Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 1 Jahr

4-2017

  • Text
  • Ems
  • Mikrotechnik
  • Nanotechnik
  • Qualitaetssicherung
  • Loeten
  • Loettechnik
  • Bestuecken
  • Leiterplatten
  • Displayfertigung
  • Halbleiterfertigung
  • Elektronik
  • Bauteile
  • Productronica
  • Baugruppen
  • Produktion
Fachzeitschrift für Elektronik-Produktion - Fertigungstechnik, Materialien und Qualitätsmanagement

Komplexe

Komplexe Produktelektronik seriensicher realisiert Das Firmengebäude (Bilder: SMT ELEKTRONIK GmbH) Mit einem neuen und geschärften Firmennamen wird die SMT Elektronik GmbH (bisher SMT & Hybrid GmbH) ihre hohen Ansprüche an die Fertigungsprozesse, die Technologien und Qualität für eine hochwertige und effiziente Leiterplattenbestückung weiterführen. Diesen Zielen folgt das von SMT Elektronik entwickelte und bislang einzigartige Konzept EMS-Preflight. Es macht die Entwicklung und Fertigung der Produktelektronik ihrer Kunden unübertroffen seriensicher. Dienstleistung Mithilfe von EMS-Preflight werden bereits mit der Angebots erstellung und vor Fertigungsstart die vier wichtigsten Schlüsselfaktoren für die Baugruppenfertigung bewertet und die Voraussetzungen für eine effiziente Serienfertigung geprüft. Dazu werden vorab die geeigneten Technologien, Arbeitsschritte, Prüfprozesse in sinnvolle Zusammenhänge und Reihenfolgen gebracht sowie die Mitarbeiter- und Maschinen-ressourcen und Bauteileverfügbarkeit geprüft. Die Vorgehensweise folgt dabei einem einheitlichen Algorithmus: 1. Zielfunktionalität Die Dresdner Spezialisten setzen sich tief mit der Idee und dem Zweck des Kundenproduktes auseinander. Der Elektronikpart ihrer Produktidee wird in ein Baugruppendesign übersetzt, das die Zielfunktionalität bereits unter dem Gesichtspunkt der Serienfertigung abbildet. Dabei werden die Faktoren Funktionalität, Form, Sicherheitsrichtlinien, Produzierbarkeit und Kosten besonders berücksichtigt. 2. Materialverfügbarkeit Das Wissen um die Verfügbarkeit von Bauteilen erfordert umfassendes Material-Know-how und detaillierte Marktkenntnisse. Das Risiko von Abkündigungen muss eingeschätzt und gegebenenfalls die Verfügbarkeit alternativer Bauteile gesichert werden. Dabei profitiert der Kunde von den Einkaufsvorteilen eines professionellen Marktteilnehmers mit langjährigen Erfahrungen. 3. Prozesseffizienz Die Auswahl der Technologien und die Abfolge der Arbeitsschritte sind entscheidende Kriterien, um die gewünschte Qualität mit kurzen Durchlaufzeiten zu erreichen. Die SMT Elektronik GmbH www.smt-elektronik.de Das Führungsteam der SMT ELEKTRONIK GmbH 40 4/2017

Dienstleistung Christian Potz, Geschäftsführer der SMT ELEKTRONIK GmbH „Unsere Kunden haben viel in ihre Produktideen investiert. Wir sind der Partner, der die individuellen Elektronikanforderungen dieser Ideen seriensicher abbildet. Lernen Sie unseren besonderen Prozess kennen, mit dem wir Ihre elektronischen Baugruppen und Geräte bestmöglich in Serie bringen.“ Automatisierungskonzepte in Verbindung mit den neuesten Technologien werden immer den individuellen Anforderungen der Kunden angepasst. Frontalansicht einer Baugruppe 4. Prüfbarkeit Um die notwendigen Testvorgänge produktionsbegleitend umzusetzen und möglichst effizient zu automatisieren, werden die entsprechenden Prüfpunkte bereits in diesem Stadium definiert. SMT Elektronik verfügt über moderne Prüftechniken, die den spezifischen Anforderungen der Kunden angepasst werden. Das Produkt der Kunden ist damit auf spezifische Sicherheitsbeurteilungen und Zertifizierungen bestens eingestellt. „Wir denken Produktelektronik konsequent von der Serienfertigung her,“ hört man aus dem Unternehmen. „Wir haben uns bei der Entwicklung von EMS-Preflight vom Vorbild der Piloten leiten lassen. Sie führen vor jedem Flug persönlich einen Startcheck durch, um die Flugtauglichkeit ihrer Maschine sicherzustellen. Dieser Leitgedanke liegt auch EMS-Preflight zugrunde, um die Entwicklung und Fertigung der Produktelektronik unserer Kunden von Beginn an seriensicher zu machen“, erklärt Geschäftsführer Christian Potz. „Mehrere Kundenprojekte haben bereits unter Beweis gestellt, dass wir die Qualitätsansprüche und das umfangreiche Knowhow, welche wir mit unserem EMS-Preflight versprechen, auch umsetzen können. Egal an welcher Stelle der Kunde in seiner Produktentwicklung steht, welche Entwicklungsleistungen oder Teilleistungen er outsourcen möchte – SMT Elektronik bleibt weiterhin entwicklungsseitiger Partner für eine seriensichere Punktlandung seines Produktes im Markt. Die besondere Seriensicherheit von EMS-Preflight greift sofort, denn Entwicklung und Fertigung sind von Anfang an eng verzahnt“, so Christian Potz.◄ Electronic Protection - Wir schützen Ihre Werte • Schutzlackierung • Verguss • Underfill • Reinigung • Hochspannungsisolation Baugruppe im Bestückungsautomaten 4/2017 InnoCoat GmbH, Nimrodstraße 9, Gebäude 2 90441 Nürnberg Tel.: 0911/2398046-0, Fax: 0911/2398046-9 info@inno-coat.de, www.inno-coat.de 41

Fachzeitschriften

11-2019
10-2019
4-2019
3-2019
4-2019

hf-praxis

9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
10-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

3-2019
2-2019
1-2019
4-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel