger Unternehmen unterhält Vertriebsstandorte in mehr als 25 Ländern weltweit. Das Portfolio Vision Components entwickelt und vertreibt intelligente echtzeitund netzwerkfähige Kameras, die ohne zusätzlichen PC auskommen und sich als Embedded Solutions flexibel in Anlagen aller Art integrieren lassen. Kunden können zwischen Modellen mit ARM-Prozessoren und VC-Linux-Firmware sowie DSP-basierten Modellen mit dem firmeneigenen Betriebssystem VCRT wählen. Das Produktspektrum umfasst Smart Kameras mit oder ohne Schutzgehäuse, Platinenkameras und Vision-Sensoren – auf Wunsch werden auch maßgeschneiderte Bildverarbeitungslösungen für verschiedenste Anforderungen entwickelt. Einsatzgebiete Typische Einsatzgebiete sind u.a. Qualitätssicherung und Fertigungskontrolle. Zusätzlich bietet das Unternehmen für viele Anwendungen, wie z.B. Nummernschilderkennung, Bewegungsverfolgung, Codeerkennung sowie Messund Positionieraufgaben Software- Biblio theken als Freeware an. Was ist eine Smart Kamera? Smart Kameras ermöglichen Bildverarbeitung auf kleinstem Raum, da sie ohne PC-Station auskommen. In einem kompakten und widerstandsfähigen Gehäuse stecken alle notwendigen Komponenten und bewältigen sämtliche Echtzeit-Bildverarbeitungsroutinen. Dank der integrierten Intelligenz sind Smart Kameras oftmals die ideale Lösung für kosteneffiziente Produktionsergebnisse bei optimaler Qualität. Wir stellen aus: VISION, Halle 1, Stand F42 Vision Components GmbH Ottostr. 2, 76275 Ettlingen, Tel.: 07243/2167-0, Fax: -11 sales@vision-components.com, www.vc-linux.com 48 PC & Industrie 11/2014

Codeleser mit innovativem Polarisationsfilter, Pepperl & Fuchs, S. 104 Dual GigE Vision Kamera mvBlueCOUGAR-XD Matrix, S. 108 EyeVision 3.0 jetzt auf Currera R EVT, S. 111 Innovative Lösungen für verschiedenste Imaging- Anwendungen Framos, S. 99 USB-3.0 Boardlevel- Kamera „dart“ Basler, S. 102

Fachzeitschriften

3-2020
1-2020
2-2020
1-2020
2-2020

hf-praxis

2-2020
1-2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

3-2020
1-2-2020
EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

1-2020
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

1-2020
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

2-2020
1-2020
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel