Herzlich Willkommen beim beam-Verlag in Marburg, dem Fachverlag für anspruchsvolle Elektronik-Literatur.


Wir freuen uns, Sie auf unserem ePaper-Kiosk begrüßen zu können.

Aufrufe
vor 5 Jahren

9-2012

  • Text
  • Industrie
  • Einsatz
  • Anwendungen
  • Systeme
  • Intel
  • Anwender
  • Sensoren
  • Serie
  • Erweitert
  • Modell
  • Planung
Fachzeitschrift für Industrielle Automation, Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Industrie-PCs/Embedded

Industrie-PCs/Embedded Systeme Open-Frame-Panel - Computer mit PC-Modul Lüfterfreier Embedded-Automation-PC Die neuen Open-Frame Panel- PCs, Modell DML-412/415/419, von Comp-Mall, besitzen ein leistungsstarkes und steckbares PC- Modul, das für die unterschiedlichen Displaygrößen gleich ist. Dadurch erhöht sich die Servicefreundlichkeit und die Flexibilität. Die PCs basieren auf den leistungsstarken Intel mobile Core i7/i5/i3/ Celeron CPUs und dem QM67 (Sandy Bridge) Express-Notebookchipsatz mit geringer TDP. Das 12“&15” TFT-LCD hat eine Auflösung von 1280 x 1024 Punkten, 600/400 cd/m 2 Helligkeit, einen Kontrast von 1000:1 und eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Ein resistiver Touchscreen (PCT optional) ist integriert. Das robuste System verfügt über ein Aluminiumgehäuse mit zwei Erweiterungsslots (PCIe & PCI oder 2x PCIe oder 2x PCI). Als Arbeitsspeicher sind auf zwei Bänken bis max. 8 GB DDR3 SODIMM möglich und als Speichermedien 2x CF II-Steckplätze, 2 Bays für 2,5“ SATA HDD/SSD (mit RAID 0,1) und ein SATA Slim DVD-RW Laufwerk. Als Ein-/Ausgänge sind von unten zugänglich: 6x COM, zwei Gigabit LAN , 4x USB 2.0, VGA für einen weiteren Bildschirm, DVI-D (dual Display), Audio Das Modell EBC-2102 von Comp-Mall ist ein kompakter, lüfterfreier Embedded-Automation-PC mit wahlweise einem Intel-Atom D525 1,8 GHz Dual-Core, einem D425 1,8 GHz oder einem N455 1,66 GHz Single- Core-Prozessor. Die geringe Leistungsaufnahme ermöglicht einen lüfterfreien Betrieb sowie einen Temperaturbereich von -10 bis 50 °C. Das System ist mit maximal 4 GB 800 MHz DDR3 SDRAM lieferbar. Es unterstützt zwei Anzeigen, intern einen single-channel 18-bit LVDS (bis und PS/2. Die Panel-PCs sind SCADA getestet. Der Temperaturbereich reicht von 0 bis 55 °C. Industrie Tablet-PC ist robust, staubdicht, leicht und handlich 1366 x 768 WXGA Auflösung) und rückseitig einen analogen CRT-Ausgang mit Auflösungen bis 2048 x 1536. Es stehen zwei Gigabyte Ethernet-Schnittstellen und optional WLAN 802.11b/g/n zur Verfügung. Folgende Schnittstellen sind vorhanden: 6x USB 2.0, 4x RS-232, Audio und LPT, 2x SATA für 2,5“ HDD und/oder SATA- DOM und je ein interner PCIe Mini-Card-Stecker und ein PCI-104 Steckplatz für Erweiterungen. Eine CF II-Schnittstelle ist frontseitig hinter einer Abschirmung zugänglich. • COMP-MALL GmbH info@comp-mall.de www.comp-mall.de Der neue Industrie Tablet-PC, Modell µTablet-T10C, von CompMall ist bestens für das raue Umfeld (innen und außen) geeignet. Er hat die Schutzklasse IP65 und widersteht Stoß, Vibration und einem Fall aus 1,8 m Höhe nach MIL-Std-810G und arbeitet im Temperaturbereich von -20 bis 50 °C. Er ist mit nur 1,1 kg sehr leicht und mit 2,5 cm, trotz IP65 Schutzklasse sehr flach. Das Modell µTablet-T10C basiert auf dem Intel-Cedar-Trail Atom N2600 1,6 GHz Dual-Core-Prozessor, dem Intel NM10 Chipsatz, 2 GB DDRIII-800 SDRAM, 32 GB SSD und läuft mit WES7oder WS7Poder Win7 Pro. Das 10,4 Zoll TFT-LCD mit LED- Hintergrundbeleuchtung bietet dank Transflective-Plus-Displaytechnologie perfekte Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung. In der Front- und Rückseite (mit LED-Blitz) ist je eine Webcam mit 2 M bzw. 5 M pixel eingebaut. Für drahtlose Kommunikation sorgen IEEE 802.11 a/b/g/n Wi-Fi, RFID, Bluetooth 4.0 und die optionalen GPS/ GPRS Module. Als weitere Schnittstellen sind 2x USB 2.0, Ethernet, Stecker zur Dockingstation und DC-in vorhanden. Die Dockingstationen bieten zusätzlich 4 x USB 2.0, VGA (RS232), Ethernet und DC-in. • COMP-MALL GmbH info@comp-mall.de www.comp-mall.de 6 PC & Industrie 9/2012

Industrie-PCs/Embedded Systeme Full-Size CPU-Karte mit Intel Core i-Technologie der 3. Generation Die Industrial Computer Source präsentiert mit der PSB-893LF eine neue PICMG 1.3 Full-Size CPU-Karte, die sich besonders für Industrieanwendungen eignet, die hohe Rechenleistung und vielseitige I/O-Schnittstellen benötigen. PSB-893LF ist eine PICMG 1.3 Full- Size CPU-Karte, die als Prozessor Intel- Core i7/i5/i3/ Pentium der dritten Generation verwendet und mit Intel-B75-Chipsatz ausgestattet ist. Die CPU-Karte kann mit 2x DDR3 mit bis zu 32 GB Arbeitsspeicher ausgerüstet werden. Individuelle Erweiterungen lassen sich über die Mini-PCIe-Schnittstelle vornehmen. Für die allgemeine Datenspeicherung stehen 5x SATA II und 1x SATA III zur Verfügung. Neben 10x USB, 2x COM (RS-232 & RS-232/422/485), Dual-Gigabit-Ethernet mit Wake-on-LAN sind auch 2x Displayanschlüsse, 1x VGA, HD-Audio sowie Mini-DIN-Konnektoren für Keyboard und Maus auf dem PSB-893LF verfügbar. Die Full-Size CPU-Karte ist zum Beispiel für den Einsatz im Bereich der industriellen Steuerungen, der optischen Bildverarbeitung oder der Automatisierungstechnik geeignet. • Industrial Computer Source (Deutschland) GmbH www.ics-d.de Exklusiv-Distribution der Octagon-Produkte für Deutschland und Österreich übernommen Plug-In Electronic übernimmt die exklusive Vertretung der robusten mobilen Computer von Octagon Systems für Deutschland und Österreich und bietet somit seinen Industriekunden eine weitere hochwertige Produktplattform für deren unterschiedliche Applikationen im industriellen Einsatzbereich. Die mobilen Computer von Octagon zeichnen sich alle durch ein besonderes Design aus, welche die elektrischen, thermischen und mechanischen Komponenten auf optimale Weise kombinieren, so dass eine extrem hohe Zuverlässigkeit und lange Betriebsdauer erreicht wird. Die Rugged- Systeme unterscheiden sich im Wesentlichen durch die jeweils verwendete CPU und die speziellen Peripheriefunktionen, die auf die jeweiligen Einsatzgebiete maßgeschneidert sind. So ist der robuste mobile Computer RMB-C2 speziell für den Einsatz an der Stromversorgung in Fahrzeu- gen optimiert. „Fleet“ und „Fleet M“ Die beiden Modelle „Fleet“ und „Fleet M“ sind auf den Einsatz im Transportwesen und anderen Fahrzeugapplikationen spezialisiert. Das Modell „Fleet“ ist für den anspruchsvollen Einsatz in Polizeifahrzeugen, Krankenwagen, aber auch Mesh- Netzwerken vorgesehen, das Modell „Fleet M“ für den Einsatz in Anwendungen, die besonders hohe Ansprüche an die Robustheit der I/O-Steckverbinder stellen. Deshalb werden bei ihm nach MIL-Spezifikation zugelassene Stecker verwendet. „Fleet Atom“ Das Modell „Fleet Atom“ ist die preiswerte Variante der „Fleet“-Reihe. Es bietet weniger I/Os und ist preiswerter, besitzt aber eine extrem hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. • PLUG-IN Electronic GmbH www.plug-in.de PC & Industrie 9/2012 7

Fachzeitschriften

1-2-2020
1-2020
5-2019
4-2019
1-2020

hf-praxis

1-2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
EF 2019-2020
Best_Of_2018
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
EF 2018/2019
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
EF 2017/2018
12-2016
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
2016/2017
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
12-2014
11-2014
10-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
2-2014
1-2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

PC & Industrie

1-2-2020
EF 2020
12-2019
11-2019
10-2019
9-2019
1-2-2019
8-2019
7-2019
6-2019
5-2019
4-2019
3-2019
EF 2019
EF 2019
12-2018
11-2018
10-2018
9-2018
8-2018
7-2018
6-2018
5-2018
4-2018
3-2018
1-2-2018
EF 2018
EF 2018
12-2017
11-2017
10-2017
9-2017
8-2017
7-2017
6-2017
5-2017
4-2017
3-2017
1-2-2017
EF 2017
EF 2017
11-2016
10-2016
9-2016
8-2016
7-2016
6-2016
5-2016
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
EF 2016
EF 2016
12-2015
11-2015
10-2015
9-2015
8-2015
7-2015
6-2015
5-2015
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
EF 2015
EF 2015
11-2014
9-2014
8-2014
7-2014
6-2014
5-2014
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
EF 2014
12-2013
11-2013
10-2013
9-2013
8-2013
7-2013
6-2013
5-2013
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
12-2012
11-2012
10-2012
9-2012
8-2012
7-2012
6-2012
5-2012
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

meditronic-journal

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
5-2018
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

electronic fab

4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1-2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Haus und Elektronik

1-2020
4-2019
3-2019
2-2019
1-2019
4-2018
3-2018
2-2018
1-2018
4-2017
3-2017
2-2017
1-2017
4-2016
3-2016
2-2016
1-2016
4-2015
3-2015
2-2015
1-2015
4-2014
3-2014
2-2014
1/2014
4-2013
3-2013
2-2013
1-2013
4-2012
3-2012
2-2012
1-2012

Mediadaten

2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2020 - deutsch
2020 - english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
2019 deutsch
2019 english
© beam-Verlag Dipl.-Ing. Reinhard Birchel