Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 1 Jahr

7-2018

  • Text
  • Software
  • Elektromechanik
  • Positioniersysteme
  • Antriebe
  • Stromversorgung
  • Feldbusse
  • Kommunikation
  • Robotik
  • Qualitaetssicherung
  • Bildverarbeitung
  • Automatisierungstechnik
  • Sensorik
  • Messtechnik
  • Visualisieren
  • Regeln
  • Msr
  • Boards
  • Systeme
  • Sbc
  • Ipc
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

SBC/Boards/Module Ideal

SBC/Boards/Module Ideal für Entwickler Bei der Entwicklung von Geräten und Automaten sowie Display-Lösungen für Maschinen spielt neben der Performance der Platz eine wichtige Rolle. Mit dem Pico-ITX-Board MS-98I6-N4200 gibt Spectra dem Entwickler ein Board an die Hand, das ideal für die Umsetzung besonders kompakter Embedded Lösungen geeignet ist. Das Pico-ITX Board ist mit dem aktuellen Apollo Lake Pentium N4200 Prozessor ausgestattet. Dieser Prozessor ermöglicht auf Grund des niedrigen Stromverbrauchs den Aufbau einer lüfterlosen Lösung. Das Board stellt auf einer kompakten Grundfläche von nur 101 x 73 mm sämtliche im industriellen Einsatz benötigten Schnittstellen zur Verfügung. Bereits zur I/O-Blende herausgeführt sind folgende Anschlüsse: zwei Gigabit-LAN, zwei USB 3.0, je einmal HDMI und Mini-DP. Speziell für Display-Lösungen empfiehlt sich der interne LVDS-Anschluss. Ferner stehen zwei Mini PCIe Slots zur Verfügung. In Verbindung mit einem 3G/4G-Modul wird damit die Grundvoraussetzung für die Übertragung mobiler Daten geliefert. Über den zweiten Mini PCIe Steckplatz kann beispielsweise der Speicher mittels mSATA-Modul erweitert werden. Spectra bietet sämtliche Boards auch als vorkonfigurierte, getestete Bundles an, die z. B. Prozessor, Speicher, Lüfter oder passendes Netzteil enthalten. • Spectra GmbH & Co. KG www.spectra.de Ultraflache 6- und 10-W-DC/DC-Konverter für eingebettete Applikationen gangsspannungen von 24 V oder 12 V ausgelegt, wobei der 2:1-Eingangsbereich reale Eingangsspannungen von 9 bis 18 bzw. 18 bis 36 V ermöglicht. Alle Module werden wahlweise mit 5 V, 12 V oder 15 V Ausgangsspannung angeboten, die Bausteine der Serie VRB_J(M) D/T mit 24 V Eingangsspannung zusätzlich mit 3,3 V. Ein Wirkungsgrad von bis 88 %, ein Leerlaufenergieverbrauch von unter 0,096 W und eine Isolationsspannung von 1.500 V DC bzw. 500 V AC erschließen den für einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 °C spezifizierten DC/DC-Wandlern unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Diverse Mechanismen zum Schutz vor Unterspannung, Kurzschluss, Überstrom, Überspannung sorgen dabei für eine hohe Zuverlässigkeit und eine lange Produkthaltbarkeit. ◄ Mornsun Power GmbH info@mornsunpower.de www.mornsunpower.de Lediglich 6,1 bis 7,0 mm hoch sind die SMD- und DIP-Module der neuen 6- bzw. 10-W-DC/DC-Konverterserien URB_J(M)D/T und VRB_J(M) D/T, die Mornsun erstmals auf der embedded world präsentierte. Je nach Bedarf können Anwender dabei frei zwischen Open-Frame- Versionen und Wandlern im Metallgehäuse wählen. Bei den Modellvarianten der 10-W-Serie URB_J(M) D/T lassen sich durch den ultraweiten 4:1- Eingangsspannungsbereich bei nominell 24-V-Eingangsspannung in der Praxis Spannungen zwischen 9 und 36 V anlegen. Die Bausteine der 6-W-Serie VRB_J(M)D/T sind je nach Modell für nominelle Ein- 16 PC & Industrie 7/2018

Erweiterungen und Zubehör Neuer Delock-Konverter ermöglicht USB- Anschluss schneller Festplatten Weiteres Highlight der vielfältigen M.2-Produkte aus der Berliner Technik-Schmiede Adapter und Konverter bis hin zum M.2-WLAN-Modul bieten wir innovative Lösungen, um die vielen Vorteile der M.2-Schnittstelle zu nutzen. Davon profitieren geschäftliche und private Anwender gleichermaßen, weil sie bei der Vielfalt der Delock-Produkte genau die passende Lösung für ihr jeweiliges System finden.“ Tragant Handels- und Beteiligungs GmbH www.tragant.de Delock hat mit dem Konverter DL-62993 wieder eine Marktneuheit vorgestellt. Das innovative Produkt ermöglicht den Anschluss von SATA-SSD- und HDD-Festplatten, M.2-SATA-SSD-Festplatten unterschiedlicher Formate oder einer mSATA-SSD-Festplatte an einen USB Type-C-Anschluss. Der Konverter unterstützt die extrem schnelle 2. Generation von USB 3.1 und ermöglicht damit SuperSpeed-Verbindungen bis zu 10 Gbps. „Der neue Delock-Konverter ist zum Beispiel für jene Nutzer gedacht, die über USB eine schnelle SSD- Festplatte an den PC anschließen möchten und somit Geschwindigkeitsvorteile nutzen wollen“, betont die verantwortliche Produktmanagerin Andrea Nuglich. „Besonders vorteil haft ist dabei die flexible Anwendung, denn der Konverter kann auch extern verwendet werden und bietet drei verschiedene Anschlussmöglichkeiten.“ Flexibel Dazu gehören eine 22-Pin-Buchse für eine SATA-SSD oder HDD-Festplatte, ein mSATA-Slot (half size/ full size) und ein M.2 Key B Slot mit 67 Pin für den Anschluss einer M.2-SATA-SSD in den Formaten 2280, 2260 und 2242. Die Leistung des neuen Delock-Konverters, der SuperSpeed-Übertragungen bis zu 10 Gbps ermöglicht, basiert auf dem Chipsatz ASM1351 von Asmedia. Die Stromversorgung erfolgt direkt über einen 4-Pin-Anschluss. Der Schutz vor Kurzschlüssen und Überhitzung sowie ein ESD-Schutz sorgen für eine hohe Sicherheit bei der Nutzung. „Der Konverter ergänzt unser umfangreiches Delock-Sortiment von M.2-Produkten“, so Marketingleiter Detlef Kleemann. „Von unterschiedlichen M.2-Festplatten für Industrie- und Privatanwendung über Auch extern einsetzbar Wer den neuen Konverter extern nutzen möchte, kann dafür ein Gehäuse als optionales Zubehör verwenden. Zur Installation im Betriebssystem sind Windows 7 oder höher sowie eine freie USB- Schnittstelle notwendig. Bei Linux- Systemen wird mindestens die Kernel 4.4.x benötigt. Zum Packungsinhalt des Delock DL-62993 gehören neben dem Konverter auch ein 40 Zentimeter langes Kabel mit einem USB-Type-C- und einem USB-A-Stecker sowie Befestigungsmaterial und Bedienungsanleitung. Erhältlich ist der neue Delock DL-62993 ab sofort über die Distributoren ALSO Deutschland GmbH, api Computerhandels GmbH, Herweck AG, Tarox AG und Tech Data GmbH & Co. OHG sowie bei ausgewählten Fachhandelspartnern. Eine Übersicht der Bezugsadressen für Endkunden steht im Internet unter www.delock.de/... zur Verfügung. ◄ PC & Industrie 7/2018 17

Fachzeitschriften

12-2019
5-2019
4-2019
10-2019
4-2019

hf-praxis

9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
10-2019
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel