Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 2 Jahren

7-2017

  • Text
  • Komponenten
  • Technik
  • Radio
  • Filter
  • Oszillatoren
  • Quarze
  • Emv
  • Bauelemente
  • Messtechnik
  • Software
  • Signale
  • Wireless
  • Analog
  • Filter
  • Applications
  • Rauschen
  • Oszilloskope
Fachzeitschrift für Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik

Marktübersicht

Marktübersicht Messtechnik Ultraportable Spectrum-Master-Familie Die ultraportablen Millimeterwellen-Spektrumanalyzer der Spectrum-Master MS2760A- Familie von Anritsu sind in der Lage, HF-Designs auch in 5Gund E-Band-Anwendungen überprüfen zu können. Sie verhelfen Anritsus patentierten NLTL-Shockline-Technologie zum Durchbruch und tragen dazu bei, Kosten-, Größen- und Leistungsbarrieren herkömmlicher Messgeräten abzubauen. Zusätzlich zu den 5G- und E-Band- Anwendungen verbessert der MS2760A die Messverfahren erheblich und senkt die für Tests anfallenden Kosten. Vorteile für Laboratorien Für F&E-Techniker und Prüfingenieure in Laborumgebungen führt der MS2760A unerlässliche Spektrummessungen durch, wie z. B. die Spektrumanalyse selbst sowie Nutz-Kanal- bzw. Nachbarkanalleistungsmessungen, Messungen von Nebenwellen- Aussendungen oder die Ermittlung belegter Bandbreiten. Anwender können damit eine Genauigkeit erreichen, die im Hochfrequenzbereich nie zuvor möglich war, da der MS2760A Messungen direkt am Prüfobjekt ermöglicht. Im Gegensatz dazu benötigen herkömmliche Modelle in Benchtop-Ausführung kostspielige Kabel, die zusätzliche Verluste verursachen. Die Fähigkeit des MS2760A, Messdurchläufe im Bereich von 9 kHz bis 110 GHz durchzuführen, steigert zudem die Zuverlässigkeit der Messung. Mit dem Spectrum Master MS2760A lassen sich in hochvolumigen Fertigungsanwendungen niedrigere Testkosten erreichen, u.a. dank seiner geringen Abmessungen. Aufgrund der Fähigkeit, kontinuierliche Messdurchläufe über den gesamten Frequenzbereich hinweg auszuführen, wird in Fertigungsumgebungen eine hohe Genauig keit erreicht. Der Spectrum Master MS2760A erleichtert daher das Arbeiten im Rahmen von Feldtests außerordentlich. Die Spectrum-Master-Familie MS2760A bietet Modelle für Frequenzen bis 32, 44, 50, 70 und 110 GHz. Der Spectrum Master MS2760A ist das letzte Element des wachsenden Anritsu-Portfolios ultraportabler Analysatoren, das auch den Millimeterwellen-Leistungsanalysator Power Master MA24507A und den kleinen, schnellen Antennenanalysator Site Master S331P für den Feldeinsatz umfasst. ■ Anritsu Corporation www.anritsu.com 10x Oversampling bis 10 GS/s mit HDOA-Oszilloskopen HDO-Modellreihe von Teledyne LeCroy wurde um die neuen High-Definition- Oszilloskope e HDO4000A, HDO6000A, HDO8000A und MDA800A erweitert. Sie sind mit Bandbreiten von 200 MHz bis 1 GHz erhältlich und setzen die 12-Bit- HD4096-Technologie auf bis zu acht analogen und 16 digitalen Kanälen ein. Diese Technologie wurde erstmals 2012 vorgestellt. Die HDO-A-Oszilloskope wählen automatisch passend die optimale Darstellung der erfassten Signale je nach Bandbreite des Geräts, was zu einer deutlich genaueren Signaldarstellung führt und die Vorteile der 12-Bit-Auflösung durch Abtastraten bis 10 GS/s und 10x-Oversampling nochmals deutlich steigert. Zusätzlich kommt die MAUI-OneTouch-Benutzeroberfläche mit Gestensteuerung zum Einsatz. Das PC- System der Oszilloskope wurde mit leistungsfähigeren Prozessoren, mehr CPU- Speicher und SSD-Festplatten ausgestattet. Wichtig Merkmale: • Bandbreiten bis 1 GHz • große Erfassungsspeicher bis 250 MPkt/Kanal • hohe Abtastraten bis 10 GS/s • durch Hardware erzielte 12-Bit- Vertikalauflöung. Die acht Kanäle der HDO8000A-Typen sind für Anwendungen mit Tests mit hoher Spannung und/oder Dreiphasen-Stromumformung und Überprüfungen des Digital Power Managements sehr gut geeignet. Der Motor Drive Analyzer MDA800A ermöglicht die komplette Untersuchung von Dreiphasen-Motorantrieben mit statischer und dynamischer Power-Analyse mit acht Kanälen und bis 1 GHz Bandbreite. Timing- und Parameter-Messungen am Bus ermöglichen eine schnelle und einfache Charakterisierung von seriellen Datensystemen. Messdaten können grafisch dargestellt werden, um das Systemverhalten über die Zeit zu beobachten. Anomalien auf der physikalischen Ebene werden erstmals durch neue Augendiagramm-Maskentests und den Maskenfehler-Locator lokalisiert. Schon die serienmäßige Auswahl an Mathematik, Messparametern, Debug- und Dokumentations-Werkzeugen ermöglicht eine umfassende Signalanalyse. Zusätzliche anwendungsspezifische Pakete optimieren den Debugging-Prozess für Design/ Validierungs-Szenarien. Die Advanced Customization Option ermöglicht die Erstellung und Integration benutzerdefinierter Parameter und Mathematikfunktionen aus C/C++, MATLAB, Excel, JScript oder Visual Basic in die Verarbeitungskette des Oszilloskops. ■ Teledyne LeCroy www.teledyne.com 14 hf-praxis 7/2017

Fragen Sie uns nach unseren Sonderkonditionen für die Produkteinführung. Nur solange der Vorrat reicht! USB gesteuerte Vektor-Netzwerk-Analysatoren von Tektronix Ideal für Entwicklung und Fertigung von aktiven und passiven Komponenten durch: Kompakte Abmessungen (kleiner als DIN A4), geringes Gewicht (1,6kg) Geringe Stromaufnahme (

Fachzeitschriften

12-2019
5-2019
4-2019
10-2019
4-2019

hf-praxis

9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
10-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel